Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
mandoline

Tecniker KK

Hallo,

ist es wirklich so das die TK sehr kleinlich ist im bezug auf Kostenübernahme bei bimax und kinn? und halt auch Kfo oft abgelehnt wird als bei andren KK?

welche KK ist da empfehlenswerter? bzw. wann könnte ich wechseln?

lg Mandoline

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Also ich hab mit der TK nur positives erlebt! Meine Behandlung wurde superfix genehmigt (nur UK-VV) und auch den Behandlerwechsel haben die mir sehr leicht gemacht.

Kann es nicht vielleicht eher ein Fehler in HuK sein, den dein KFO gemacht hat und wenn man das etwas abändert genehmigen sie das? Würde ich eher probieren!

LG ALa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey!

also meine op wurde auch erstmal abgelehnt... musste dann nochmal einspruch erheben und verschiedene sachen an die tk schicken.

wenn du infos brauchst kannst du mir gerne schreiben.

Grüße,

kesche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr zwei!

danke für eure infos.

alatariel mein kfo ja ich bin auch unzufrieden, jedoch wird ja schwer da ich wohl echt kig2 bin, überlege zu wechseln, der aufforderung mein kiefergelenk im antrag auf kfo kostenübernahme hervorzuheben hab ich i nachhinein erst über die KK erfahren wurde nur minimalst erwähnt

Frag mich nur jetzt muss ich die abdrücke, röntgen modelle doch sofort selbst zahlen weil die kasse ablehnte, und ok ich könnte sie beim neuen kfo mitnehmen aber die zusatzveresicherung will ja eine ablehnung der kk haben bevor sie übernimmt und da hab ich nur den doofen gutachter quatsch das kfo und chirugie für mich nicht förderlich wäre, das kan ich doch unmöglich einreichen bei der privaten?, also muss ich das selbst zahlen?

ich sehe seh momentan nur kosten über kosten auf mich zu kommen bin unsiciher überhaupt nun die opsimulationvorschlag der TK einzureicihen nach allem was pasierte, am tele meinten die eh das sie die simulation nicht übernehmen.

bin echt überfordert hab in 2 wochen termin für beratung bei andrem kfo der mit dem chirug zusammen arbeitet, wobei ich nicht weiß ob der dann den widerspruch für mich mitmacht.

kesche wie war das mit der OP udn opsimulation bei dir?

lg Mandoline

bearbeitet von mandoline

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi

Ich bin auch bei der TK und die haben meine Behandlung (mit UK VV) direkt genehmigt. Hat grade mal 4 Wochen gedauert. Aber ich weiß ja nicht, wie weit eine Krankenkasse das als Vorerkrankung wertet, wenn du jetzt dorthin wechselst? Angeblich sagen die ja dann gerne "Das war vorher schon, das bezahlen wir nicht". Das war für mich ein Grund, wieso ich nicht in die Private gegangen bin zwischendurch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir hat die TK auch alles ganz fix genehmigt. Das war alles eine Sache von 2 Wochen und ich hatte die Genehmigung von der TK vorliegen.

Kann es nicht wirklich sein, das dein HKP nicht vollständig oder falsch ausgefüllt war? Ich habe wirklich noch nie Probleme mit der TK gehabt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Mandoline,

ich bin auch bei der Techniker Krankenkasse und hatte schon nach 1 Woche die Zusage in meinem Briefkasten. Ich bin mit der Techniker sehr zufrieden. Da war nichts mit Gutachter o. ä.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

danke für eure Erfahrungen! lieb von euch bleib bei der techniker fand sie bisher auch sehr gut.

muss wohl wo anders hängen. Ich geh in widerspruch.... werde nun nochmal verscuhen deutlich zu machen das die op von notwendigkeit ist und eben die kfo.

lg Mandoline

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0