Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
pati260776

UK-VV in Klinikum Dortmund

Für alle die mal etwas anderes als Bericht aus Bad Hombruch lesen wollen;-)

1 Tag

Um 7.30 musste ich mich auf der Station melden,nüchtern.Dann ging alles echt schnell,konnte meinen Spint einräumen,und bekam dann schon die Op Sachen hingelegt,da ich der erste war!Das Zimmer war toll,2 Bett Zimmer,neu renoviert,klasse...superschönes Bad!Hab dann meine Beruhigungspille bekommen und wurde zum Op gefahren,alles ganz enstspannt,nette Schwester gehabt!

Dann wurde ich verkabelt,und mir wurde das Betäubungsmittel gespritzt...huii ich dachte ich dämmer so langsam dahin,aber von wegen...bumms sofort weg gewesen:-)

Meine ersten Erinnerungen habe ich dann wieder so gegen 17 Uhr(9 Uhr Op)...verdammt die haben mir da irgendwas in die Infusionen reingemacht,das meine Augen immer wieder zufallen liess...habe es den ganzen Tag nicht geschafft sie aufzuhalten.Hatte keine Schmerzen...

2 Tag

Eigentlich fühlte ich mich ganz gut,nur diese verdammte Magensonde tat so weh..bei jedem Schlucken hate ich Schmerzen,also nervte ich die Schwester...können sie mir die rausnehmen?Nein sie dürfen nichts essen,Morgen erst...1 Std. später,sie tut weh bitte machen sie sie raus....nein das darf ich nicht..1 Std später..ich esse auch heute nichts mehr wenn sie mir die Magensonde rausmachen...ich frage den Arzt...1 Std später,tut mir leid konnte den Arzt nicht erreichen!!OK,dann mache ich sie selber raus,habe sie mir dann selber gezogen..und von da an habe ich mich gleich um 10000% besser gefühlt:-)Den rest des Tages dann abgegammelt,und Abends dann soetwas wie Suppe bekommen(war nur nichts drin:-))

3 Tag

Morgen um 8 Uhr erstmal duschen,komme gerade aus dem Bad,da kommt der Chirug zur Visite... Herr..sie wollen heute also raus??..ja natürlich sehen sie mich an,mir geht es blendend...Assistensärztin dann noch,er hat sich gestern auch dei Magensonde selber gezogen:-)

Und schwupss,nach genau 51 Std wurde ich schon wieder entlassen...noch schnell zum Röntgen,und dann ab nach Hause..hab alles bestens überstanden,essen ist etwas schwer,bin ordentlich geschwollen,aber mir gehts prima..OP Ergebniss ist leider nicht so wie ich es mir erwünscht habe,obwohl es noch zu früh ist es genau zu beurteilen..aber liegt auch daran,das ich ne Kinnplastik brauche,die Uk-VV hat mein Seitenprofil aber schon etwas harmonischer gemacht!

PS:Jetzt weiss ich warum man soviel abnimmt..hab gerade versucht zu Frühstücken,Honey Loops..aufgeweicht..ich glaube ich musste alle 100 Honey Loops einzeln aufsaugen...hatte so einen Hunger,das war ne fiese Quälerei!!:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

In dem Bericht fehlt es eindeutig an Dramatik.. :D Nee im ernst, schön dass Du das so gut wegsteckst. Wie stark sind die Schwellungen? Kann man das Ergebnis jetzt schon absehen? Wieviel wurde der UK verlagert?

Ich wünschte, bei mir würde auch der UK reichen, davon musste ich mich leider verabschieden. VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

war heute(also genau 1 woche post op) beim kfo,die meinten ich sehe sensationell aus...meine schwellungen sind zu 95% weg,sehe wieder völlig normal aus!splint wurde entfernt,muss ihn nur noch nachts tragen...die prof. zahnreinigung tat sooooooooo gut:-)

also jetzt fühle ich mich wieder top fit,kann wieder reden...ging echt alles turbo bei mir..

mein uk wurde um 5mm vorverlagert wenn ich das richtig verstanden habe...

was meinste denn bei dir wird der uk nicht reichen?haste eine bimax vor dir?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja bei mir sind beide Kiefer fällig im November.

Ich beneide die Leute, die "nur" UK mach lassen müssen. Das liest sich immer bedeutend leichter und weniger langwierig als Bimax. Aber man macht das hoffentlich nur einmal im Leben, dann lieber gleich richtig.

Du durftest am 2. Tag nach der OP duschen? Vor dem Thema graut's mir etwas..ungeuscht herumlaufen... :D

Hast Du schon Fotos gemacht zum Vergleich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Hi,

also bei mir wurde auch "nur" UK-VV einschl. Kinnplastik gemacht, aber so easy wie bei Pati, den ich glühend beneide, war es bei mir nicht. OP usw. alles supertoll gelaufen, keine Schwellungen, keine Schmerzen usw. aber Splint noch mindestens 4 Wochen. Wurde übrigens vor 2 1/2 Wochen operiert, aber der Splint muss min. 6 Wochen drin bleiben, obwohl auch bei mir alles total super gelaufen ist. Essen und reden somit schwer, telefonieren unmöglich. Allerdings bin ich seit heute wieder im Büro weil es mir daheim zu langweilig war.

Also, Kopf hoch, Bimax kann nicht schlimmer werden !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ chris-- ok eine bimax stelle ich mir heftig vor..das ganze was ich erlebt habe mal 2:-)

ja durfte schon am 2 tag duschen,sollte nur auf meinem arm ausfpasse,da iort die ganzen kanülen drin waren+verband..

aber ich denke du wirst bei einer bimax bestimmt noch nicht am 2 tag duschen..aber weisste was viel schlimmer ist.. 1 woche keine zähne putzen wegen des splints..oder noch länger,je nachdem wie lange du in fest drin hast...

bilder bringen bei mir nichts,da sich optisch nichts(bis auf ein paar nuancen) verändert hat!aber der perfekte biss im mund sieht toll aus,und darum ging es ja...aber da ich eh ein unharmonisches seitenprofil habe,werde ich wohl auch eine kinnplastik wie tarokuhn machen lassen..werde das morgen mit dem chirugen mal besprechen!

@ tarokuhn

du arme 6 wochen splint????das ist verdammt hart...dieses rumnuscheln...essen kaum möglich..hab beim essen wegen des blöden dings immer alles vollgesabert:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wurde gesagt 6 Wochen Splint tragen sei Maximum und nur sehr selten nötig. Wie lange ich den Splint tragen muss hängt schlicht davon ab, wie gut der Biss passt, bzw. wie schnell ich es lerne ihn direkt zu "finden" im Splint. Ehrlich gesagt lasse ich den lieber eine Woche länger drin als mötig, als den zu früh heraus zunehmen. Fest verdrahtet wird er eh zu keinem Zeitpunkt.

bearbeitet von Chris80

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also meiner war fest ferdrahtet..wurde an der zahnspange oben befestigt..darüber dann 4 starke gummis....keine chance auf zähneputzen....groß reden oder sonstwas...1 cm bekam ich den mund auf..

aber lass dich mal überraschen,einen splint muss man selber erleben:-))

PS: Habe heute wieder mit dem lernen angefangen..was mir aufgefallen ist,ich habe verdammte Sehstörungen..es tut weh auf dem Bildschirm zu gucken,wenn im TV schnelle Bilder aufeinander folgen,oder es grell wird..muss ich weg gucken...dachte das kommt von der Op..jetzt lese ich gerade in den Nebenwirkungen von Ibuprofen ...Sehstörungen...bin gespannt wie lange das noch dauert,hab es gestern erst abgesetzt!!

bearbeitet von pati260776

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Böser zwischenfall gestern abend...hab viel zu stark meinen mund durchgespült,dabei ist mir ne op naht aufgeplatzt...ohne es dramatisch machen zu wollen,habe in meinen leben noch nicht soviel reales blut gesehen..die notrufzentale konnte mich kaum verstehen,so stark lief mir das blut aus dem mund..

naja bin dann zum nähen in der klinik gelandet...

jetzt ist aber wieder alles ok...dachte nach 11 Tagen post op,muss man nicht mehr so vorsichtig sein..war mir eine lehre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

irgendwie war das sogar gut,meine wange ist heute gar nicht mehr geschwollen,ich fühle das erstemal wieder meine zähne..

hab aber das gleiche problem jetzt noch auf der linken seite..ist auch so angespannt und geschwollen...ich glaube ich brauch ne drainage...blöd das heute samstag ist...wäre so schön wenn dieser druck auch noch abgebaut werden würde..nur diesmal kontrolliert

haste das nicht mizz?hast du nach deinem krankenhaus aufenthalt noch drainagen bekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

juhu...

ist doch super,wenns besser ist!!

nee,habe ich nicht bekommen!!! bei mir ist noch ne leichte schwellung...

aber gestern abend/nacht hatte ich auch mega schmerzen...

hatte meinen splint kurz raus und in der zeit ist wohl irgentwie meine rechte seite im mund angeschwollen und es tat so weh, als ich den splint wieder reingesetzt habe ... der hat dann so dagegen gedrückt... :evil:

aber jetzt ist wieder alles normal....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0