Tine

Brauch Eure Hilfe

Liebe Forum-Mitglieder,

langsam bin ich echt am verzweifeln. Seit 2 Jahren renne ich von meinem KFO zum KFC und irgendwie weiß ich immer noch nicht recht was nun mit mir passieren soll. :-(. Ich habe Probleme /Schmerzen im linken Kiefergelenk (Kieferköpfchen) und mit einer Gesichtsasymetrie zu kämpfen.

Mein KFO Behandlungsplan wurde nun eingereicht (KIG B4) und von der Kasse und ihrem Gutachter abgelehnt (Einstufung lt. Kasse / Gutachter D1).

Die Gutachterin ist nie zu erreichen und eine weitere Stellungnahme bekommt mein KFO auch nicht. Seit 4 Monaten warte ich auf eine Klärung.

Ich habe seit 1,5 Jahren eine Aufbissschiene. Seit 9 Monaten gehe ich zur Krankengymastik (Lymphdrainage) Behandlung Gesichtsmuskeln und auch Schulter & Co.

Kann mir jemand von Euch helfen wenn ich Euch die Daten meines KFO Behandlungsplans mitteile? (habe ich erst auch nur nach langem "betteln" erhalten - Informationen aus meiner Akte wollten die mir nicht preisgeben).

Ich bin verzweifelt. Als Laie ist es schwer zu beurteilen was genau gemacht wird und gemacht werden soll. Ich habe auch schon mit einem anderen KFO telefoniert aber der führt sowas wie eine "Zweitmeinung" leider nicht durch.

Vielen Dank für Eure Zeit und Hilfe!

Tine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Liebe Forum-Mitglieder,

langsam bin ich echt am verzweifeln. Seit 2 Jahren renne ich von meinem KFO zum KFC und irgendwie weiß ich immer noch nicht recht was nun mit mir passieren soll. :-(. Ich habe Probleme /Schmerzen im linken Kiefergelenk (Kieferköpfchen) und mit einer Gesichtsasymetrie zu kämpfen.

Mein KFO Behandlungsplan wurde nun eingereicht (KIG B4) und von der Kasse und ihrem Gutachter abgelehnt (Einstufung lt. Kasse / Gutachter D1).

Die Gutachterin ist nie zu erreichen und eine weitere Stellungnahme bekommt mein KFO auch nicht. Seit 4 Monaten warte ich auf eine Klärung.

Ich habe seit 1,5 Jahren eine Aufbissschiene. Seit 9 Monaten gehe ich zur Krankengymastik (Lymphdrainage) Behandlung Gesichtsmuskeln und auch Schulter & Co.

Kann mir jemand von Euch helfen wenn ich Euch die Daten meines KFO Behandlungsplans mitteile? (habe ich erst auch nur nach langem "betteln" erhalten - Informationen aus meiner Akte wollten die mir nicht preisgeben).

Ich bin verzweifelt. Als Laie ist es schwer zu beurteilen was genau gemacht wird und gemacht werden soll. Ich habe auch schon mit einem anderen KFO telefoniert aber der führt sowas wie eine "Zweitmeinung" leider nicht durch.

was ist mit mehreren erstmeinungen?

wenn du ehrlich mit KFOs bist und ihnen die unterlagen des kollegen vorlegst und um eine zweite meinung bittest kann ich mir vorstellen, dass da keiner lust zu hat. damit kann er sich höchstens ärger einhandeln und nichts gewinnen.

sei n bisschen kreativ. ich hab einmal behauptet, dass ich umziehe und jetzt einen KFO suche der weiterbehandelt.

wenn du noch gar nicht in behandlung bist ist es noch leichter, da du schreibst dass du genug unterlagen von anderen hast (schiene, krankengymnastik).

dass du dir mehrere meinung einholst zu behandlungsbeginn, damit rechnen KFOs sicher ohnehin.

aber dass nach einer ablehnung noch eine kostenübernahme zu erreichen ist, ist soweit ich es mitbekommen habe sehr selten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden