Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
keramikbiene

Elastics - Disziplin

Ich bin in den letzten Zügen,

ich muss noch elastics tragen, seit 3 Monaten, 2 Monate habe ich noch.

Es lief eigentlich ganz gut, leider hatte ich immer wieder Phasen, in denen ich die elastics für eine Woche nicht getragen habe. Unregelmäßiger Lebensrhythmus und es war vergessen.

Daher meiner erste Frage: dauert es dann nur länger oder verbaut man sich etwas, läuft es nachher in eine ganz andere Richtung, weil man die Elastics relativ zu einer anderen Zahnstellung einhängt?

Nun ist so eine Woche gerade vergangen, ich war vor 9 Tagen beim KFO, neues einhängen, auch irgendwas sonst verändert, glaube ne art Gummikette. Und irgendwie habe ich den Eindruck, es hat sich im Biss irgendetwas negatives getan, er stimmt nicht mehr so, und prompt habe ich auf meiner Problemseite zum ersten Mal seit 1,5 Jahren wieder massive Muskelgelenkbeschwerden, der Grund warum ich das alles vor 7 Jahren überhaupt beging.

Meine Frage also auch hier: Was lief schief? Hätte ich gerade jetzt die elastics nicht vergessen dürfen? Und soll ich sie jetzt tragen, oder erst zum KFO gehen?

und damit meine dritte und letzte Frage:

ich habe meinen letzten Bogen sei 2 Monaten drin, der Rest geht nur über elastics. Dann verhindert doch der Bogen, dass sich etwas falsch entwickelt, wenn ich die elastics nicht getragen haben sollte. sprich, man kriegt es immer wieder mit den elastics hin...oder?

Problem ist nämlich, dass ich bald eine nur noch plastisch verlaufende KinnOp habe, und ich befürchte, dass ich nachher wieder unters Messer muss, weil die Zahnstellung nicht mehr KFO-Technisch zu beheben war. Hier Hintergrund: lange suche nach einer Lösung, immer wieder Bimax auf dem Tisch gehabt, am Ende ging es doch so, und es war bis vor 10 Tagen auch eindeutig besser.

1. Also was passiert, wenn man elastics nicht bzw. unregelmäßig trägt?

2. Kann man in Positionen rutschen trotz Bogen, der nicht mehr mit elastics wieder reversibel wäre?

3. Elastics jetzt tragen oder wäre das bei verändertem Zahnstand als neuen Ausgangspunkt gerade jetzt schlecht

Vielen Dank!

Gehe am Dienstag wieder zum KFO, bin aber total beunruhigt, weil mich die wieder aufgetretenen Beschwerden mich gerade vor angst, dass ich es nie los werden, weinen lassen. Ich dachte ich hätte es hinter mir gelassen.

Ich kann daher nicht bis Dienstag abwarten und wüßte jetzt schon gerne, wie schlimm es sein kann. Beunruhigt bleibe ich eh, aber im Moment bin ich echt verzweifelt.

bearbeitet von keramikbiene

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0