helga

Bimax (OKVV+UKRV) 01.06.2010 Osnabrück Paracelsus-Klinik

Nachdem ich hier im Forum viel gelesen habe und die Erfahrungsberichte sehr hilfrei fand, hier nun mein Bericht über meine Bimax am 01.06.2010.

Was wurde gemacht: OK-VV um 4 mm mit kippen und UK-RV um 5 mm

Operiert wurde ich in der Paracelsus-Klinik in Osnabrück. Alles TOP - Ärzte, Schwestern und Pfleger sehr freundlich und hilfsbereit. Kann ich nur weiter empfehlen.

Aufnahmetag:

Montag, 31.05. - Ich musste um 10.00 Uhr im KH sein. Es wurde nochmals Blut entnommen. Meine Bettnachbarn waren sehr nett und ich war froh nicht allein auf einem Zimmer zu liegen.

OP Tag:

Dienstag, 01.06. - Ich war die letzte und sollte um 12.00 Uhr zum OP geschoben werden. Um 10 h habe ich dann meine LMAA-Tablette genommen, die ihre volle Wirkung zeigte. Habe nur im Unterbewusstsein mitbekommen wie ich in den OP geschoben wurde. Mehr weiß ich nicht. Die OP dauerte 4,5 Stunden und ist bestens verlaufen. Wach wurde ich dann auf der Intensiv, wo mein Freund mich dann kurz besuchte. Habe den restlichen Tag und die Nacht gut geschlafen. Ich hatte keinerlei Schmerzen und mir war auch nicht übel. Hier hatte ich die meiste Angst vor, da ich ja komplett für 1 Woche verdrahtet war.

1. Post-OP-Tag:

Nach dem Waschen und Zähneputzen bin ich dann wieder zurück auf mein Zimmer geschoben worden. Schmerzen hatte ich immer noch keine. Restlichen Tag viel geschlafen

2. Post-OP-Tag

Wieder gut geschlafen. Keine Schmerzen. Nur das Gesicht fing an anzuschwellen. Essen (Suppen) ging am besten aus einer Schnabeltasse. (Strohhalm war zu anstrengend).

3.&4. Post-OP-Tag:

Wie gehabt. Schwellung auf dem Höhepunkt. Schmerzen immer noch nicht. Suppen schmecken nicht mehr.

5. Post-OP-Tag:

10.00 Uhr - Darf einen Tag früher nach Hause - Welch eine FREUDE!!

Abends sofort nach MC.D. und einen Fish-Burger gegessen. Mmmmm.

(Zwar schön klein gezupft, aber komplett aufgegessen.)

Abschließend kann ich sagen dass es „alles nicht so schlimm“ war. Starke Schmerzen hatte ich zu keinem Zeitpunkt und wenn es doch mal weh tat bekam ich sofort ein Schmerzmittel.

Ich hätte diese OP gerne schon 20 Jahre eher machen lassen, wenn ich davon gewusst hätte. Würde es immer wieder tun, und habe im Bekanntenkreis nur Komplimente erhalten.

Fragen beantworte ich gerne.

Viele Gruesse und alles Gute an alle die es noch vor sich haben!

bearbeitet von helga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

schön das alles so unkompliziert von statten gegangen ist. Habe dieselbe OP noch dieses Jahr vor mir und bin schon jetzt tw ganz nervös.Dein Bericht motviert mich, einfach die ersten 3 Tage durchzuhalten und dann wirds sicher besser werden! Dir weiterhin alles Gute! lg smile32

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Helga,

Glückwunsch zur überstandenen OP, sieht schon toll aus.

Ich hatte meine Op(UKVV) Ende März. Zunächst war auch ne Bimax geplant, dann aber doch nicht nötig. Würde es auch immer wieder machen lassen. Das mit den vor 20 Jahren ist bei mir genau so, aber besser spät als nie. Bin jetzt noch am trainieren der Mundöffnung und der Seitwärtsbewegung des UK. Geht da schon was bei Dir? Ist bestimmt noch zu früh für eine Einschätzung.

LG Ostseeperle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch,

@smile

Das ist ja das Schöne an diesem Forum, dass diese Berichte einen wirklich motivieren weiter durchzuhalten. Wünsch dir alles Gute weiterhin. Was wird soll denn bei dir gemacht werden?

@ostseeperle

Meine Mundöffnung vor der OP betrug 5cm, jetzt nur noch 1,5 cm. Habe mir gestern Holzspatel aus der Apotheke geholt und bin fleißig am üben. Hast du denn noch Taubheitsgefühle oder alles wieder ok?

Lieben Gruß

Helga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte diese OP gerne schon 20 Jahre eher machen lassen, wenn ich davon gewusst hätte. Würde es immer wieder tun

Das kommt mir bekannt vor. Bin auch 15 Jahre zu lange damit rumgelaufen, ohne es zu wissen. Jetzt gehts nur noch bergauf, Glückwunsch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Helga,

bei mir soll eine Bimax durchgeführt werden, d.h. OK VV und UK RV. OP Termin wird im Herbst /Winter sein,sofern da nichts mehr dazwischen kommt.lg smile32

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Glückwunsch zur Überstandenen Bimax Op

weist du wie lange du die Spange noch tragen musst nach der Op?

und weiterhin alles gute

Gruß

Bibi22

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke.

Wie lange ich die Spange noch tragen muss, konnte der KO nicht genau sagen. Er meinte nur, dass es schon sehr gut aussieht und das letzte Feintuning eigentlich schnell gemacht wäre. Aber einen Zeitraum hat er nicht genannt. Ich hoffe nur, dass "schnell" nicht ein halbes Jahr oder länger heißt. Aber ändern kann man da auch nichts. Ich möchte ja auch, dass alles vernünftig wird.

LG Helga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch zur deiner überstandenen OP.

Ich hoffe mal ich übersteh am Donnerstag alles genauso gut wie du.

Bin aber mal ganz zuversichtlich.

Musstest du einen Splint tragen?

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

na klar schaffst du das. Drück dir am Donnerstag ganz fest die Daumen. c014.gif

Einen Splint musste ich nicht tragen. War die Woche im KH komplett verdrahtet. Erst am Entlassungstag wurde ich davon befreit. Vor der Verdrahtung hatte ich ganz schön Schiss. Aber alles halb so wild. Im Gegenteil, ich war sogar froh, da ich so den Mund erst gar nicht aufmachen konnte.

Im Augenblick muss ich nur auf einer Seite ein Gummi vom 6er oben zum 3er unten ziehen.

Um die Mundöffnung zu vergrößern, übe ich täglich mit Holzspateln. Vorher hatte ich eine 5 cm große "Klappe", nun nach 4 Wochen bin ich bei 2,5 cm. Man muss schon ein bisschen Geduld haben.

Was mich mehr nervt, ist die Taubheit in der Unterlippe und dem kompletten Kinn. Dadurch ist die Aussprache auch etwas undeutlich und ich beiße mir ständig auf die Lippe.

Ansonsten geht es mir sehr gut. Schwellung geht auch immer mehr zurück. Bin heute wieder angefangen zu arbeiten. Arbeitskollegen waren ganz baff und haben mich mit Komplimenten überhäuft. e050.gif

Alles Gute und liebe Grüße

Helga n025.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Helga !

Kann mir vorstellen wie die Arbeitskollegen geschaut haben müssen.

Habe gerade gelesen das du verdrahtet wurdest,

muss ja sagen davor hatte/habe ich auch Angst lass mich deswegen auch in BH operieren,

eigentlich sollte ich vor Jahren nach Münster, aber zu der Zeit wollte ich das alles nicht machen, auch weil ich noch Medikamente (zur Bultverdünnung) nehmen musste.

Aber jetzt ist es anders brauche keinerlei Tabletten mehr und bin froh das ich es angegangen bin auch wenn es mich langsam nervt aber wenn es am Ende geschafft ist bin ich sicher froh darüber.

Lg Diana !

Weiterhin alles Gute hoffe das deine Restschwellungen schnell verschwinden.

Du kannst Stolz auf dich sein. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dankeschön Helga!

Ich denke mal, dass ich auch keinen Splint bekomme, weil ich bis jetzt noch nichts davon weiß.

Konntest du dann überhaupt irgendwie versuchen zu reden, wenn der total verdrahtet wurde?

Ich seh schon mich versteht keiner, vor allem wenn ich dann auch wie immer bayerisch rede.

Lg womangirl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Diana:

Danke dir.

Wusste gar nicht, dass man, wenn man Blutverdünnungsmittel nehmen muss, operiert werden kann?

Schade, dass es bei dir solange dauert und immer noch kein OP-Termin gemacht werden konnte. Aber nicht den Mut verlieren, es lohnt sich. :!:

Ach ja und nicht zu vergessen: 196.gif

@ womangirl:

Also reden konnte ich schon, wenn auch ich das nicht sollte. a213.gif

Der Doc hatte mir nahe gelegt, den Besuch im Krankenhaus stark einzuschränken, da ich ansonsten die Muskeln beim Reden zu sehr anstrengen würde und dieses wiederum Schmerzen verursachen würde. Somit habe ich allen Bekannten "Besuchsverbot" erteilt. Mein Freund hat mir dann noch eine "Zaubertafel" zum Schreiben mitgebracht. Klappte wunderbar.

Aber im Prinzip kann man schon so reden, dass man verstanden wird.

Liebe Grüße

Helga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

mein KFO ist Dr. Visse aus Lingen. Kann ich empfehlen.

Kommst du auch aus dem Emsland? Oder hab ich dein Vorstellungsbericht überlesen?

LG Helga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey,...

dein bericht ist gut geworden

habe meinen Bimax 2011 genau wie bei dir

wollte aber auch gerne deine Bilder ansehen bin neu hier und weiß auch nicht genau wie das geht weil ich so ein kennwort brauche ?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

du musst mindestens 5 Beiträge geschrieben haben. Dann erst kannst du eine PN an einen Admin schreiben und dir ein Passwort geben lassen.

Hab gelesen, dass du in Laggenbeck beim KFO bist. Denke es ist Dr. Mirsb.?

Meine Tochter ist dort auch in Behandlung, auch eine sehr gute Ärztin. Ich selber bin in Lingen beim KFO, der wiederum sehr eng mit Dr. Ackerm. in Osnabrück zusammen arbeitet. Fühle mich dort sehr gut aufgehoben.

Gruß Helga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

asp danke,.

ja ich bin bei dr. Mirsb.

die hat aber geraten ich sollte in Münster die Op machen aber von meiner Kinderärztin der Mann der in Osnabrück ist meinte ich sollte die Op bei ihm machen bin jetzt hin und her gerissen und kann mich nicht wirklich entscheiden :(

Aso und wie finde ich einen Admin??

bearbeitet von -eli-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schreib Annawake, Christoph oder Stracciatella eine PN mit der Bitte um Zusendung eines Passwortes. Kann bisschen dauern, aber Antwort kommt bestimmt.

PS: Gar nicht auf Kirmes :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Helga,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur erfolgreich überstandenen OP! Das Ergebnis ist echt klasse. Aber am meisten beeindruckt mich dein Heilungsverlauf, Respekt. Zum bösen Fastfood-Laden werd ich wohl noch ne Weile nicht fahren können, außer ich hab den Pürierstab im Gepäck und esse im Auto... :mrgreen:

Spaß beiseite: Ich hatte am 10.09. meine Bimax und sehe bei weitem noch nicht so gut aus. Ok, ich muss auch 7 Wochen lang einen verdrahteten Splint tragen. Ich frag mich immer, warum die Krankenhäuser und KFCs so unterschiedlich arbeiten. Du bist das beste Beispiel, dass eine Bimax auch recht problemlos verlaufen kann und machst sicherlich vielen hier Mut. Toll! Weiterhin gute Besserung und viel Freude am tollen Ergebnis! :grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Helga,

wie gehts mit der Mundöffnung voran? Bei mir gibt es da schon noch Einschränkungen. Auch nach der Physio hat sich nicht wirklich viel getan. Von einer Banane kann ich inzwischen wieder gut abbeißen, aber die Seitwärtsbewegung nach links ist fast Null. Das nervt schon ein wenig, weil man beim Kauen keine richtige Mahlbewegung hinbekommt.

Na, ich bleib dran. Taubheitsgefühle hatte ich fast gar nicht, da hab ich echt Glück gehabt.

LG Ostseeperle

bearbeitet von Ostseeperle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Helga,

ich hatte am 12 November 2010 meine bimax, UK 3mm zurück und OK 4mm nach vorne. Ich bin jetzt 17 Tage Post OP. Schwellungen habe ich keine mehr und auch Schmerzen hatte ich zu keiner Zeit. Wie ist das jetzt mit dem Gefühl in der Lippe und dem Kinn? Da mich das auch ziemlich nervt:???:

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden