Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
AudreyApple

Entscheidung - nur OK VV oder auch UK RV?

Hallo,

bei mir liegt nur eine weniger starke Progenie vor und ich hatte schon eine GNE. Der Chirurg hat mir eine OK VV empfohlen, da es sich bei mir nur um 4-5mm handle, die operiert werden. Der OK wird auch seitlich verschoben oder rotiert(?), also vertikal versetzt (nur minimal) - damit hab ich auch überhaupt kein Problem.

Meine Überlegung ist jetzt, dass es vielleicht schöner wird, mit einer OK VV UND einer UK RV oder auch nicht?? Weil es sind ja dann pro Kiefer nur ~2,5mm die operiert werden...

- ändert sich dann überhaupt sichtbar was?

- bekomm ich dann genug "Volumen" in den oberen Bereich?

auf der anderen Seite, wenn ich nur den OK VV lasse, dann könnten die 4-5mm nur im OK evtl. zu viel sein? oder nicht? ich will ja dann nicht aussehen wie ein Nagetier...

mit der OK VV hätte ich dann später (wenn ich mal das nötige Kleingeld dafür übrig hab - weil das wird die KK sicher nicht übernehmen(?)) auch noch die Option mir das Kinn korrigieren zu lassen, wenn es mich dann noch stört

ich freue mich schon auf eure Meinungen zu meinem Fall =)

lg

P.S. Übermorgen ist check-in und am Dienstag soll die OP stattfinden - mir wurde bis Montag noch Zeit gelassen mich zu enscheiden, also bitte gebt eure Kommentare ab!!!!

bearbeitet von AudreyApple

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

so sehe ich heute (nach GNE vor ca. 2 Jahren und geschminkt!!) aus

bearbeitet von AudreyApple

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

boaah, sauschwierig zu sagen... es gibt ja nur ein Profilphoto, von dem ausgehend

könnte die OK-Verlagerung schon reichen, aber ich muss da passen.

Auf jeden Fall hast Du keine deutlich sichtbare Progenie.

Überleg Dir das, denn UK-Operation bedeutet viel grössere Chance auf bleibende

Schäden (Taubheit oder zumindest Gefühlsstörung.)

Wenn ich in Deiner Situation wäre und der Arzt empfiehlt nur die OK-OP, dann würde

ich mich freuen und es genau so machen lassen. Du hast sicher kein Mini-Kinn, aber auch

kein übertrieben grosses und mir würde bei Dir von den Fotos her (bis auf das Profilbild)

keine Fehlstellung auffallen.

Vielleicht kannst Du noch ein weiteres Profilbild machen, wo Dein ganzes Gesicht

sichtbar ist, nicht durch Haare verdeckt...

liebe Grüsse

bearbeitet von duke nukem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich weiß..., deshalb fällt mir die Entscheidung auch so schwer. Wegen der Risiken mach ich mir weniger große Sorgen. meine Hauptsorge ist, dass wenn ich nur den Oberkiefer vorverlagern lasse, ich "zuviel" Volumen in dem Bereich bekomm und es einfach nicht harmonisch aussieht - ich denk mir halt, ich hab mich jetzt lange genug gequält und ich will das bestmögliche Ergebnis, weil wenn ich nur die OK VV machen lasse und ich bin mit dem Ergebnis nicht zufrieden, dann werd ich mir wahrscheinlich ständig denken: hätt' ich doch nur...

hier die ungeschminkte Wahrheit - man bedenke, dass ich bei den vorherigen Fotos darauf gefasst war fotografiert zu werden (hab also drauf geachtet mein Kinn "einzuziehen"); hier ist mein Gesicht komplett entspannt und auch nichts mit Make-up kaschiert

bearbeitet von AudreyApple

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey nochmal,

ich würde mal die Reki hier kontaktieren, aus meiner Erinnerung raus sah die Dir vorher ziemlich ähnlich. Ich denke, wenn nur der OK vorgeholt wird, wirst Du

danach eher selbstbewusst und energisch aussehen (positiv gemeint).

Schau mal auf s*ailerclinic.com (ohne den Stern) vorbei... der erzählt die ganze Zeit von seinem geliebten "Anteface", da sind auch einige Bilder und in die Richtung würde es vermutlich gehen. Die Ergebnisse von ihm wirken alle so erfolgreiche-"schöne/edle"-Geschäftsfrau-mässig. Mit UK-RV / Kinnreduktion dann wohl eher weicher und "freundlicher/hübsches Mädel".

Aber das ist nur ein Versuch, meine Gefühle zu beschreiben, da soll Dir der Arzt lieber mal ganz genau beschreiben, was passiert und warum er nur die OK-Variante empfiehlt.

viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

über das "anteface" bin ich auch schonmal gestolpert, is auch nicht schlecht, aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob das zu mir passt bzw. ob mich dann eben nicht doch noch mein Kinn stört.

Oumann, ich dreh ja schon fast durch, wenn ich zum Friseur geh und Haare wachsen bekanntlich nach^^

Danke für deine Unterstützung!

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Audrey

wenn es nur nach dem Ästhetischen geht, würde ich vermuten (!!!) eine Bimax wäre das beste. Ich finde dein Gesicht frontal sehr hübsch, und fände es schade, wenn davon zu viel verändert würde. Ich glaube, mit deiner Befürchtung, dass es durch die reine OK-Verlagerung fülliger wirkt, könntest du recht haben. (Was ich jetzt bei dir aber auch noch ok fände, da dein Gesicht ja recht schmal ist).

Andererseits, wenn ich dein Seitenprofil anschaue, könnte ich mir auch vorstellen, dass es schon ein supertolles Ergebnis würde, wenn nur der OK vorgeholt wird. Dann würde dein Kinn höchstwahrscheinlich von ganz alleine zierlicher wirken.

Ich meine ja immer, dass die KFC am besten einschätzen können, wie das Ergebnis wird. Von daher solltest du vielleicht mit ihm einfach mal darüber sprechen und deine Bedenken mitteilen.

Tut mir leid, wenn ich nichts hilfreicheres beitragen konnte:sad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein, ich finds klasse zu hören, dass andere genau dieselben Überlegung anstellen/meine nachvollziehen können. Ich war eigentlich schon so weit, dass ich eine Bimax abgehakt hab, aber dann hab ich die Fotos von Dilaraa gesehen - das ist wirklich optimal geworden (finde ich!)

ich hab aber leider noch keinen Fall gefunden, bei dem es auch nur um 4-5mm geht (und der mir ähnelt), bei dem nur der Oberkiefer nach vorne versetzt wurde.

wär super, wenn mir da noch jemand einen link posten könnte :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich setz hier jetzt einfach mal meine vorläufigen Vorher-Nachher Bilder rein

Kurz vor OP, über den schlimmsten Schwellungstag (ca. 2 Tage nach OP), erster Tag zu Hause (3ter Tag nach OP), bis eine Woche nach OP

bearbeitet von AudreyApple

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So viele schöne Frauen auf einem Haufen! :) Fand dich vorher wirklich sehr hübsch und jetzt noch hübscher, dein Gesicht wirkt "gefüllter" -->denk das wir auch ohne schwellungen so bleiben! :) Weiterhin gute Abschwillzeit!

Liebe Grüße STern

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

*rotwerd*

hier noch ein paar Fotos ca. 2 Wochen nach der OP - Profilaufnahmen werden noch folgen (bin grad zu faul...) ;)

bearbeitet von AudreyApple

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wunderschön!

Ps: also ists ne Mischung geworden...edel und hübsch zugleich.

bearbeitet von duke nukem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0