wingofchange

hallo. habe morgen meine GNE OP...

39 Beiträge in diesem Thema

danke :-) ich halte dir die daumen für deine op. mir gings gleich, je näher der tag kam desto mehr hab ich daran gezweifelt ob ich mir das echt antun soll.

aber wirst sehn is echt halb so schlimm. die op dauerte bei mir 44 min. also nix aufregendes. und die schmerzen sind mit medis gut im griff zu halten. ;-) du schaffst das schon, eine gute woche dann hast du das ganze eigentlich vergessn, wenns überhaupt was zu vergessn gibt, weil sooo arg wars echt nicht. wichtig fest kühlen und wenig sprechen gg tut dir zumindest gut glaub mir. nicht das dus nicht könntest aber es strengt an.

freue mich wieder von dir zu lesen und nochmals toi toi toi

lg sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Sandra,

das ist ja witzig, wir haben auch noch den gleichen Vornamen!grins

Sag mal, bekommst du auch noch eine BIMAX OP??? Oder hat es sich mit der GNE und den Brackets bei dir getan???

Ganz lieben Gruß

Sanny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi sanny, :-)

mhh also soweit ich weiss ist nur das oberkiefer zu klein. unten meinte der kfo ist genug platz. na hoffentlich is das auch echt so ggg der rest wird mit brackets gemacht.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei mir ist auch nur der OK zu klein, allerdings müssen die Kiefer nach überstandener GNE und gerichteten Zähnen wieder korrekt aufeinander gebracht werden, daher die BIMAX!

Morgen darf ich wieder nach Stuttgart fahren zur Voruntersuchung, hab jetzt schon Magengrummeln snief

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aha aha, mhh keine ahnung ob ich das auch machen muss. aber bin morgen eh beim kfo da werd ich mich mal schlau machen.

denk daran, du hastn ziel, und du musst dich darauf freuen. als ich beschloss das zu machen freute ich mich als bekäme ich ein neues auto. je näher der termin kam desto unsicherer wurde ich. auch noch durch freunde und bekannte, die meinten, he wozu machst das ist ja nicht nätig, so schlimm isses nicht, man siehts ja nicht mal usw....na was meinst wies in mir gearbeitet hat. ich war echt kurz davor alles abzublasen. aber nein ich sagte mir, ICH WILL SCHÖNE ZÄHNE! und aus, das mach ich. ich freue mich auf den tag wenn ich mit einem weissen schönen lächeln aus der kfo praxis gehe und sagen kann, so jetz hab ichs geschafft. und die zeit wird vergehen. klar wirds mal höhen und tiefen gehn, aber da müssen wir durch. du wirst das auch schaffen, mit sicherheit:-)

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ha, bei mir ist das leider ganz anders gelaufen! Ich wollte nie was machen lassen, ich hab nämlich äußerlich überhaupt gar keine Probleme, habe einigermaßen schöne Zähne, nur meine hinteren und seitlichen Zähne kommen nicht aufeinander, sodass ich mittlerweile Probleme beim Essen bekomme, da meinte der Zahnarzt, dass muss man machen lassen, und ob ich noch keine Magengeschwüre hätte usw! Super dachte ich, ich muss doch auch immer gleich HIER schreien!

Ich denke, es ist ein riesiger Unterschied, ob man ne OP machen lässt, weil man sich unschön fühlt, damit man danach besser aussieht, oder ob man es machen lassen muss, weil man gesundheitliche Beeinträchtigungen hat und die OP eigentlich gar nicht will. Zumindest hat es Dr. K*****mir so erklärt und ich finde es auch recht logisch!

Alles wird gut-hoffe ich!!!

PS: Erzähl mir morgen, wie es dir mit dem Drehen ergangen ist, ja?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ha, bei mir ist das leider ganz anders gelaufen! Ich wollte nie was machen lassen, ich hab nämlich äußerlich überhaupt gar keine Probleme, habe einigermaßen schöne Zähne, nur meine hinteren und seitlichen Zähne kommen nicht aufeinander, sodass ich mittlerweile Probleme beim Essen bekomme, da meinte der Zahnarzt, dass muss man machen lassen, und ob ich noch keine Magengeschwüre hätte usw! Super dachte ich, ich muss doch auch immer gleich HIER schreien!

Ich denke, es ist ein riesiger Unterschied, ob man ne OP machen lässt, weil man sich unschön fühlt, damit man danach besser aussieht, oder ob man es machen lassen muss, weil man gesundheitliche Beeinträchtigungen hat und die OP eigentlich gar nicht will. Zumindest hat es Dr. K*****mir so erklärt und ich finde es auch recht logisch!

Alles wird gut-hoffe ich!!!

PS: Erzähl mir morgen, wie es dir mit dem Drehen ergangen ist, ja?

hi, ja da hast du nat. recht. ich meine noch habe ich keine probleme, aber in späterer folge wären da welche gekommen, da der biss ja falsch war/ist. (unter andrem hab ich auch einen kreuzbiss) und egal was ich mal machen würde es mit meinem oberkiefer im probleme gegeben hätte. somit ist es auch eine med. sache nicht nur die optische.

klar berichte ich euch/dir morgen wies war. muss da auch mal fragen wie weit der das eigentlich aufdrehen will bis das dann passt. :-)

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wie lange ist man eigentlich nach ner GNE krank geschrieben????

kommt aufn arzt drauf an, aber ich bin bis freitag, also eine gute woche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aha, ich dachte, da ist man mal 3-4 Wochen außer Gefecht gesetzt!!!!

nein nein..also soooo schlimm is das ja nicht...denke nicht das du da solange stand sein kannst. aber weiss ja nicht wies bei euch is ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja, hat schon mal jemand andre Erfahrungen gemacht? Jemand länger krank geschrieben worden,vl.gabs bei irgend jemandem Komplikationen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so bin eben vom kfo zurück und wir haben das erste mal gedreht (2x). muss jetz 11 tage lang 2x tgl drehen. dann hab ich ne kontrolle und wenns passt wirds fixiert und dann hab ich die platte noch2 1/2 mon drinnen. das drehen war gar nicht schlimm ich hoffe es bleibt so. werde nun tgl. fotos machen um zu sehn wie die lücke wächst gg

freu mich schon auf die brackets dann bin ich die apperatur endlich los.

achja, unten brauch ich keine op das geht mit den brackets alleine, super das freut mich. und wenns gut geht bin ich in gut 1 1/2 jahren dann fertig. juhuuu

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sandra,

hats nicht weh getan beim Drehen? Das ist ja super!

Ich war gestern im Krankenhaus, Abdrücke machen, Fotos, röntgen. Das wars! Gschwind mal ca 190 km runtergerasselt! Ohne Worte! Warum hätt ich das nicht am kommenen Mittwoch machen lassen können, wenn ich eh stationär aufgenommen werde!? Ok, es ist ein weiterer Schritt vollbracht!Aber jetzt wirds immer ernster ahahhah!!

Montag nochmal zum KFO, Überweisung holen und Kostenplan mitgeteilt bekommen, bin ja mal gespannt, ob es mich vom Hocker haut, wahrscheinlich schon!

Lieben Gruß an alle und ein schönes WE, falls wir uns nimmer lesen!

Sanny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden