-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

also bei mir wurde pro Stück 15 EUR verlangt - wobei ich das Geld im nachhinein nicht mehr investieren würde - irgendwie gewöhnt man sich an das Silbergrinsen...gestern sollte ein Keramikbracket neu geklebt werden - das ging aber 3x ab - danach haben wir ein metallenes genommen da die wohl besser haften lt. KFO....

Aber am Anfang war ich schon begeistert von den Keramik-Brackets - es war halt nicht soooo sichtbar wie der Rest....aber ich hab es auf das Minimum beschränkt - nur oben im sichtbaren Bereich....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Also je nachdem wie lange du die festeKklammer tragen musst würd ich abwägen ob sich das dann lohnt ist doch ziemlich teuer.

Jch hab mit für dieKkeramik Brackets entschieden da ich die Spange sehr lange tragen muss also mittlerweile sinds schon 4 Jahre

lg lara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

also bei mir wurde pro Stück 15 EUR verlangt - wobei ich das Geld im nachhinein nicht mehr investieren würde - irgendwie gewöhnt man sich an das Silbergrinsen...gestern sollte ein Keramikbracket neu geklebt werden - das ging aber 3x ab - danach haben wir ein metallenes genommen da die wohl besser haften lt. KFO....

Aber am Anfang war ich schon begeistert von den Keramik-Brackets - es war halt nicht soooo sichtbar wie der Rest....aber ich hab es auf das Minimum beschränkt - nur oben im sichtbaren Bereich....

Ja bei mir sind oben fast alle abgefallen dann mussten Metall brackets geklebt werden die sind seit 2 Jahren kein einziges mal abgefallen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Kosten für die durchsichtigen Brackets übernimmt die Krankenkasse nicht oder???

Pro Stück 12....Das wären ca. 300 €! Stolze Summe...

Ich habe auch 25€ pro Stück bezahlt, deswegen nur die sichbaren Zähne gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

am anfang heiß es das die Spange spätestens nach 2 Jahren raus soll aber da ich von meinen Eltern alles schlechte in Sachen Mund geerbt hab kam da doch noch so einiges dazwischen...ich bin ja noch der hoffung das die spätestens in einem Jahr dann raus ist .

lg lara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab sogar 30 Euro pro Stück Aufpreis bezahlt, also für die Clarity SL. Habe sie aber nur oben im sichtbaren Bereich.

Ich würde es auch jederzeit wieder machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt mittlerweile wohl sogar selbstlegierende Keramik-Brackets. Die werden wohl noch ne Spur teuerer sein, würde sie mir jedoch für den OK-Frontbereich gönnen.

Habe "normale" Keramik-Brackets. Abgefallen ist bisher keins in den 14 Monaten, nur einmal ist eins weggeknallt, als die KFO zu stark gespannt hat...

Bin ansonsten zufrieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So zwischen 20-30€ kosten die. Die Clarity SL wie oben sind solche selbstligierenden und Inovation-C haben hier auch viele mittlerweile. Die sind super. VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich habe auch 25€ pro Stück bezahlt, deswegen nur die sichbaren Zähne gemacht.

Hi!

Ich habe pro Stück € 35,-- bezahlt - in Summe 210,-- stolze Summe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe selbstlegierende keramikbrackets und die haben die bimax auch ausgehalten ohne abzubrechen :)

seit mittlerweile 15monaten trage ich die problemlos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden