charliee

Wie sehr hat sich euer Äusseres verändert?

ich werde mich voraussichtlich nächsten Monat operieren lassen, aber gerade überkommen mich große Zweifel - ob ich diese Prozedur wirklich über mich ergehen lassen will und obs das letztendlich wert ist.

Ausserdem hab ich ziemliche Angst davor "anders" auszusehen...

Ich fühl mich mit meiner Mundregion nicht spitzenklasse, konnte aber bis jetzt auch damit leben...

Und ich befürchte, dass mein Profil zu wuchtig wirkt, wenn der UK weiter nach vorne kommt..zumal ich ein recht spitzes Kinn habe...nicht, dass ich dann aussehe wei König Drosselbart :-(

Wie sehr habt ihr euch verändert? War das trotzdem noch "euer" gesicht oder war es eine große Umstellung sich an das neue Ich zu gewöhnen?

Würde mich über Erfahrungen freuen, da ich echt mächtig verunsichert bin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hey charliee, ich kann deine Zweifel total verstehen...ich glaube jeder macht sich im Vorfeld suuuperviele Gedanken. Ich hatte auch Angst davor, weil ich zwar wusste, dass sich mein Äußeres verändern würde, aber eben nicht wie. Vielleicht hilft's dir, wenn du dich im Bilderthread ein bisschen umguckst (Passwort gibts bei den Moderatoren)...manche KFC's haben auch auf ihrer Internetseite Vorher-Nachher-Bilder...Klar weißte dann immer noch nicht wie es in deinem konkreten Fall aussehen wird, aber man bekommt da eigentlich nen ganz guten Eindruck was so möglich ist. Ich hab einfach drauf vertraut, dass mein KFC weiß was er tut und mein Gesicht hat sich schon ziemlich verändert...fand's vor der OP jetzt was die Mundregion angeht auch nicht hässlich, aber jetzt ist es viel harmonischer. Natürlich muss man sich erstmal dran gewöhnen, aber ich glaube wenn einem das Ergebnis gefällt, geht das relativ schnell.

Wünsch dir auf jeden Fall, dass es gut läuft!

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi genau das problem habe ich auch habe angst auszusehen wie schnuhmachers kinn mal 5..

gibt es bei einer UK VV nicht auch so eine kinn op??

bevor es zu schlimm wird ?? das sind so fragen die ich mir immer stelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte eigentlich nie Angst davor, mich zu stark zu verändern, sondern eher, daß ich die OP auf mich nehme und dann im Endeffekt hinterher alles genauso aussieht (und nicht zusammenpasst, also genauso wie davor). Die Veränderung war bei mir auch nicht extem stark, aber ich finde es jetzt harmonischer und der Biß passt zusammen. Die Erholungszeit nach der OP war und ist gelegentlich anstrengend, weil diese ganze Umstellungsaktion so ein Zeitfresser ist und ich ungeduldig bin, aber fremd kam ich mir nie vor.

Ich hab mir davor in erster Linie direkt-nach-OP-Bilder angesehen und hab vor dem ersten Blick in den Spiegel erstmal angenommen, daß ich jetzt ganz schlimm aussehen werde. Ich war zwar gut geschwollen, aber ansonsten fand ich von Anfang an, daß das Ergebnis gut werden wird, wenn alles verheilt ist. Ich glaube, es gibt wenige Leute, die sich hinterher sehr fremd vorkommen / nicht mehr leiden können. Ich habe schon von sowas gehört, aber auch in den Fällen fand ich das Ergebnis (objektiv) besser oder wenigstens gleich gut wie davor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden