Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
mangoo81

Separiergummi rausgefallen

Hilfe, hab die Gummis erst heut bekommen u ausgerechnet dort wo meine Zähne aufgrund einer schlecht gemachten Füllung so eng aneinander hängen ist der Gummi grad rausgefallen. Der war auch nicht ganz drinnen,weil er nicht reinpasste. Am Mittwoch bekomm ich meine Spange. Soll ich den jetzt versuchen selber reinzumachen? Od.muss ich morgen da jetzt extra nochmal vorbei??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Geh lieber noch mal vorbei, im schlimmsten Fall ist die Lücke sonst nicht groß genug, dass da die Spange eingesetzt werden kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke,aber genau das ist ja mein Problem.. leider muss ich arbeiten u kann nicht scho wieder früh dahin... ach herrje.. Er meinte heute etwas von strippen könnte man den zahn dann. Viel. ne Ahnung was das sein soll?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beim "Strippen" wird werden die Zähne ganz leicht an der Seite beschliffen, d. h. die oberste Schmelzschicht ganz wenig reduziert, so dass dem Zahn aber trotzdem nichts passieren kann. Damit möchte dein KFO dann wohl den Engstand der beiden Zähne verbessern, damit das Band doch Platz hat.

Bei mir werden z. B. die vorderen Schneidezähne gestrippt werden, damit sie dann auch im Zahnbogen Platz haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und was meinst du? soll ich morgen nochmal hin? hab die gummis ja erst seit heut morgen drinnen? denke nur, dass er am mittwoch auch kein band rumbekommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würd mal anrufen und dann nicht nur nach nem Termin fragen, sondern wirklich nachfragen, ob du wegen dem Gummi vorbeikommen sollst oder nicht. Vielleicht fragen sie dann auch beim Doc nach, aber dann ist es auf alle Fälle sicher, dass du nix falsch machst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey, das mit deinem Gummi ist ja echt blöd. Kannst du mir erklären, warum man die Gummis vorher bekommt?bzw.was diese bewirken sollen?denn die brackets werden doch aufgeklebt?!

würde mich über eine antwort freuen, denn bei mir steht dieser termin auch nächste woche an. lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Uniklinik - ja, die Brackets werden aufgeklebt. Aber zur besseren Stabilität etc. werden an den hinteren Backenzähnen statt Brackets häufig sog. Bänder eingesetzt (z. B. auch für Headgear, TPA und all die anderen tollen Dinge).

Die Bänder sind wie ein Ring und umschließen den Kompletten Zahn und haben seitlichdann das Bracket angelötet.

Damit das Band dann zwischen den beiden Backenzähnen eingeschoben werden kann erhält man vorab die Separiergummis, die die Backenzähne etwas auseinanderdrücken sollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@tantefrieda danke. ich hatte auch nachgefragt, aber war mir nicht sicher, ob das wirklich so "einfach"ist..danke..irgendwie faszinierend,dass die Gummis dann innerhalb von wenigen Tagen schon etwas verschieben können..und die kommen dann irgendwann wieder raus?oder bleiben sie parallel zu den brackets bestehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Gummis kommen dann vor dem Einsetzen wieder raus, denn dann müssen ja die Bänder in den Spalt rein.

Für den, der die Gummis drin hat, ist es leider nicht nur "faszinierend", sondern meist auch mehr oder weniger schmerzhaft, weil die Dinger wirklich arbeiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haha..Ja,die beste Taktik für mich auf jeden fall.ich weiß schon,dass es insgesammt eine schwierige zeit wird. aber ich sag mir einfach, dass haben andere geschafft. und meine gute laune soll mir das metall nicht nehmen können...:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Haha..Ja,die beste Taktik für mich auf jeden fall.ich weiß schon,dass es insgesammt eine schwierige zeit wird. aber ich sag mir einfach, dass haben andere geschafft. und meine gute laune soll mir das metall nicht nehmen können...:)

:-) Da hast du Recht. Und außerdem ist diese Spange nur anfangs ein Problem. Irgendwann, so nach einem Monat, hast du dich so daran gewöhnt dass es dir schon egal ist und wenn du siehst, wie schnell sich etwas tut dann freut man sich sogar ein wenig:-)

Und von der Optik her, naja.. ich habe ja Metallbrackets,also nicht wirklich unaufällig, hab mich aber daran gewöhnt. Zumindst an die obere, die untere kommt ja heute erst :-(

Diese Gummis sind schon ein kleines Wunder wie schnell die die Lücken schaffen. Vorgestern noch kam man mit dem Gummi bei einer Lücke überhaupt nicht richtig rein, gestern Früh bin ich ja nochmal hin u hab mir den Gummi wieder reinmachen lassen, da gings dann schon viel besser. So schmerzhaft wie oben wars dieses mal auch nicht mit den Gummis.

Siehs so... es ist ja nicht für immer, sondern nur für einen minimalen Abschnitt deines Lebens! Alle anderen die sagen, ne ich hab lieber schiefe Zähne weils zu eitel sind werden dann ganz doof kucken wenn wir die Spange wieder draußen haben und mit dem schönsten Colgatelächeln auftrumpfen.

So ich muss dann, schöne Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0