Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Shadow-MäDeL

Kiefer OP- Langes Gesicht??

eine Frage, bekommt man nach der Kiefer Operation ein langes Gesicht ? wenn die Unterkiefer nach vorne gesetzt wird ?

meine lehrerin hat mal behauptet das die ganzen gesichtszüge nach unten rutschen genauso wie die augen stimmt das ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

völliger quatsch was deine Lehrerin behauptet hat.

der Kiefer Chirurg hat mir heute auch erzählt das man nach der OP, Schubladen Mund bekommen könnte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja,

ich könnt mir schon vorstellen, dass nach einer UKVV das Gesicht etwas länger wirkt, da bei einem stark zurückstehenden Kiefer das Untergesicht nicht in seiner Ganzheit wahrgenommen wird, aber ob das so viel ausmacht. Ich habe eine UKVV gehabt und auf mich wirkt mein Gesicht ein bisschen länger, aber ich denke das fällt nur einem selbst am meisten auf.

Würde mich auch mal interessieren was ein Schubladenmund ist.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie sollen denn die Augen runterrutschen??? Das wär ja übel! ^^ Also ich kann mir höchstens vorstellen, dass das Gesicht einfach unten ein bisschen länger wirkt, weil zum Beispiel auch die Kinnpartie etwas mehr rauskommt.

Man sollte sich nicht von so komischen Aussagen verunsichern lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na ja,

ich könnt mir schon vorstellen, dass nach einer UKVV das Gesicht etwas länger wirkt, da bei einem stark zurückstehenden Kiefer das Untergesicht nicht in seiner Ganzheit wahrgenommen wird, aber ob das so viel ausmacht. Ich habe eine UKVV gehabt und auf mich wirkt mein Gesicht ein bisschen länger, aber ich denke das fällt nur einem selbst am meisten auf.

Würde mich auch mal interessieren was ein Schubladenmund ist.

LG

Schubladen Mund heißt wenn die Unterkiefer nach vorne rutscht, dadurch ensteht ein Schubladen Mund ehm biste eigentlich zu frieden mit deinem Gesicht ?

igitt langes Gesicht, ich teste jetzt schon wie ich später aussehen werde, indem ich meine Unterkiefer vorrücke, und irgendwie gefällt es mir nicht aber muss ja nicht die OP durchführen oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hatte letzten Monat eine UKVV.

Meine Augen sind noch da wo sie vorher waren, mein Mund ist keine Schublade und mein Gesicht ist nicht lang.

Darfst dir da keine solche Geschichten einreden lassen.

Ich habe vor der OP auch ständig meinen Unterkiefer nach vorne geschoben um zu schauen wie es später aussieht, aber das ist kein Vergleich zum Endergebnis.

Wenn man den Kiefer vorschiebt sieht es ja immer total verkrampft aus und das ist nach der OP ja zum Glück nicht der Fall.

Also keine Sorgen machen.

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich denke schon das sowas durchaus möglich ist...bzw. wenn der Uk nur vorverlagert wird, verändert sich das Mittelgesicht, Augen usw nicht.. Ich kann mir aber vorstellen, wenn der UK gekippt oder gedreht wird, das sich da ne veränderung am oberen Gesichtshälfte zeigen kann...ist schon realistisch...

Nach kippen des OK bei mir, hat sich mein Gesicht auch verändert..um ganz ehrlich zu sein die Blicke Augenform ändern sich tatsächlich....

Bitte nicht alles schön reden Leute:)))...

mag sein, das bei vielen sich kaum was geändert hat aber bei so einem grossen Eingriff sollte mann schon richtig aufgeklärt und informiert sein, weil ein ZURÜCK ist nicht so einfach....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

huhu :)

ich hatte vor drei wochen eine UK-VV, aber mein gesicht ist nicht länger geworden (habe schon immer ein etwas längliches gesicht gehabt)...

vielleicht kann man das jetzt auch noch gar nicht sagen,weil ich noch etwas geschwollen bin...

lg

alina:razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf alle Fälle ist mein Gesicht durch die kürzlich erfolgten Vorverlagerungen länger geworden. Dieser (von mir gewünschte) Effekt ist bereits bei der ersten Genioplastik eingetreten.

In Kindheit und Jugend konnte ich meinem ‘kinn- und unterkieferlosen Tennisballkopf’ wenig abgewinnen - so ist mir die neue Abwechslung nur willkommen. ;)

Ein ausgesprochen ‘langes’ Gesicht besitze ich meines Empfindens aber auch jetzt nicht. Wohl hängt dies damit zusammen, daß mein Schädel nicht allein verlängert, sondern (durch die Rekonstruktion meiner nun sehr seitlich gelegenen Wangenknochen) zudem ähm... verbreitert wurde.

bearbeitet von Golemia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das man davon pauschal ein langes Gesicht bekommt, ist völliger Unsinn, aber trotzdem hat so eine OP schon Auswirkungen auf die Gesichtshöhe.

Ich kann mir vorstellen, dass das Wachstumsmuster des Kiefers da auch eine große Rolle spielt und ausschlaggebend ist, um wieviel sich die Gesichtshöhe bei einer VV/RV letztlich verändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe die ganzen Beiträge gelesen zumal muss ich euch was sagen ich glaube ich sollte so ein Angriff nicht machen lassen...

naher sehe ich hässlich aus ...

da ich zurzeit ein kleines Gesicht hab und auch sehr zufrieden bin...

und außerdem ist mein Unterkiefer nicht richtig hinten keiner meiner Kollegen ist das aufgefallen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Shadowmädel:

Dir ist schon klar, dass so eine Kiefer-OP ne grosse Sache ist, oder?

Kommt mir bisschen naiv vor, was Du hier von Dir gibst.

Man macht das nicht mal eben so, und wenn man es macht, dann gibt es immer sehr wichtige Gründe dafür. Entweder eine grosse Unzufriedenheit mit dem Äusseren, oder eine schlechte Zahnstellung (oft auch beides). In den allermeisten Fällen ändert sich optisch was, mal mehr, mal weniger... je zufriedener man vorher ist, desto eher hat man nach der OP Schwierigkeiten, sich an das neue Aussehen zu gewöhnen. Die Sache mit den Augen ist Quatsch, es ändert sich nur im unteren Drittel was bei einer UK-OP.

cheers

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ Shadowmädel:

Dir ist schon klar, dass so eine Kiefer-OP ne grosse Sache ist, oder?

Kommt mir bisschen naiv vor, was Du hier von Dir gibst.

Man macht das nicht mal eben so, und wenn man es macht, dann gibt es immer sehr wichtige Gründe dafür. Entweder eine grosse Unzufriedenheit mit dem Äusseren, oder eine schlechte Zahnstellung (oft auch beides). In den allermeisten Fällen ändert sich optisch was, mal mehr, mal weniger... je zufriedener man vorher ist, desto eher hat man nach der OP Schwierigkeiten, sich an das neue Aussehen zu gewöhnen. Die Sache mit den Augen ist Quatsch, es ändert sich nur im unteren Drittel was bei einer UK-OP.

cheers

die fragen is inwieweit das zutrifft wen man unzufrieden is?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ Shadowmädel:

Dir ist schon klar, dass so eine Kiefer-OP ne grosse Sache ist, oder?

Kommt mir bisschen naiv vor, was Du hier von Dir gibst.

Man macht das nicht mal eben so, und wenn man es macht, dann gibt es immer sehr wichtige Gründe dafür. Entweder eine grosse Unzufriedenheit mit dem Äusseren, oder eine schlechte Zahnstellung (oft auch beides). In den allermeisten Fällen ändert sich optisch was, mal mehr, mal weniger... je zufriedener man vorher ist, desto eher hat man nach der OP Schwierigkeiten, sich an das neue Aussehen zu gewöhnen. Die Sache mit den Augen ist Quatsch, es ändert sich nur im unteren Drittel was bei einer UK-OP.

cheers

du sagtest die optik ändert sich und ich will wissen ob sich die optik verschönert und verschlechtert ?

wenn mein gesicht dadurch hässlich wird mache ich dann schönheits-op...

bearbeitet von Shadow-MäDeL

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0