Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
nileve

Habe Fragen zu Tiefbiss-Behandlung

Hallo an alle,

ich hatte mich schon mal kurz vorgestellt (ewig her), aber ich sag trotzdem kurz was zu meiner Situation: ich bin 25 und habe einen Tiefbiss mit Kiefergelenk-Beschwerden. Ich beiße mir in den Gaumen, und das Zahnfleisch geht auch schon zurück. Meine Zahnärztin riet mir dringend, was machen zu lassen.

Leider werde von hier wegziehen, wann und wohin, weiß ich noch nicht. Das heißt, ich kann doch noch nicht anfangen, was zu unternehmen. Bis jetzt war ich bei zwei KFOs für eine "Kurzberatung": KFO 1 meinte kein Problem (1 1/2 Spange), KFO 2 meinte: Oh, vielleicht OP. Ich habe bei beiden KFOs keine Unterlagen erstellen lassen.

Ich möchte aber wirklich gerne wissen, ob nun die OP nötig ist oder nicht, einfach nur, damit ich weiß was auf mich zukommt. Aber irgendwie scheue ich mich davor, bei einem Arzt alle Unterlagen zu machen, dafür zu bezahlen, und nachher diese evt. nicht wiederzukriegen, wenn ich wegziehe und die Behandlung woanders stattfindet. Und ich will auch nicht, dass ich am neuem Standort dann neue Unterlagen (kostenpflichtig) machen muss, weil die anderen dann zu alt sind. Wie gesagt, ich werde definitiv wegziehen und an meinem jetzigen Wohnort keine Behandlung anfangen.

Ich hab schon überlegt, ob ich mal zur Dysgnathie Sprechstunde von ner Uni-Klinik gehe (hab eine in der "Nähe"). Vielleicht können die mir ja weiterhelfen. Geht das? Kann ich da ohne KFO-Überweisung und ohne Unterlagen hin?

Oder sollte ich doch die ganzen Unterlagen hier von einem KFO erstellen lassen, und hoffen, dass das Geld nicht umsonst war und ich die zum neuen KFO am neuem Wohnort mitnehmen kann?

Und dann habe ich noch eine Frage bezüglich der OP und KK-Übernahme (ich weiß, es nervt): weiß einer, wann die OP übernommen wird? Hat da einer Erfahrungen? Ich bin definitiv KIG3 (traum. Gingivakontakt) und habe auch einen großen Overbite (meine Unteren Schneidezähne werden vollständig von den oberen Schneidezähnen überdeckt, beißen sogar noch tiefer und "rubbeln" mir auch das Zahnfleisch am unteren Kiefer ab).

Sorry für den langen Beitrag, aber das Thema beschäftigt mich echt sehr, ich will halt einfach gerne wissen, auf was für eine Behandlung ich mich einstellen muss.

Viele Grüße

nileve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0