Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
sakura

verschobene mittellinie

Hallo!

Ich quäl mich jetzt schon seit 3 Jahren mit der Entscheidung rum, Zahnspange oder nicht. Hatte schon mal eine und war ja nicht ohne:(

Denn meine Mittellinie ist vorne verschoben und 2 Zähne stehen leider auch noch vor, was das ganze noch auffälliger macht. Das ganze ist kein gesundheitliches problem, sondern nur ein kosmetisches. Mich störts einfach, vor allem weil mans beim lachen immer sieht, es ist ja doch ganz vorne...

Hab jetzt am mittwoch kfotermin und wollte nur einmal fragen wie die experten hier die methode, die er bei mir anwenden will um die fehlstellung zu beseitigen, beurteilen. Denn ich habe leider auf der linken seite keinen platz mehr zum zurückschieben, deshalb würde er die Zähne "strippen" also leicht abschleifen, damit endlich platz entsteht und sie dann mit zahnspange eben in die richtige richtung rücken.

Er meint es würde 7 Monate bis 2 Jahre dauern, mit Abdruck könnte er es noch genauer sagen. Wär das wirklich möglich? Und ist dieser Zeitraum realistisch? Und ist das strippen wirklich nicht schädlich für die zähne?

Habe auch schon bilder raufgeladen. Wäre sehr nett, wenn mir vl. irgendjemand noch seine Meinung sagen würde.

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0