Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
itsabsiti

Sport nach der OP

Hey ihr, :)

kann mir jemand sagen wie lange es noch dauert bis man nach der OP wieder

Sport machen kann? Also bei mir ist es Kraftsport. Ich möchte so wenig Zeit

wie möglich verlieren... möchte aber auch nichts riskieren. Hat da jemand

schon irgendwelche Erfahrungen gemacht? Ist es körperlich abhängig wie

lange dies dauert?

Grüße Basti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

ich habe mittlerweile schon wieder angefangen Sport zu betreiben. Ich glaub es kommt drauf, wie jung und fit man ist. Du musst halt nach der OP selber merken ob du wieder genug Energie hast und dann würd ich halt langsam anfangen und nicht gleich wieder das volle Programm wie vor der OP. Wenn du deinen Kopf dabei zu heftig bewegst, merkst du es ja eh gleich ob es nicht gut tut und dann würd ich halt abbrechen.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Kraftsport direkt nach der Bimax kannste erstmal knicken!

Du wirst auf jeden fall zwei bis drei Wochen brauchen, um dich einigermaßen zu regenerieren. Und selbst danach, wird es dir schwer fallen, richtigen Kraftsport zu betreiben. Ich war erst nach nem halben Jahr wieder im Fitnessstudio. Klar, kannst du leichte Sachen, wie Lauftraining schon etwas früher starten, aber Bankdrücken würde ich erst nach nem halben Jahr wieder machen. Deine Knochen brauchen mindestens ein halbes jahr, um einigermaßen zu verwachsen oder möchtest du es riskieren, dass es zu einem Rezidiv kommt, weil du dich beim Bankdrücken überschätzt hast?

Außerdem wir dein Körper es selbst herausfinden, wann du wieder belastbar bist. Nur rechne am besten nicht zu früh damit. Falls du dir vorgenommen hast, nach einer Woche wieder richtig zu trainieren, mit allem drum und dran, kannste es echt vergessen. Es ist eben ne große OP.

Und das ist zu riskant!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hey ihr, :)

kann mir jemand sagen wie lange es noch dauert bis man nach der OP wieder

Sport machen kann? Also bei mir ist es Kraftsport. Ich möchte so wenig Zeit

wie möglich verlieren... möchte aber auch nichts riskieren. Hat da jemand

schon irgendwelche Erfahrungen gemacht? Ist es körperlich abhängig wie

lange dies dauert?

Grüße Basti

HI

Du wirst kaum was verlieren in 3-4 Wochen,wenn du dich anständig ernährst.

und DAS,was du verlierst hast du zwecks MemoryEffekt sofort wieder drauf,also cool down.

Hatte ne schwere Armverletzung,2 Monate kein Train. Meine Kraftwerte sind momentan dhain,aber es geht sowas von schnell wieder bergauf,kein Problem!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm also grade Kraftsport solltest du nur in Rücksprache mit deinem Arzt wieder beginnen. Dabei gehts nicht mal ums "können", sondern viel mehr darum, dass durch die Anstrengung dein Blutdruck steigt (schnellerer Herzschlag, etc.) und dass dadurch Wunden wieder aufgehen können. Und je nach dem, was für Wunden man dann von der Op hat, kann das ziemlich unangenehm sein. Deshalb auf jeden Fall mit dem Arzt abklären, ab wann du wieder Krafttraining machen kannst, bevor du loslegst. Bis dahin solltest du eher moderat bleiben. Viel bewegen und ruhig auch ein bisschen die Muskeln trainieren, aber eben lieber langsam und mit leichten Gewichten (über ne 5 Kilo Hantel würd ich nicht hinaus gehen) und nicht gleich mit Gewichten von 40 Kilo oder mehr loslegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach der GNE durfte ich nach sechs Wochen wieder mit Joggen und Krafttraining anfangen. Nach 12 Wochen wieder Kontaktsport (Handball, Fußball,...).

Das ist dann bei ner Kieferverlagerung mindestens genau so, wenn nicht sogar noch länger!??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nach der GNE durfte ich nach sechs Wochen wieder mit Joggen und Krafttraining anfangen. Nach 12 Wochen wieder Kontaktsport (Handball, Fußball,...).

Das ist dann bei ner Kieferverlagerung mindestens genau so, wenn nicht sogar noch länger!??

Selber Zeitplan wie bei mir nach einer UKVV. Wie nulife bereits sagte, es ist für die Ärzte zwar Routine, aber dennoch eine große OP- von der der Körper sich erholen muss.

Und da die Knochenheilung nunmal eine gewisse Zeit braucht, kann man dies auch nicht wirklich beschleunigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich habe erst ca. 4 Monate nach der Bimax wieder angefangen zu joggen. Die Erschütterungen im Gesicht haben mir lange Zeit Problme gemacht und ich hätte vorher kein Sport machen können und sollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ah ok danke für die Antworten. Die meisten Bedenken habe ich, wie Ela81 beschrieben hat, beim Blutdruck, dass die Narben dann aufplatzen oder so. Ansonsten bewegt man den Kopf bei Kraftsport ja eigentlich nicht so arg :P

Vielleicht geht es doch schon nach 4 Wochen? Der Arzt meinte nämlich zu mir, dass ich nach der UK-Vorverlagerung schon direkt am Abend der OP nach Hause gehen kann, was mich erstaunt hat, nachdem ich hier einige Berichte gelesen habe. Aber vielleicht ist es bei mir einfach nicht so schlimm. Na wir werden sehen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht so schlimm, wenn der UK nach vorne gelegt wird, wird er dir ganz normal abgespaltet und dann in neuer Position befestigt, egal ob 10mm oder 3mm Verlagerung.

Wenn dein Arzt sagt, dass du am selben Abend nach Hause kannst, würde ich mir ernsthaft überlegen den Arzt zu wechseln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mein kc lässt seine patienten egal ob bimax oder nur uk die erste nacht auf intensiv verbringen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0