Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
pfirsich

Kinnplastik... Würdet ihr?

Zusätzlich zur OKVV empfiehlt mir die Mehrheit der KFCs eine Kinnplastik vornehmen zu lassen.

Vermutlich würde ich dann mit Ü20 nicht mehr nach meinem Personalausweis gefragt werden, aber ich bin mir nicht so ganz sicher.

Klar, das dezente Doppelkinn wäre weg, das immer nach Übergewicht aussieht, dabei bin ich eher untergewichtig. Aber es sind eben Zusatzkosten im Namen der Ästhetik.

Herrje.

Wenn ihr die Simulation seht, würdet ihr es machen lassen?

post-1194-130132857388_thumb.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich finds auch gut! Ich hab selber auch mein Kinn korrigieren lassen und habe es (bis auf eine kleine taube Stelle) nicht bereut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde auch es sieht mit der Kinnplastik sehr schön aus. Ob das jetzt für dich ein Grund ist, dich einer OP zu unterziehen ist natürlich eine andere Frage. Ich würde es vermutlich machen, wenn ich sowieso unters Messer müsste und man das sozusagen in einem Rutsch machen könnte. Und wenn ich es mir leisten kann natürlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im direkten Vergleich finde ich die Plastik auch schöner, aber du musst wissen, ob es du es wirklich willst, andere werden, wenn sie dich sehen sicher nicht überlegen, dass dein Kinn möglicherweise zu kurz gekommen ist. also lass es nur machen, wenn es dich belastet bzw. du stark unzufrieden damit bist. Ich spiele auch schon mit dem Gedanken, aber bei mir ist es so, dass ich mein Kinn zu mächtig finde.

und ich bin heute auch nach meinem Ausweis gefragt worden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es belastet mich in dem Sinne, dass ich bis heute ständig nach meinem Perso gefragt werde. Mit 24.

Rekord war, dass ich im real beim Kauf eines Feuerzeugs (!) den Perso zücken musste. Wusste nicht einmal, dass die Dinger eine Altersbeschränkung haben..

Die OKVV ist ja gesetzt. Ich würde mir also KH und Narkose sparen.

Aber die Veränderung ist trotz der wenigen Milimeter so stark..

Wisst ihr, ob sich das vorn genauso stark verändert?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich vermute,dass sich das von vorn bei dir jetzt kaum verändern wird,da ja jetzt nicht sooo viel weggenommen werden würde.

Ich an deiner Stelle würde es sofort machen,sieht viel harmonischer,als ohne Kinnplastik aus + günstiger,als wenn du die Kinnop nachher alleine machst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Pfirsich,

ich kann Deine Überlegungen komplett nachvollziehen, ist noch nicht allzulang her bei mir, diese Entscheidung. Das Finanzielle war mir dabei am unwichtigsten, denn auch wenns nicht billig ist, ist das eine Investition in ein positiveres Lebensgefühl und sowas ist (für mich) alles Geld der Welt wert.

Natürlich ist es aber ein grösserer Eingriff... deswegen ist es super, sich wirklich viele Gedanken zu machen, damit man, wenn die Entscheidung getroffen ist, auch wirklich zu 100% dahinterstehen kann.

Ich habe mich dafür entschieden (in meinem Fall wars sogar noch eine umfangreichere Sache) und es überhaupt nicht bereut. Ohne Vorschaubilder übrigens, die sind eh nur bedingt aussagekräftig. Deswegen ist es auch schwierig, sich mit anderen zu vegleichen, da bei jedem Menschen

die Weichteile/Fettpolster/Haut anders reagieren... da zählt eher die Empfehlung Deiner Ärzte, die kennen Deine Gesichtsstruktur besser.

Bin gespannt, wie das endet. (Aber ich hab schon einen Verdacht :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0