joyella

Nasenkorrektur nach OK-Verlagerung

Hallo,

ich hatte vor 3 Monaten eine OK-Verlagerung, bei der der OK nach oben verlagert wurde. Eine Schwellung ist nicht mehr sichtbar. Dadurch, dass sich meine Weichteile auch leicht nach oben geschoben haben, ist meine Nase, also die Nasenflügel etwas breiter. Hat jemand Erfahrung mit einer Nasenkorrektur nach Kiefer-OP? Wie lange habt ihr gewartet?

Ich habe noch die Platten drin, glaube aber nicht, dass sich da noch so viel verändert, wenn die Platten raus sind...

lg

joyella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

Ich habe noch die Platten drin, glaube aber nicht, dass sich da noch so viel verändert, wenn die Platten raus sind...

lg

joyella

Mein KC sagte aber, dass die Nasenflügel wieder schmaler werden würden, sobald die Platten raus seien. Dies sagte auch seine Assistentin. Ich würde auf jeden Fall noch warten mit einer Korrektur.

Bei mir sind die Nasenflügel auch breiter als vorher. Aber ich warte mal die Plattenentnahme ab. Es ist nur ca. 1.5 mm auf jeder Seite und die Nase ist wieder schön.

bearbeitet von Miranda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

ich hatte vor 3 Monaten eine OK-Verlagerung, bei der der OK nach oben verlagert wurde. Eine Schwellung ist nicht mehr sichtbar.

lg

joyella

Bei mir ist es nun 4.5 Monate nach dem Bimax und es tut sich immer noch was. ich habe dann und wann immer noch das Gefühl, leicht geschwollen zu sein.

Ich habe auch mit einigen Patienten nach Bimax gesprochen. Niemand hat nach der Plattenentfernung das Problem "breite Nase" noch angesprochen. Immerhin sind die Platten ca. 1 mm dick und das kann bei der Nase recht viel ausmachen. 1 mm mehr oder weniger, das fällt schon ins Gewicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey :)

also ich bin jetzt 8 Tage post Nasenkorrektur die nach meiner Bimax gemacht wurde. Hatte meine Bimax vor fast 2 Jahren

.

Du musst auf jedenfall warten bis deine Platten (die tragen wirklich total auf) weg sind und das dann wieder komplett abgeschwollen ist, denn nur so kann danach die Nase richtig positioniert werden weil das ja dann das Endergebnis der Kieferop ist...alles schritt für schritt machen...sonst kannst du ja kein perfektes ergebnis bekommen!

Wart mal ab...kann auch sein das deine Nase einfach noch bissl von der OP geschwollen ist...hat bei mir auch ganz lange gedauert bis nach der Bimax alles wieder so war wie zuvor.

Hoff ich konnt dir weng helfen!!! Wenn du noch was wissen willst..frag! ;)

Ganz liebe Grüße Mona

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hey :)

Hoff ich konnt dir weng helfen!!! Wenn du noch was wissen willst..frag! ;)

Ganz liebe Grüße Mona

Hallo Mona

Darf ich fragen, wie lange es gedauert hat, bis du dich wieder normal gefühlt hast nach der Bimax? Bis die Taubheit weg war... wie lange warst du nach der Plattenentnahme geschwollen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Miranda

Hallo..:)

klaar darfst fragen.

Also bis ich mich wieder normal gefühlt hab..puh so genau kann ichs dir garnicht sagen das kam so schleichend aber so ganz komplett normal also so das ich wieder essen konnte und so war nach drei monaten ungefähr. Da war die Taubheit aber noch teilweise da...glaub es hat schon ein gutes halbes jahr gedauert bis wieder alles da war. Und dann hatte ich immernoch eine kleine taube stelle. Aber die hab ich mit akupunktur weg bekommen.

Nach der ME war ich eigentlich genauso geschwollen wie bei der Bimax,wobei ich mit meiner schwellung wirklich glück hatte weil die nicht so arg war.... und das hat auch so geschätzte 3-5 wochen gedauert bis es wieder komplett weg war.Aber es ist wengistens nichts mehr taub ;)

Grüßle

bearbeitet von Mona**

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Joyella!

Willkommen zurück! Wie ist es denn alles bei Dir verlaufen und hat es sich für Dich gelohnt?

Ist Deine Nase jetzt deutlich breiter oder fällt es nur Dir auf?

Und wie hat sich Deine Nase jetzt genau verändert?

Hat sich auch der Abstand von den Augen zu den Nasenflügeln und Nasenspitze verkürzt?

Und hatte der Arzt Dir das vorher gesagt, dass sich die Nase verändern wird?

Wurde denn bei Dir die Nase mit so Nähten fixiert um einem Breiterwerden vorzubeugen?

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden