Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
PhilippZ

Fragen!

Hallo,

Ich heiße Philipp, bin 17 und komme aus Salzburg/AT.

Letzte Woche, am Mittwoch, hatte ich eine Gaumennahtsprengung OP.

Hatte keinerlei Probleme oder Nachblutungen.

Gestern habe ich jedoch festgestellt das meine Wangen leicht gelb sind(mir wurden auch 3 Weisheitszähne und einen 6er(Rechts unten) extrahiert). Warum sind meine Wangen gelb? :o

Ist es eigentlich normal das ich unter meinen Lippen und Wangen noch immer so ein Druckgefühl da ist, wo die Nähte sind?

Ich habe auch extrem angst vor einer Infektion! Ich nehme gerade Augmentin 1g und ein Schmerzmittel Profenid 100mg. Kann ich eine bekommen wenn ich ein antibiotikum nehme?

Ich spüle meinen Mund oft mit Salbeitee aus und putze nach jeder Mahlzeit.

Auch nach jeder Zigarette spüle ich meinen Mund aus, sind nur max 2-3 am Tag; glaube ist nicht so schlimm oder?.?!?.

Wie lange wird es dauern bis sich meine Fäden (Vicryl 4.0 Frontlaufnähte) auf, nach Aussage von meinem Chirurgen lösen die sich selber auf?!

Danke für die Antworten!

lg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Gelbe Wangen sind kein Grund zur Beunruhigung, die kommen von der OP bzw. vom Bluterguss, der sich da bildet. Wahrscheinlich waren / sind sie zwischenzeitlich auch noch blau oder grün.

Auch das Druckgefühl ist noch normal, das hängt mit den Nähten zusammen und bleibt auch noch bis die Fäden gezogen werden bzw. sich aufgelöst haben.

Das Rauchen ist der Heilung sicherlich nicht besonders förderlich, aber das musst du einfach selber entscheiden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0