Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
charliee

Arzt weit weg von Wohnort - wieviele Nachkontroll-termine?

Wie oft musstet ihr nach der OP zur Kontrolle?

Wirklich einmal wöchentlich?

Da der Chirurg gute 3 Stunden Autofahrt von mir entfernt liegt, wäre das ein ganz schöner KraftAkt,da 6 Wochen lang jede Woche hinzugondeln?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo!

Ich wohne auch nicht in der Nähe von meinem KFC und war heute nur zur Nahtentfernung in der Praxis (OP war am 24.06.) und mein nächster Termin ist dann erst am 6.09. zur Kontrolle.

Mein KFC nimmt darauf Rücksicht und möchte meine Fahrkosten so gering wie möglich halten. Mein KFO würde meine KFC aber auch anrufen, wenn was ist bzw. ich kann auch jederzeit anrufen.

Da es mir soweit gut geht, ist es auch so für mich ok.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo charlie,

also nach der OP musst du nach zwei Wochen nochmal zur Kontrolle und ab dann alle 3 Monate ;-).

Wenn vorzeitig Kontrollen notwenig sind, da gibt es einen ZA in Grebenstein, der bei dem Prof. gelernt hat, der übernimmt auch die Kontrollen ;-). Name steht in meinem Profil. Ansonsten über mail.

Die Kosten kannst du über die Steuererklärung als Sonderausgaben geltend machen, und über die KK, da man ja nur bis 2 % seines eigenen Gehaltes pro Jahr zuzahlen muss. Und ein Tipp, gib bei der Steuer nicht die Zugfahrtkosten an, sondern die km ;-), da kommst besser bei weg.

bearbeitet von Cobra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0