Eva-Verena

Ende einer langjährigen Beziehung

Nachdem es sich am 14.April ankündigt hat, wurde mir am Montag nach fast 2,5 Jahren die enge Beziehung zwischen mir und meinem "Drahtgestell" beendet;-)

Morgens um 9Uhr sollte ich (mit zwei Stunden im Gepäck) beim KFO sein. Pünktlich ging es los. Der KFO erklärte mir jeden Schritt. Nach ein paar Knippsern (ungefähr 10/15 Minunten) trennte sich mein "Drahtgestellt" für immer von mir.;-( ;-) Dann kam für mich aufgrund meiner schmerzempfindlichen Zähnen im Unterkiefer der eher unangenehme Part,... die Befreiung von dem Kleber. Man hat die mit meiner Unterlippe zu kämpfen, wobei meine Unterlippe den Kampf gewonnen hat ;-) Naja auch der Part war dann mal geschafft und ich konnte mich auf dem Stuhl wieder entspannen. Der nächste Schritt war dann die Zahnpolitur, die ich mir aufgrund meine schnerzempfindlichen Zähnen viel schlimmer vorgestellt habe. Es war aber wie Zähne mit der elektrischen Zahnbürste putzen. Gar nicht schlimm bzw. unangenehm.

Von da an war es da. Das erste Gefühl wie es jetzt in Zukunft sein wird ohne mein geliebtes "Drahtgestell". Sehr komisch,...

Danach wurde dann geröntgt und Fotos gemacht. Zum Schluß wurden dann noch Abdrücke für die lose Zahnspange gemacht und nach knapp einer Stunde war ich durch.

So ich hoffe ich habe euch was "Mut" gemacht wenn es um die Trennung geht,..

Liebe Grüße EVA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey, ich gratulieren zur Befreiung von den Schneeketten :mrgreen:

Ich muß mir vorerst noch keine Gerdanke über die Trennung von der Zahnspange machen, meine ist noch nicht mal drin. Noch 28 Tage dann bin ich auch fest bespangt

Lippi1976

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Glückwunsch zu deiner "Trennung" ;-).

Hach, ich glaube an dem Tag, an dem ich endlich meine Klammer loswerde, werde ich den gaaaaaanzen Tag vorm Spiegel stehen und mich angrinsen!!! Wird das schöööönnn....

LG

Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja von meiner Familie,...

Aber auch wenn die Klammer jetzt raus ist, bin ich noch nicht ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Nach Rücksprache mit meinem ZA werden wenn die KFO- Geschichte durch ist Implantate (für meinen fehlenden 2er im Unterkiefer) und Veneers für die 1er im Oberkiefer,...

Ich hoffe das geht schnell rum,..

Liebe Grüße Eva

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu,

darf ich fragen, was du dann so lange in der Lücke hattest, wo jetzt das Implantat hinkommen soll? Habe nämlich auch in der Front ne Lücke und mach mir so n bissl Gedanken, wie das aussieht, wenn die auch noch geweitet wird, damit da n Implantat später Platz hat.

LG Ala

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey ich habe keine Lücke... Ich habe zur Zeit zwei Brücken seit 12 Jahren. Leider bildet sich aber das Zahnfleisch beider 1er im UK zurück so dass das mit Brücken nicht mehr lange gut geht,...

Liebe Grüße EVA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, dann gab sich das Problem für dich nicht.. Muss ich doch nochmal meinen KFO löchern beim nächsten Mal :)

Ala

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann dir von früher her nur sagen, das ich bevor ich die Brücke hatte, ich in der losen Zahnspange zwei "Implantate" hatte. Und so wie ich das hier im Forum gelesen habe, geht das auch mit der festen Zahnspange,... frag mal Alexandra83,... die hat sowas,...

Liebe Grüße EVA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Eva, ich freu mich für Dich, dass Du die Trennung gut überstanden hast ;) Fühlst sich sicher super gut an, so ganz ohne :D 2,5 Jahre, wow...

Und der Rückgang am Zahnfleisch kommt von den Brücken? Dann flux rein mit den Implantaten.

Ich denke wenn Du die 2 Veneers vorn noch kriegst, wird das klasse aussehen.

Gratuliere!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Stracciatella,... Ja es fühlt sich echt super gut an,... Leider wir das mit den Implantaten und den Venners dieses Jahr nichts mehr. Mein ZA will das sich meine Zähne erst einmal festigen.

Der Rückgang vom Zahnfleisch hat nur bedingt mit der Brücke zu tun. Es war schon vor der Brücke wenig.

Liebe Grüße Eva

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden