Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
mandoline

Gutachter vorstellen

Hallo,

mein kfo meinte er fragt nach ob ich mich beim gutachter vorstellen kann.

ich weiß nicht ob das vorteil haft ist da ich kig 2 bin, es sollte im einzelfall entschieden werden ob die kostenübernahme kfo durch kk möglich ist. da meine kiefergelenke durch die kieferfehlstellung schon sehr kaput sind.

können im antrag des Kfo auch andeutungen gemacht werden das welche folge eine nichtbehandlung für mich hätte bezogen auf die gelenke?

oder ist das so ein ankreuzformular?

gutachter hat ja beides nicht als förderlich gesehen kfo und chirugie die ich aber dringend notwendig brauche.

optisch gesehen sieht man janicht sehr meine kieferfehlstellungsind ja mit ehemaliger kfo in kindheit kompensiert.

ansonsten distalbiss... befund mrt liegt der gutachterin vor

macht es überhaupt Sinn sind vorzusprechen. oder lieber gutachterin wechseln?

merkwürdig fand ich das gutachterin kennt die ärzte gut die mir vor langer zeit kfo und chirugie ans herzlegten, das hab ich mittlerweile erfahren, jedoch weiß sie nicht das ich diese bereits kenne.

momentan bin ich ja bei einem andren kfo , überlege aber doch zum alten kfo zu wechseln, eben weil er meine vorgeschichte kennt und ich auch vor kurzem dort mich vorstellte und da klar immer noch die die selbe empfehlungen vorliegen chirugie und kfo die gutachter argumentiert ja das mir das schaden würde wegen grunderkrankungen die ich habe, die jedoch waren kein grund keine behandlung zu befürworten und auch wurde keine schienentherapie empfohlen,das war der einzige empfehlung der Gutachterin kfo und chirugie lehnte sie ab!

jedoch mein chirug fängt mit mir grad eine schienentherapie an aber nur vorübergehend zur stabilisation bis kfo beginnt. Schienentherapie haben meine arthrose nicht aufhalten können. sonste wäre meine gelenke nicht so kaputt

erst ende des monats bin ich bei meinem alten kfo wegen einem beratungsgespräch erstmal, da ich erstmal in einer klinik bin wegen der schmerzen. schön wäre wenn die uniklinik mir helfen könnte udn nicht zum nachteil ich entlassen würde, sprich unterstützend stellungnehmen würden das ich kfo udn chirugie bewilligt bekäme da ich echt am ende bin und das finanziell nicht packe.

mir hat der antrag auf kostenübernahme bescherrt das ich nun die op auch nichtbezahlt bekomme, hab viel geweint und versteh die welt mehr, dachte ich könnte als schwerwiegendest ergebnis die ablehnung des kfo erhalten von der gutachterin und jetzte ablehnung beides.

für Tips bin ich sehr dankbar.

ohne kostenübernahme für OP kann ich mir das ganze abschmincken, die gutachterin weiß nicht wie sehr sie mir schadet, weiß auch nicht ob ein gespräch telefonisch wasbringen würde mit ihr. optisch sieht man mir das theater nicht an. ob eine persönliche vorstellung mir helfen könnte...

widerspruch kann ich alleine einlegen 1 monatsfrist und begründung kann ich nachreichen , wie lange dafür hab ich den zeit die begründung nachzulegen?

Mandoline

bearbeitet von mandoline

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

ich habe auch vor kurzem eine Ablehnung bekommen.

1. Kann ich das gar nicht nachvollziehen, da ich vom KFO in KIG 4 eingestuft bin.

2. Werde ich Einspruch einlegen, da ich auch Probleme mit den Gelenken habe.

Aber grundsätzlich drücken sich doch die KK vor so einer großen Behandlung und ob die Gutachter wirklich unabhängig von den KK arbeiten, darf bezweifelt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0