lillyjolie08

ich habs geschafft unterkiefervorverlagerung

also gestern wurde ich um kurz vor halb zwölf aus mein zimmerchen geholt unten alles vorbereitet und dann wirklich gaaaanz langsam des narkose mittel bis ich weg war aufgewacht keine ahnung wann des war irgendwann um drei nachmittags dann wurde ich in mein zimmer geschoben und mir gings garnicht gut nur geblutet und schmerzen taubheit ist so gut wie nichts operation soll auch gut verlaufen sein nur ich hatte komische träume weiss nicht glaub nach der op das ich mich aufgeführt habe und die mich mit beruhigungsmittel beruhigt haben und ich dann ganz alleine war als ich am abend die pfleger und meinen arzt gefragt habe haben die gesagt das ich gaaaanz brav war u des nur geträumt war...nun jetzt sehe ich aus wie ein kürbiss total angeschwollen.. schmerzen habe ich so gut wie keine was auch gut ist...

habe jetzt noch nen splint drinnen und 6 gummis anderst als vorher geplannt bekomme noch nicht mal einen strohalm in den mund trinken u essen geht also garnicht...schreibe weiter wenns mir besser geht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

oh jee ..du Arme.mir gings ganz ähnlich..

aber das Schlimmste hast du gepackt.drück dir die Däumchen dass alles schnell heilt und abschwillt!!!

Hast du auch Gummis an den Schneidezähnen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so nun bin ich wieder zu hause und genieße die neu gewonnene freiheit im krankenhaus wars ja nur so das man im bett mit kühlakkus lag und jetzt kann ich mich in meinen eigenen vier wänden fallen lassen und meine gewohnte umgebung genießen mit meinen mann und den kids...

soweit gehts ma gut habe nur ne total trockene lippe die schon aufgeplatzt ist und so ein druck am kiefer als ob der bald platzen würde...

von der schwellung her hoffe ich das es jetzt zu ende ist und des abschwillen anfängt noch dicker und ich kugel rum...jetzt weiss ich wie ich aussehen würde wenn ich 30 kilo mehr gewicht hätte...

abgenommen habe ich schon einiges da ich nichts essen kann..am montag muss ich nochmal zu meinen chirurgen den habe ich heute den eisbeutel hinterher geworfen da er mich dickbacke genannt hat :shock:und meint mit nen fetten grinsen das ich dicker als gestern bin...:-o

denn werd ich zeigen...:razz:

ich träume gerade von einen leckeren schinkenbrötchen mmmmmmhhh lecker aber des wird wohl noch lange warten müssen...

ab wann konntet ihr wieder essen und wann wart ihr abgeschwollen sodass man es nicht mehr sehen konnte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden