Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
u9g4f

Oberkiefer Überbiss

hey,

also mein oberkiefer ist zu groß und ich krieg mit 18 ne op, wo des halt korrigiert werden soll, ich bin zurzeit 16, jetz habe ich nur angst, dass dadurch mein gesicht entstellt wird, deswegen stelle ich mir die Fragen, was verändert sich da alles in meinem gesicht, zurzeit sind meine schneidezähne etwas zu groß und wachsen leicht nach vorne und mein oberkiefer ist wie schon genannt zu lang

hm, was passiert da dann alles in meinem gesicht, was passiert, wenns mir nachher nicht gefällt, zahlt dann die krankenkasse eine andere OP, und was wäre wenn ein fehler passiert hm...

naja, ich danke euch für eure antworten

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

also ich habe im august meine unterkiefervorverlagerung...jede operation ist mit risiko verbunden...

warum lässt du dich den operieren ist des wegen dir weil du dir so nicht gefällst oder weil des medizinisch notwendig ist...???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eher wegen mir...

aber is auch extrem...

hab von ne bekannten von ne bekannten meiner mutter gehört, dass sich da das ganze gesicht teilweiße verändert hätte...

und jetz würd ich halt gern wissen, was da alles sich verändern kann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi, verändern kann sich da schon einiges - aber in nahezu allen fällen immer zum positiven. vielleicht kannst du mal fotos von dir hochladen. am besten frontal, profil und biss bilder. dann kann man dir vielleicht ungefähr sagen, was sich tun wird.

einige kieferchirurgen bieten auch eine computersimulation vor dem eigentlichen eingriff an. wirkliche "fehler" sind wirklich sehr selten und können auch in absprache mit dem chirurgen korrigiert werden - manchmal auch für den patienten kostenlos.

was soll denn gemacht werden? wenn du das nicht weißt, dann empfehl ich dir nochmal bilder hochzuladen ;-) weil man kann dann schon in etwa sagen, was wohl gemacht wird.

wir sind zwar keine experten aber haben mittlerweile auch einen gewissen blick für fehlstellungen entwickelt ;-)

vg

edit: der bilderthread im forum ist sicher auch interessant für dich :) dann siehst du mal wie es anderen ergangen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm, hört sich gut an :)

also mir soll der oberkiefer gebrochen werden und somit dann zurückversetzt...

ähm, wegn fotos werd ich schaun und welche machen... könnt ihr mir eigt ne klinik empfehlen, weil hab da noch keine ahnung und sind ja (nur) noch 1 1/2 jahre und ich denke sowas wird en weng größer geplant... oder gibts da irgendwelche spezial kliniken?

oje.. des wird was

xora was könnte sich denn alles verändern?

ps: sry wegen der späten antwort... hab des forum einfach vergessen/verdrängt, weil red darüber net so gern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und wie siehts eit wegn der krankasse aus?

en kolleg hat erzählt, er musste nen teil selber bei irgendne rückenop zahlen, oder halt er müsse es noch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

warst Du denn schon bei einem Kieferorthopäden?

Meiner hat mir einen Kieferchirurgen empfohlen, mit dem er schon gute Erfahrungen gemacht hat. Da würde ich als erstes mal nachfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0