Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Meersalz

Noch ein Hallo aus Berlin!

Hallo an alle!

Ich bin 19 Jahre alt und mittlerweile seit 14 Jahren in kieferorthopädischer Behandlung, weil den Zahnärzten im Kindergarten meine Progenie aufgefallen war.

Im Januar und März 2008 wurden mir dann schließlich die Weisheitszähne entfernt.

Im Oktober 2008 stand dann die GNE an und im Januar 2009 habe ich eine feste Spange bekommen.

Seit 3 Monaten werden jetzt meine Backenzähne intrudiert.

Ich habe einen frontalen offenen Biss von knapp 9 mm.

Und so langsam wird es ernst..Eigentlich sollte ich im Sommer eine Bimax-OP bekommen, aber mein Chirurg hat sich entschieden die OP lieber in 2 Schritten zu machen. Also wird am 20.8. mein Oberkiefer um 8 mm nach vorne gesetzt und zur Stabilisierung setzen sie noch Knochen aus meinem Becken in die 'Lücke' die sich dann bildet.

Im Dezember steht dann die Rückverlagerung des Unterkiefers an. Und im Frühjahr nächstes Jahr wird noch die Nasenscheidewand korrigiert, da ich nur sehr sehr schwer Luft bekomme.

Morgen wird mir ein Zahn im UK gezogen, weil der viel zu schmal ist und keine Verbreiterung machbar ist, da mein Knochen viel zu dünn ist.

Ich lese schon seit einiger Zeit im Forum und eure Beiträge haben mir sehr weitergeholfen- schön zu wissen, dass man nicht alleine da steht, vor allem wenn ich mal wieder in einer Phase stecke, wo ich alles schwarz male :)

LG!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi!

Ganz schönes Programm - seit 14 Jahren und soo viele OPs!! Viel Glück bei allem!

Viele Grüsse (auch aus Berlin!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Meersalz,

kann mich nur anschließen. Wünsche dir, dass alles planmäßig läuft und du in einem Jahr ein gutes Gebiss hast! :-))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0