Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Susine

Abrassion der Zähne-Kronen nötig?

Hallo,

ich habe heute erfahren, dass aufgrund meines zirkulär offenen Bisses meine hinteren Zähne alle kein Relief mehr haben. Nun das Problem war mir bekannt.

Nun hat man mir aber gesagt, dass ich nach Abschluss der Dysgnathiebehandlung dringend eine prothetische Versorgung der betreffenden Zähne durch Kronen benötige um eine stabile Verzahlung dauerhaft zu erreichen. Sollte ich das nicht im Anschluss an die Behandlung machen droht zwangsläufig ein Rezidiv, da die Zähne duch die glattgeschliffenen (abgenutzten) Kronen keinen "Halt" haben.

Ich bin so langsam echt verzweifelt. Die Hiobsbotschaften nehmen kein Ende. Das schlimme ist derartige Probleme hatte ich vor meiner ersten Dysgnathiebehandlung nicht. Diese haben sich eben erst nach der KFO/KC Behandlung bei mir eingestellt. Und nun muss ich eine erneute Behandlung über mich ergehen lassen um die Fehler der ersten Behandlung "korrigieren" zu lassen...:sad: Ich habe kaum noch Vertrauen in eine Neuaufnahme der Behandlung und angesichts der noch zu erwartenden Kosten scheint es ein Fass ohne Boden zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey Susine

Ich kann dir zu deinem Fall jetzt leider nichts sagen. Aber lass den Kopf nicht hängen. Es ist immer noch besser, jetzt etwas zu tun, als nie. Denn die Rechnung, wenn du einmal älter bist und Zahnersatz brauchst, kann nicht nur sehr viel höher sein als eine kieferorthopädische Behandlung, es ist möglicherweise auch noch mit viel mehr Leid, noch mehr Stress und noch mehr Einschränkungen verbunden.

Darum lass dich nicht unterkriegen, du triffst schon die richtige Entscheidung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0