Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kaytee

Warterei zehrt an meinen Nerven...

Hallo ihr Lieben,

ich bin beihilfeberechtigt und bei der Debeka versichert. Nach meinem Beratungsgespräch Mitte April in BH habe ich mich zwecks Kostenübernahme an die Beihilfestelle und meine Krankenkasse gewandt. Nach einigem Hin und Her hat die Beihilfe mir dann Anfang Juni die Kostenübernahme zugesichert. Bloß die Debeka zieht die Entscheidung in die Länge - die Unterlagen lägen immer noch beim med. Dienst.

Das Schlimme ist, dass ich die geplante OP in den Sommerferien 2011 so langsam in den Wind schreiben kann, da die Behandlung wohl zeitlich nicht mehr hin haut.

Bin echt frustriert. :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

.... mit diesem Warte-Thema bist du wohl leider nicht alleine ...

Ich hatte heute im Wartezimmer des KFO einen Artikel im Focus (weiß leider nicht mehr welche Ausgabe) gelesen. Darin ging es u. a. um einen Patienten, der aufgrund der langen Wartezeit auf die Zusage zu seiner Augebehandlung auf einem Auge irreperabel seine Sehfähigkeit ziemlich massiv verloren hat und die Krankenkasse dies mit einer Entschuldigung quittierte.

Ich hab das Ende leider nicht mehr lesen können, weil ich dann drankgekommen bin, aber vielleicht kannst du bei der Focusredaktion mal nachfragen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Debeka übernimmt einen Großteil der Kosten: bei der kieferorthopädischen Behandlung muss ich lediglich drauflegen wegen der Damon-3-Brackets. Die UKVV wird bezahlt, eine Bimax nicht (... wobei ich sowieso hoffe, dass ich darum herum komme...) und die OP-Simulation muss ich selbst tragen.

Es kann also endlich los gehen... :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0