Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
jackbauer1

verfärbungen

41 Beiträge in diesem Thema

Hallo,

obwohl ich meine Zähne seitdem ich die Zahnspange habe, mittlerweile 8 Monate, immer sehr oft und gründlich putze, verfärben sich meine zähne trotzdem.egal ob ich mit einer elektrischen zahnbürste oder von hand minuten lang putze, verfärben sie sich, bis ich zu einem kontrolltermin gehe und die verfärbung mittels air flow entfernt werden. was soll ich da machen?

grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Rauchst du? Trinkst du viel Schwarztee oder Kaffee? Das kann zu Verfärbungen führen. Wenn ja: das evtl. mal eine Weile lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte das Problem bei meiner Zahnspange auch, ich habe dann gemerkt dass folgende Lebensmittel die Verfärbungen bei mir auslösten: Tomaten, Curry, Schokolade, Tee, Kaffee, Orangensaft, gefärbtes Eis. Als ich das dann alles wegliess wurden die Verfärbungen bereits deutlich besser, ganz weg gingen sie aber leider nicht, aber man bemerkte sie immerhin nur kaum noch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War bei mir auch so, KFO hat mir erklärt, dass das der Kleber sei - sie haben mir einmal die Zähne poliert und weg war´s - meinten zwar, es käme wieder, aber sie würden es immer wieder machen. Dafür wären sie nach Entbänderung umso weisser bzw wenn alles ab ist, passt es wieder. Einfach mal ansprechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

obwohl ich meine Zähne seitdem ich die Zahnspange habe, mittlerweile 8 Monate, immer sehr oft und gründlich putze, verfärben sich meine zähne trotzdem.egal ob ich mit einer elektrischen zahnbürste oder von hand minuten lang putze, verfärben sie sich, bis ich zu einem kontrolltermin gehe und die verfärbung mittels air flow entfernt werden. was soll ich da machen?

grüße

Hallo,

genauso geht mir es auch - aber ich glaube inzwischen, dass einige der viel empfohlenen Mundspülungen beim Färben auch mitspielen.

Ich habe deshalb verschiedene Sorten ausprobiert - und nehme zur Zeit curasept (schmeckt schrecklich, aber färbt nicht oder wenigstens wesentlich weniger als mein vorher verwendetes Produkt).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

genauso geht mir es auch - aber ich glaube inzwischen, dass einige der viel empfohlenen Mundspülungen beim Färben auch mitspielen.

Ich habe deshalb verschiedene Sorten ausprobiert - und nehme zur Zeit curasept (schmeckt schrecklich, aber färbt nicht oder wenigstens wesentlich weniger als mein vorher verwendetes Produkt).

Mir wurde hier im Forum auch schon einmal der Tip gegeben, dass Chlorhexamed die Zähne verfärbt - und es stimmt: nach der regelmäßigen Anwendung sind meine Zähne momentan ganz stark verfärbt! :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auch Meridol verfärbt die Zähne ganz schön!

Muss aber auch nich. Ich verwend das regelmäßig und hab keine Verfärbungen. Ok, kann ich Glück haben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ich hab das Problem mit den Verfärbungen auch. Bei mir liegt es ziemlich eindeutig an den Mundspülungen. Laut meiner Zahnärztin spielt die individuelle Mundflora eine Rolle, so dass manche Menschen keine Verfärbungen durch Mundspülung kriegen und andere schon. Nervt, aber lässt sich ja zum Glück durch die Zahnreinigung beim Zahnarzt oder KFO wieder entfernen.

Viele Grüße, Martina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

ich habe am Mi. meinen ersten Kontrolltermin mit den Brackets bzw. kommt dann ja ein neuer Draht drauf.

Also ich habe zum Glück noch keine Verfärbungen an meinen Zähnen entdecken können, denn im OK von Eckzahn bis Eckzahn hab ich Keramik-Brackets.

Meide im Moment aber auch Curry und Rotwein bzw. alles wo ich denke es könnte abfärben. ;)

Werde aber mal am Mi. fragen, welche Speisen ich noch meiden sollte.

LG

wildcat :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muss aber auch nich. Ich verwend das regelmäßig und hab keine Verfärbungen. Ok, kann ich Glück haben :D

da kann ich mich anschließen ich verwende es auch regelmäßig und es verfärbt sich nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe meine Spange nun seit 2 Wochen, und auch ich muss feststellen, dass sich meine Zähne, und ich würde behaupten, dass ich übertrieben putze, verfärbt haben.:-(

Verwende sogar pearls and dents und habe die klare Spülung von Elmex, weshalb ich nicht glaube, dass sie von der Spülung kommen!

Habe jetzt einen Termin in 2 Wochen für eine PZR, wobei diese für 60 Minuten geplant ist und die pro 10 Minuten 25 Euro kassieren!!!! Das wären also mal eben 150 Euro!!*autsch*

Machen Eure KFO das immer zwischendurch für umsonst oder wie sieht das aus? Obwohl die Kasse meine Behandlung übernimmt, lasse ich dennoch für eine Studentin immer wieder ein Wahnsinns Geld da!:-x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich lass meine PZRs beim ZA machen. Allerdings sind die da auch schon nicht billig (1 Std 100 Euro), aber da kenn ich die Pappenheimer schon und weiß auch, dass die auf meine Mätzchen Rücksicht nehmen :D Allerdings hab ich kaum mit Verfärbungen zu kämpfen. Daher lass ich das nur alle Viertel- oder sogar Halbejahr machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich habe meine Spange nun seit 2 Wochen, und auch ich muss feststellen, dass sich meine Zähne, und ich würde behaupten, dass ich übertrieben putze, verfärbt haben.:-(

Verwende sogar pearls and dents und habe die klare Spülung von Elmex, weshalb ich nicht glaube, dass sie von der Spülung kommen!

Habe jetzt einen Termin in 2 Wochen für eine PZR, wobei diese für 60 Minuten geplant ist und die pro 10 Minuten 25 Euro kassieren!!!! Das wären also mal eben 150 Euro!!*autsch*

Machen Eure KFO das immer zwischendurch für umsonst oder wie sieht das aus? Obwohl die Kasse meine Behandlung übernimmt, lasse ich dennoch für eine Studentin immer wieder ein Wahnsinns Geld da!:-x

also mein ZA hat für das lezte mal PZR 60€ verlangt aber dank meiner zusatzversicherung zahl ich da nichts :-) allerdings zahlen die es nur 1mal Jährlich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Bibi:Das klingt aber schonmal gut! Ich wollte ohnehin bevor ich operiert werde, noch eine Zusatzversicherung abschließen. Bei welcher KK bist Du denn?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Bibi:Das klingt aber schonmal gut! Ich wollte ohnehin bevor ich operiert werde, noch eine Zusatzversicherung abschließen. Bei welcher KK bist Du denn?

also bei der Gesetzlichen bin ich bei der Aok und bei der Privaten weiss net ob ich das hier schreiben darf?

da bin ich bei der Ergo direkt siehe hier:

https://ergodirekt.de/start

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir verfärben sich die Zähne auch. Außerdem bildet sich sehr schnell Zahnstein. Der KFO meinte, dass das an meiner extremen Speichelbildung liegt. :D

Naja ich hab mich damit abgefunden. Jetzt lass ich beim nächsten Bogenwechsel wieder die Zähne reinigen. Eine teure Angelegenheit :(

Apropos Zahnzusatzversicherungen. Könnt ihr da welche empfehlen? Ist es vielleicht sogar sinnvoll, bei der gesetzlichen Krankenkasse eine zu beantragen? Bzw. würdet ihr überhaupt eine abschließen? Ich bin mir da im Moment noch ziemlich unsicher. Was meint ihr?

VG Basti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Apropos Zahnzusatzversicherungen. Könnt ihr da welche empfehlen? Ist es vielleicht sogar sinnvoll, bei der gesetzlichen Krankenkasse eine zu beantragen? Bzw. würdet ihr überhaupt eine abschließen? Ich bin mir da im Moment noch ziemlich unsicher. Was meint ihr?

VG Basti

Laß bloß die Finger von einer Versicherung bei der gesetzlichen Krankenkasse. Die bezahlen kaum was, bei den meisten bekommst du nur zu den Kassenleistungen einen Zuschuss.

Zur Zeit ist die CSS eine der besten Versicherungen, Barmenia ist auch nicht schlecht und zahlt ziemlich viel.

LG Letti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja die jetzige Behandlung wird wohl eh nicht mehr bezahlt. Aber für die Zukunft ist das glaube ich schon ganz gut.

Ich habe da noch was im Internet gefunden. Wo man individuell auf die Bedürfnisse eingehen kann.

http://www.zahnversicherungen-vergleich.de/berechnen.php

Und tatsächlich CSS ist bei mir auf Platz 2 :)

Und so teuer ist das alles nicht, wie ich finde. Ich glaube ich werde mir fürs nächste Quartal eine Zahnzusatzversicherung zulegen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, nächste Woche habe ich dann endlich meine ersehnte PZR! Bekommen die die Zähne denn auch trotz Spange wieder richtig schön hell oder wie darf ich mir das vorstellen? Habt Ihr auch mal was von einer Bracketumfeldversiegelung gehört? Ob das wohl extra kostet?

Liebe Grüße

Holly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich weiß nicht ob es dasselbe ist, aber als ich das letzte mal die Zahnreinigung machen lassen habe, hat mich das 100 Euro gekostet.

Aber die waren danach auch richtig rein.

Wenn man dann Wasser trinkt, schmeckt das Wasser irgendwie besser ^^.

War aber vielleicht auch bloß Einbildung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir hat die Zahnärztin netterweise erklärt, dass die Verfärbungen vom Chlorhexamed kommen, mit dem ich wegen dem ich wegen des fixierten Kiefers gurgeln musste (Mundhygiene). Ich habe das dann noch eine Zeit lang weiter gemacht weil ich dachte "Schaden kanns nicht". Tuts auch nicht aber verfärbt halt die Zähne. Nachdem ich damit aufgehört habe wurden mir in die Zaharztpraxis meine verbleibenden Zähne ( 3 habe ich durch den Unfall verloren) poliert und alles war wieder normal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe auch mit Verfärbungen des Klebers zu kämpfen, die schleichend mehr wurden. Meine feste Spange habe ich seit 29.06., gestern habe ich mir beim Bänderwechsel eine PZR mit Airflow machen lassen, die nicht lange gedauert hat. Jetzt sind sie wieder wunderbar weiss und ich traue mich endlich wieder richtig lächeln.

Das Komische: ich trinke weder grünen noch schwarzen Tee, rauche nicht, trinke keinen Rotwein, Kaffee nur ca. 4 Tassen pro Woche. ??? Ich konnte auch putzen so lange und mit was ich wollte. Von Pearls & Dents über Elmex Intensivreinigung, Elmex Gelee, Elmex Mundspülung. Die Verfärbungen ließen sich nicht aufhalten. Die letzte Zeit habe ich mich kaum lächeln trauen, weil ich das Gefühl hatte, jeder guckt auf meine bräunlichen Zähne. Mich ärgert das schon! Denn aufgrund der Ästhetik/Unaufälligkeit habe ich extra Keramikbrackets im OK gewählt und jetzt das. Hoffentlich hält das Ergebnis wieder für eine Weile. Ich versuche nun die 4 Tassen Kaffee pro Woche wegzulassen. Ansonsten könnte es am Saft liegen, von dem ich täglich 3 Gläser trinke. Auf den möchte ich aber auf keinen Fall verzichten. Trinke den nämlich zum Frühstück. Wenn ich schon keinen Kaffe bzw. Tee trinke, dann wenigstens Saft.

Was trinkt Ihr so zum Frühstück? Wohl kaum Mineralwasser oder? :wink:

Lexa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Lexa,

die Verfärbungen können schon irgendwie mit der Säure des Fruchtsafts zusammenhängen.

Ich trinke Milch zum Frühstück, das schmeckt mir und ich bekomme - zumindest davon - keine Verfärbungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo tantefrieda,

stimmt, Milch wäre auch eine Möglichkeit. Allerdings mag ich leider keine blanke Milch. Nur als Milchshake. Und Kakao mag ich gerne, wobei der eventuell auch verfärben könnte??? Wenn ich auf Kakao umstelle hätt ich meinen Saftkonsum auf immerhin knapp 2 Gläser am Tag reduziert. Ich trinke nämlich solche Gesundheitssäfte von Cellagon, die mit Wasser verdünnt werden müssen. Die Kur möchte ich ungern abbrechen.

Lexa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0