Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
bellamarie

Mein Arzt und meine Chancen?

guten morgen...

ich war heut morgen wegen zahschmerzen (die weisheit muss raus) beim zahnarzt und habe dann auch nach der möglichkeit einer spange gefragt.

sie haben auch direkt den abdruck gemacht und röntgen und so weiter...

mit was für einer wartezeit auf antwort muss ich rechnen?

außerdem haben sie mir gesagt, dass es sehr knapp wird. der überbiss ist ganz an der grenze und dann habe ich noch einen schiefstand-engstand an meinem linkem eckzahn, der an der 3mm grenze liegt, aber der arzt sagt, dass wir daes mit kk eigentlich hinbekommen müssten.

außerdem hat er gesagt dass ich einen ziemlich kleinen oberkiefer für meine beisserchen habe und sich das ein wenig drängt, da sich ein schneidezahn auch leicht vor den andren schiebt.

eine frage habe ich noch:

gibt es überhaupt wirklich zahnärzte, die einen guten orthopädischen dienst am kiefr verrichten, davon habe ich noch nie gehört. ich dachte ich muss zur kieferorthopädie.

wie stehen meine chancen, wenn das alles so knapp ist? was sind die aktuellen richtlinin bei überbiss vom oberkiefer an mm? hab da verschiedene quellen.

danke schonmal im vorraus für antworten

lg

nadine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich hatte in meiner ersten Behandlung in der Jugend auch einen Zahnarzt, der ebenfalls kieferorthopädisch behandelte. Ich würde es nicht nochmal machen. Nichtmal, weil ich deren Kompetenz prinzipiell anzweifele, sondern weil man dann permanent in einem Behandlungssumpf wandert, in dem es nie eine gesunde und manchmal kritische Zweitmeinung gibt.

Ich habe bespielsweise an meinem letzten Bahnzahn rechts oben einen kleinen Zusatzzahn, den besagter Arzt in einer Mini-OP ziehen wollte. Dafür hat er mich das gesamte Zahnfleisch dort geöffnet und an mir gezerrt wie ein Holzfäller. Grund dafür war, dass er wohl kariesgefährdet sei (ich habe ihn bis heute im gesunden Zustand) und die KFO-Behandlung dort störe. Er war mit dem Backenzahn verwachsen und konnte nicht gezogen werden, die Aktion war völlig umsonst und überflüssig. Der einzige "Erfolg" war, dass dabei ein kleines Stück abgebrochen wurde und er seitdem sehr kälteempfindlich ist.

Kommentare meiner jetzigen Zahnärztin, meines KFO und KFC unabhängig von einander

"Es gibt eine wunderbare Erfindung namens Röntgen"

"Das lernt man im ersten Semester Zahnmedizin, dass solche Zähne nicht einzeln gezogen werden können"

"Würde ich nie ziehen, warum auch?"

Für die kritischen Bemerkungen meiner Zahnärztin gegen Anfang meiner jetzigen KFO-Behandlung war ich sehr dankbar. die waren unter anderem auch für meinen Behandlerwechsel verantwortlich. Ich würde immer zu Spezialisten gehen - vor allem, wenn es ein OP-Fall würde.

Die KIG-Einstufungen findest Du zB hier: http://www.kfo-online.de/21/gkv_g.html

KIG B4, D4, K4 oder M4 sowie A5 oder O5 müssten vorliegen für den Erfolg der Kostenübernahme. Ebenfals die Notwendigkeit einer operativen Korrektur der Kiefer/eines Kiefers.

VG

bearbeitet von Chris80

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo

danke für die antwort

ich dachte es ist min. KIG 3 nötig? hat mir der arzt erzählt

außerdem habe ich mit KK gesprohen und die sagte auch KIG 3 in einer kategorie ist ausreichend für beide kiefer für eine bezahlte spange

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du über 18 bist, ist die Kostenübernahme nur möglich, wenn du eine kombinierte KFC / KFO - Behandlung benötigst.

Unter 18 ist für eine Kostenübernahme KIG 3 oder mehr erforderlich.

Vor Behandlungsbeginn solltest du dir auf alle Fälle noch eine zweite oder sogar dritte Meinung eines anderen / richtigen KFO einholen.

Es kann durchaus sein, dass dein Zahnarzt auch eine KFO-Ausbildung durchlaufen hat oder zumindest ausreichend Erfahrung gesammelt hat. Dennoch wäre mir persönlich immer ein Spezialist lieber, denn bei dem hab ich einfach mehr Vertrauen darauf, dass er auf seinem Gebiet absolut fit und auf dem neuesten Stand ist ;-).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn ich die bewilligung kriege, denke ich ist es kein problem...

habe nun aber n bissel angst, dass die kk noch einmal einen gutachter vorbeischickt, weil es "nur" ein arzt mit sonderausbildung ist...

ich habe dort jetzt schon bilder und abdrücke machen lassen, ich denke das geht klar...

ich habe mal ein wenig provisorisch an meinen zähnen rumgemessen, weil ich ein grenzfall in zwei sachen bin:

1 mal schiefstand mit engstand am linken eckzahn, sieht aus wie eine rückwärts gewachsener vampirzahn

und dann einmal einen überbiss, ich bin gerade als ich n bissel dran rumgemessen habe auf ca. 6,5-7mm überbiss gekommen...

dann steht mein einer schneidezahn noch etwas über dem andren, ich weiß aber nicht wie sich das nennt oder ob das relevant ist oder nur mit der schönheitskorrektur zu tun hat.

ich bin 17, muss also bis spätestens mai eine bewilligung bekommen, da werde ich achtzehn.

also doch die KIG 3

ich "hoffe" nur, dass ich es bewilligt bekomme. ne zahnspange ist sicherlih nicht grad unangenehm aber gerade in fremder gesellschaft finde ich diesen eckzahn so furchtbar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"vorbeischicken" wird die kk den Gutachter nicht, die lassen sich dafür dann Röntgenbilder und Abdrücke des KFO zuschicken und entscheiden damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ob vorbeischicken (war mir irgendwie bewusst, dass das eingeschickt wird und ich vvlt persönlich erscheinen muss, passte nur so schön^^) oder ob die klamotten eingeschickt werden ist beides gleich doof...

ich kenne stress mit gutachtern nur zu gut durch die rentenanträge meiner mutter, will dem möglischts ausweichen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0