Hallo,

ich hab vor ungefaehr einer Woche im OK eine Minischraube eingesetzt bekommen. Das Einsetzen hat nicht geschmerzt, allerdings machte sich nach einiger Zeit, als die Betaeubung aufhoerte zu wirken, ein stechender Schmerz bemerkbar. Dieser dauert nach wie vor an.

Ist dies normal? Langsam mach ich mir nun doch Sorgen, weil der Schmerz nicht nachlaesst.

Vielen Dank fuer Ihre Antworten :)

Gruesse Marion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Marion,

ich hab mittlerweile 4 von den Schrauben und bei mir hat dieses "Stechen"

auch ziemlich lange angehalten (über 1 woche). Ob das normal ist weiß ich nicht, bei den 2 Schrauben die ich schom länger habe, hat es jedenfalls

aufgehört.Auf Nachrage meinte mein Ko aber es sei alles ok.

lg frank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, ich habe dazu auch ne Frage:

Ich hätte gerne gewusst, was an dieser Minischraube befestigt wird? Ersetzt das denn den Palatinalbogen? Desweiteren, wie wird denn diese Schraube im Mund befestigt? Gibt es da einen extra Schlüssel zu? Und noch ein Letztes, ist das Reinigen mit der Schraube denn angenehm leicht, oder auch noch aufwendig? Ja, es würde mich freuen, darauf Antworten zu hören, weil ich mir das schon schmerzhaft vorstelle. Im Oktober, November habe ich da auch das Vergnügen mit. Gruß matteo:|

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

@ Kermi: danke, jetzt bin ich etwas beruhigter. Ich werde dann nach Ostern in der Praxis anrufen und mir einen Termin geben lassen :) einfach zur Kontrolle. Das Zahnfleisch sieht meiner Meinung nach ok aus, es ist rein der Schmerz im Kiefer. Dann werd ich noch ein bisschen warten :)

@ Matteo: die Schraube wird per Hand in den Kiefer gedreht (war bei mir so), da die Stelle betaeubt wird, bemerkt man nur einen Druck, ansonsten wars recht unspektakulaer, gottseidank, ich hatte da so meine Bedenken :). Das Reinigen ist auch problemlos, ich spuele und putze leicht mit der Buerste drueber.

Ich glaub, bei mir ersetzt die Schraube in weiterer Folge den Headgear od. aehnliches, da Backenzaehne nach vorne bewegt werden muessen - aber da sind jetzt die Experten gefragt :razz:.

Ich finds angenehmer als das Gummieinhaengen, da die Mundoeffnung nicht beeintraechtigt wird.

LG M.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Marion, jetzt gibt es ja schon etwas mehr an Information. Wenn die Schraube deine Seitenzähne nach vorne holen soll, wo ist denn dann die Schraube? Ist sie in der Nähe der Eckzähne? Und an diese Minischraube kommt da ein Draht drann, oder ist da ein Haken vorhanden? Danke für deine weiteren Informationen.Ich war heute beim CU und habe mir wieder meine UK - Schiene einschleifen lassen. Nach drei Monaten ist das ja dann ein Kontrollgang. Gruß matteo:razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@matteo,

was ist ein CU? Die schrauben werden meistens bei den Eckzänen eingebracht und die Gummis und Federn werden direkt an der Schraube befästigt.

l.g sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Matteo,

die Schraube ist leicht schraeg ueber dem 6er mit einer Drahtverbindung zum 7er. Wie ichs verstanden hab, liegt die Schwierigkeit darin, den geeigneten Platz zum Reindrehen zu finden, zwischen den Zahnwurzeln. Die Schraube hat so eine Art Oese, an der der Draht befestigt ist. Sieht ziemlich schraeg aus :razz: - eine Feder hab ich im Bogen drin zum Zaehne nach vorne zu bewegen.

Hmm, bin schon neugierig, was das naechste Mal passiert!

Was ist eigentlich ein CU?? *neugier* hab ich noch nie gehoert.

LG M.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Sabine,

ja hast recht, ich meine den Kieferchirurg. CU ist vielleicht keine gängige Abkürzung, aber dann noch MKG. Ich habe nun auch nochmal nachgefragt, wegen Widerspruch einlegen, wegen dem Gutachter. Dass macht doch etwas Mut, vielleicht doch nicht alles aus der Portokasse zahlen zu müssen. Hast du auch schon solche Schrauben? Gruß matteo:razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi matteo,

fraglich ob ich die schrauben noch bekommen werde, wahrscheinlich nicht. Bin froh wenn ich alles zur Zeit so schnell wie möglich hinter mich bekomme und es nicht noch mehr Komplikationen und zwischenfälle gibt. Den rest der story kennst ja eh schon.

l.g sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

´Hi,

hab die Schrauben tatsächlich anstelle eines Headgear bekommen.

Daran befestigt sind Federn, Gummis, wobei ich nicht genau weiß wozu.

Ich glaube Stabilisierung der Stützzonen und Lückenschluß, bin aber nicht sicher.Das Setzen tut echt nicht weh, danach naja... . Aber alles ist

besser als headgear zu tragen!

lg f

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:shock: Hi Marion, hört sich ja doch ganz gut an, um dem HG aus dem Weg zu gehen. Wann hast du denn die Schraube reinbekommen? Ist dein Behandlungsbeginn denn schon Monate zurückliegend? Ich habe echt noch größte Probleme Zeitveränderungen zu erkennen, was wann demnächst gemacht wird. Vielleicht bin ich da auch etwas sehr ungeduldig. Gruß matteo:shock:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

die Schraube hab ich vor einer Woche reinbekommen, ich glaub, es hat sich auch schon was getan...vielleicht ist es auch reines Wunschdenken ;)

Die Zahnspange hab ich schon seit mehr als 1 1/2 Jahren drin, jetzt bin ich schon total ungeduldig (leider) - ich denk mir auch, dass zu Beginn die Veraenderungen schneller zu sehen waren, jetzt gehts wahrscheinlich bald in die Feinabstimmung ;) - wie was getimed wird, haengt wahrscheinlich auch vom Fortschritt ab - wann hat deine Behandlung begonnen?

LG M.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Marion, meine Behandlung hat vor einem Monat begonnen und nun muß ich halt auch sehen, wie wohl erstmal die Zähne gelockert werden, um sie dann zu bewegen. Erstmal soll die Kauebene geebnet werden, und dann geht es wohl mit dem 5er Zähnr ziehen los. Das dauert aber auch noch ein bisschen. Gruß matteo:p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:P Hi Marion, ja da bin ich regelrecht noch ein Behandlungskücken, aber das wird schon !!

Wusstest du, was auf dich zukommt, oder ist das eine neue Sache(Projekt) für deinen KFO? Gruß matteo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi,

dann bin ich schon eine richtige henne ;) - nein, ich hab nicht gewusst, was da auf mich zukommt... es ist einiges nicht so gelaufen, wies gedacht war...aber ich bin zuversichtlich, es wird schon. nur dauerts halt nun ein wenig laenger :? wie siehts bei dir aus?

lg m.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Marion, bin im Moment etwas schreibfaul, habe wieder viel getan heute. Daher schreibe ich etwas später. Meine Behandlung soll ja nun 3 Jahre dauern und der Tiefbiss in Verbindung mit dem Distalbiss soll korrigiert werden. Im Behandlungsplan steht was von 6 Bögen. Jetzt ist es erstmal ein dünner Bogen und am Anfang gab es bei den Frontzähnen noch zusätzlich einen flexiblen Draht. Nach der Entnahme gab es erstmal ein großes Ziehen bei den Frontzähnen und abbeisen, daran war gar nicht zu denken. Der Draht wandert auf der einen Backenseite auch soweit nach hinten, das er in die Backe pickst. Da nehme ich nun eine Menge Wachs. Nächste Woche werde ich mir aber den Überstand kurz abschneiden lassen.

Also jetzt zu Anfang passiert noch nicht viel mit den Zähnen, aber ich hoffe, dass neue Bögen und Torquen neue Ergebnisse bringen. Ich habe aber noch keine Ahnung, wann das dann erfolgen soll.

Was ist denn nun bei deiner Behandlung anders gelaufen? Kannst du da was näher erzählen? Sagt man dir auch, was als Nächstes auf der Tagesordnung stehen wird? L.G matteo:razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden