Tanja

Nano- ein Bericht über Kiefer-OP

Hallo ,

gerade lief ein ausführlicher Bericht im Nano-Wissenschaftsmagazin ( WDR)über eine Kiefer-OP ( der Unterkiefer wurde verkürzt).

Heute Abend um 18.30 Uhr kommt eine WH. auf 3 Sat , weiß allerdings nicht ob es sich um die gleichen Berichte handeln wird. Der Kiefer-Bericht war in der Sendung das letzte Thema, also Geduld.

Wer Interesse an diesem Bericht hat kann sich beim WDR auch eine Kopie davon besorgen ( habe selber mal über E-Mail wegen eines Berichtes beim WDR angefragt ). Ich fand den Bericht eigentlich sehr gut , im Vergleich zu dem Bericht bei Stern-TV hat er die medizinische Seite sehr im Vordergrund gestellt !!!!

lieben Gruß

Tanja

Marco , sollte mein Beitrag nicht hier rein passen , dann verschiebe ihn bitte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hab mir die Wiederholung des Beitrags heute um 15:30h auf mdr angeschaut. War allerdings die letzte Wiederholung. Auf 3sat läuft heute Abend schon wieder eine neuere Folge mit anderen Beiträgen. Der Beitrag war nicht schlecht, aber ein bisschen kurz und sehr allgemein gehalten. Für uns "Profis" war halt nix wirklich neues dabei... :wink:

Ich hab die Sendung allerdings aufgezeichnet. Sollte also wirklich jemand ganz großes Interesse daran haben, kann er sich gerne bei mir melden.

LG, aquilegia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi ,

im Vergleich zu dem Beitrag von Stern-TV war dieser Beitrag ( von Nano) viel aussagekräftiger , er hat die medizinische Seite ( mit der Problematik der Kieferfehlstellungen ) meiner Meinung nach sehr gut rübergebracht.

Außerdem fand ich die Aussage der Patientin " sie würde es immer wieder machen lassen" sehr überzeugend.

Sicherlich war der Beitrag recht kurz gehalten ( ich würde mir auch wünschen mal einen etwas ausgiebigeren Beitrag zu sehen) , aber denoch hat er mich mehr überzeugt als der von Stern-TV.

Zu kurz kam allerdings die Schattenseite des ganzen , es hörte sich alles so an , als ob die Behandlung ein Klags für den Patienten wäre.

Trotzdem halte ich diesen Beitrag für sehenswert!!!

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hab mir die Wiederholung des Beitrags heute um 15:30h auf mdr angeschaut. War allerdings die letzte Wiederholung. Auf 3sat läuft heute Abend schon wieder eine neuere Folge mit anderen Beiträgen.

Ich hab die Sendung allerdings aufgezeichnet. Sollte also wirklich jemand ganz großes Interesse daran haben, kann er sich gerne bei mir melden.

LG, aquilegia

In welcher klinik wurde(n) denn die op(s) gemacht, die gezeigt wurde(n)?

Danke ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Pepino ,

kann dir leider nicht sagen in welcher Klinik das war.

Habe auch nur durch Zufall ins Program geschaltet.

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab den Bericht leider verpaßt, aber mein Arbeitskollege hat ihn gesehen und er meinte das war eine Klinik und Arzt aus Wien

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hab den Bericht leider verpaßt, aber mein Arbeitskollege hat ihn gesehen und er meinte das war eine Klinik und Arzt aus Wien

Oh, dann würde mich schon interessieren welcher Arzt das ist.

Unter http://www.3sat.de/nano/cstuecke/90113/ gibt es einen kurzen Text zur Sendung, aber für uns nichts Neues.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe den Bericht gerade in mein GMX MediaCenter gestellt. Man kann ihn sich von dort aus downloaden. Wer ihn gerne hätte, braucht mir nur kurz seine mail-Adresse per PM schicken und bekommt dann die Freigabe für den Download. Der Bericht ist ca. 47 MB groß.

LG, aquilegia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dankeschön aquilegia!

Hat gut geklappt!

Ist auf jeden Fall interessant, wenn auch kurz! Allerdings stimmt es, dass die negativen Seiten nicht wirklich dargestellt werden! Kein Wort vom Krankenhausaufenthalt, wochenlanger Flüssigernährung, Schwellung und und und... Klingt so, als könnte man direkt danach nach Hause spazieren und in eine Pizza beißen können!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden