Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Holly82

Freie Chirurgenwahl?

Hallo,

ich habe mich vor etwa einem halben Jahr bei einer MKG-Chirurgin in Hattingen vorgestellt. Damals hatte ich noch keine Spange und meine Behandlung steckte gerade in den ersten Zügen. Sie sagte mir dann, ich solle ca. 3 Monate nach Behandlunsgbeginn mit der Spange wiederkommen um zu schauen, ob nur eine UK VV oder auch eine OK VV stattfinden soll.

Nun habe ich jedoch einen Horrorbericht über das KH gelesen und ich würde mich gern noch eine zweite Meinung woanders einholen. Wie läuft denn das ab? Kann ich einfach einen Termin mit jemand anderem ausmachen und zahlt die Beratung die Kasse?

Meine Spange habe ich nun 3 Wochen und Ende August habe ich den ersten Termin nach Behandlungsbeginn bei der Chirurgin in Hattingen.

Bin mir halt gerade extrem unsicher und will eigentlich auch nicht wirklich viel auf diesen Bericht in diesem Forum geben, da die OP bereits Jahre her ist und ja auch jeder ein eigenes Empfinden hat.

Ich hoffe, es kann mir jemand helfen.

Liebe Grüße

Holly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi,

kannst problemlos mehrere Beartungstermine mit unterschiedlichen Chirurgen vereinbaren. Die werden bezahlt.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

auch ich war letztens in Hattingen. Meinst Du Frau Dr. M. aus dem EVK? Also ich kann nicht viel über das Krankenhaus sagen, allerdings war ich von der Ärztin total begeistert, weil sie sich super viel Zeit genommen hat.

Allerdings sagte mir ein befreundeter MKG-Chirurg, dass sie nicht viel Erfahrung habe.....

Da muss man halt sehen, was einem wichtig ist. Wie gesagt, mein erster termin dort verlief sehr positiv, werde mich voraussichtlich dort aber nicht operieren lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Zahnfee: Ja, die meine ich!:-)

Ich war auch total begeistert als ich im Dezember bei Ihr war! Supernette und sympathische Dame und für kompetent hielt ich sie auch! Also was ich weiß ist, dass sie ja sooo jung auch nicht mehr ist und eben viel Wert auf Ästhetik legt und eben für Ärzte ohne Grenzen arbeitet, was ich auch toll finde. Dann laß ich diesen erschreckenden Bericht, wobei wiegesagt, der kann nichts mit dieser Chirurgin zutun haben, da der Patient sich dort vor 8 Jahren operieren ließ. Da kann sich also in so einer Zeit erstens viel tun und zweitens sind Erlebnisse und Erfahrungen ja auch immer individuell und subjektiv!

Woher weißt Du das mit der Erfahrung und wo hast Du denn vor Dich operieren zu lassen? Wieso warst Du bei ihr?

Spiele ansonsten noch mit dem Gedanken mich im Knappschaftskrankenhaus in Bochum einmal vorzustellen.

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Holly, soory, dass ich mich erst jetzt wieder melde.....bin im Moment auch total hin-und hergerissen.

Bist Du schon weiter und warst in Bochum? Mit der Erfahrung von Dr. M. weiss ich -wie bereits geschrieben -von einem Bekannten, der auch MKG-Chirurg ist.

Nach wie vor bin ich begeistert von Ihr und z.Zt. überlege ich schon wieder, zu Ihr zu fahren!

Leider besteht im Moment das Problem, das ich das Gefühl habe, mein KFO arbeitet nicht so teammässig, wie ich mir das vorstelle.

Dr. M. meinte als erstes müsse meine Brücke raus. Mein KFO dagegen meint sie bleibt drin. Da fängt schon das ganze hin-und her an.

Überlege, Dr. M. nochmal zu fragen, ob sie nicht einen KFO hat, mit dem sie zusammenarbeitet. Melde Dich doch nochmal. Wie netscheidest Du Dich?

Arbeitet dein KFO nicht eng mit jmd. zusammen? Eine andere Überlegung ist die OP in Bad H. Aber auch da äussert sich mein KFO nicht zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich an deiner Stelle würde den Termin wahrnehmen und einfach mal fragen wie oft sie denn im Jahr so eine Bimax durchführt! Zeitgleich würde ich nochmal bei deinem ZA und KFO mal anfragen welchen KFC sie sonst noch empfehlen würden und mir dort auch noch einen Beratungstermin holen.

Die Beratungstermine werden von der KK übernommen, ich hatte da auch mehr als eins in Anspruch genommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0