Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
charliee

und gleich noch ein Thema...Kinn-OP udn Bimax zeitgleich?

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Charliee,

ich habe meine Bimax auch erst zusammen mit einer Kinnreduktion machen lassen wollen, aber mein Chirurg sagte mir, dass es einfach eine zu heftige OP(in meinem Fall zumindest) ist und das Gesicht während der OP schon nach etwa einer Stunde so stark geschwollen ist(von Innen), dass sie das Kinn dann nicht hundertprozentig sehen können und das lieber bei der Metallentfernung mit machen. Ich habe meinen UK 13 mm vorverlagert bekommen(!!!) und trotzdem sieht mein Kinn eher besser aus, als vorher. Ich hatte auch Panik davor, dass ich hinterher schlimm aussehen würde. Hab keine Angst, es wird durch die gesamte Verlagerung eher besser mit dem Kinn und das kannst du nach 6 Monaten immernoch machen lassen-werde ich auch.

Hoffe, dass dir das helfen konnte,

Josey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0