Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
akuma

endlich 2te OP

Hallo!

Nachdem ich die letzten 1,5 Jahre damit beschäftigt war meine Spange zu tragen, bekam ich gestern die erfreuliche Nachricht mir bei meinem KFC einen OP-Termin einzuholen!!

Da ich aber in NRW wohne, mein KFC hingegen in Hessen (Bad Homburg) operiert, und ich aber doch noch ein paar Fragen habe, würde ich mich gerne schon vor dem ersten Besprechungstermin mit ihm in Verbindung setzen. Jetzt bin ich aber gerade am Grübeln wie ich dass am besten anstellen soll. Ich habe da ein paar Anliegen, die ich gerne von ihm berücksichtigt hätte, ich will es mir mit ihm aber nicht verscherzen - er muss mich ja schließlich operieren! Ich habe hier öfters gelesen, dass einige mit dem Dr. K* E-Mails geschrieben haben und er teilweise sogar zurückruft, usw..

Geht er auf "Vorderungen" seitens der Patienten ein bzw. lässt er sich auf "Verhandlungen" ein? Es geht mir um den ästhetischen Teil der OP, dass man z. B. sagt "ich hätte dieses und jenes vlt. lieber ein wenig mehr so und so". Es ist ja dann schließlich doch eine "once-in-a-lifetime"-Geschichte und ich wäre am Ende gerne 100%ig zufrieden.

Ich hatte mich am Anfang der Behandlung an den KFO gewandt, hab sogar Besipielbilder mitgebracht um ihm zu verdeutlichen was ich meine. Er meinte dann, nach der 2ten OP kann man Einzelheiten gemäß der eigenen Vorliebe noch anpassen - aber eben nur das was KFO-technisch möglich ist. Den Rest muss ja der KFC machen.

Kann mir da jemand - evtl. aus eigener Erfahrung - helfen?

bearbeitet von akuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Kann niemand was dazu sagen oder stimmt was an der Frage nicht?

Soweit ich weiss darf man den Arztnamen abgekürzt doch erwähnen oder nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war ja auch in BH und habe die Erfahrung gemacht, dass man sehr wohl Mitspracherecht hat und sich auch Zeit genommen wird. Verscherzen wirst du es dir auf keinen Fall, ich denke du kannst ruhigen Gewissens vielleicht einfach mal in der Praxis anrufen und fragen, ob du einen telefonischen Termin bei Dr. K ausmachen kannst, wenn du von weiter her kommst.

Ich selbst war einmal wegen dieser Besprechung fast über 3 Stunden dort, weil ich alles bis ins Detail wissen wollte - vielleicht würde sich auch ein richtiger Termin für dich lohnen, da kann man viel mehr visuell zeigen und erklären.

Oder was man auch machen kann: es gibt doch noch die Möglichkeit einer Simulation, wie du aller Wahrscheinlichkeit danach aussehen könntest.

Frag einfach mal, ich hab das Gefühl die meisten dort machen ihren Job ganz gerne und helfen dir bestimmt weiter ;]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0