beccy82

Ultraschallzahnbürste

66 Beiträge in diesem Thema

Hy ihr Lieben

Nach langen stöbern im Internet, habe ich mir heute eine Ultraschallzahnbürste gekauf! Kleine Werbung (Philips Sonicare). Man die ist echt toll!!! Habe Test gemacht mit dieser Lösung die sich verfärbt... nix, nix hat sich verfärbt (:P ich happy bin!:P ) Kann ich nur weiterempfehlen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Von der Sonicare habe ich bisher nur Gutes gelesen. Aber die Ersatzbürsten sind so teuer. Ich werde mir wahrscheinlich eine Waterpik kaufen (die ich bisher nirgendwo günstiger als bei http://www.eu-versandapotheke.com/ gesehen habe). Da kosten die Ersatzbürsten weniger als die Hälfte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich werde mir wahrscheinlich eine Waterpik kaufen (die ich bisher nirgendwo günstiger als bei http://www.eu-versandapotheke.com/ gesehen habe). Da kosten die Ersatzbürsten weniger als die Hälfte.

:cry: , hätte ich eher wissen sollen :cry: !!!

Ja sind echt teuer, wenn du dir die andere kaufst sag wie sie ist.

Sind echt empfehlenswert diese Bürsten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ tobias und alle anderen

ist ja super die adresse, kaufst du die zahnbürste auch über die eu-versandapotheke oder im handel?

welche sollte man denn am besten nehmen. ich habe zur zeit eine zahnbürste die eigentlich ganz toll ist (braun Oral-B Professional Care), wenn die zähne nicht wehtun. da ich aber denke, daß mir meine zähne die nächste zeit immer wieder ganz schön wehtun werden, würde ich lieber auf eine "sanftere" umsteigen. ist eine ultraschallzahnbürste da besser?

lg janet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde die Zahnbürste wahrscheinlich bei EU-Versandapotheke.com kaufen (die haben dort übrigens auch das Elmex Gelee, Superfloss etc. - alles sehr günstig). In Frage kommen würde auch noch die Braun Oral-B Sonic Complete mit ähnlich günstigen Ersatzbürsten, etwas niedrigerem Anschaffungspreis und Reiseetui (beim teureren Modell) aber schwächerer Putzleistung laut http://zm-online.de/zm/15_05/pages2/zmed1.htm (Abb. 7).

Ich habe in Berichten über Schallzahnbürsten von relativ starken und anfangs gewohnungsbedürftigen Vibrationen gelesen. Daher vermute ich, dass sie bei schmerzenden Zähnen nicht besser geeignet ist. Aber dazu können vielleicht andere, die schon einmal eine Schallzahnbürste verwendet haben (ich habe noch nicht einmal eine herkömmliche elektrische Zahnbürste), etwas schreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hy Janet, die Borsten von meiner Schallzahnbürste sind sehr weich aber Tobias hat Recht mit den Viebrationen, die sind schon sehr stark. Weis nicht ob es mit der besser ist wenn die Zähne schmerzen. Es gibt da aber eine normale Zahnbürste die super weich ist die hab ich immer nach verstellen der Spange genommen. Schaue später wie sie heißt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe in Berichten über Schallzahnbürsten von relativ starken und anfangs gewohnungsbedürftigen Vibrationen gelesen. Daher vermute ich, dass sie bei schmerzenden Zähnen nicht besser geeignet ist.

diese vibrationen wirst du auf den zähnen nicht spüren. spürbar -und anfangs gewöhnungsbedürftig- sind die schwingungen vor allem auf der schleimhaut, und da vor allem am gaumen.

aber wie gesagt: man gewöhnt sich dran, und dann iss es ne wirklich sehr gute sache.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi beccy und rainer,

danke - ich werd mir die einfach mal anschauen, vielleicht kann ich ja irgendwo auch testen, wie sich das dann anfühlt. (keine angst ich steck mir die bürste nicht im laden in den mund ;-))

lg janet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hy ihr Lieben

Nach langen stöbern im Internet, habe ich mir heute eine Ultraschallzahnbürste gekauf! Kleine Werbung (Philips Sonicare). Man die ist echt toll!!! Habe Test gemacht mit dieser Lösung die sich verfärbt... nix, nix hat sich verfärbt (:P ich happy bin!:P ) Kann ich nur weiterempfehlen!

Also da kann ich dir nur zustimmen. Mir ist die auch von meinem Zahnarzt empfohlen worden und bin voll des Lobes. Denke, zur Zeit ist auch nix besseres auf dem Markt. Also an alle, die noch unschlüssig sind, mit der Sonicare macht ihr nix verkehrt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr bringt mich hier ganz schön zum Nachdenken- meine alte elektrische Zahnbürste ist kaputt gegangen und ich wollte mir demnach wieder eine neue kaufen. War aber eigentlich mit dem rotierenden System (war eine Braun OralB) ganz zufrieden und dachte eigentlich daran sie mir wieder zu kaufen, zumal die ja auch eine ganze Ecke günstiger sind! In der einen Studie, die der Tobias hier verlinkt hat steht ja schon recht eindeutig geschrieben, dass die Ultraschallzahnbürsten besser sind! Werde also noch ein wenig weiter nachdenken (und das Geld für eine Ultraschallzahnbürste ansparen:roll:)

Lieben Gruß,

Eve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@eve: es handelt sich hier nicht um ultraschallzahnbürsten, wie die werbung gerne suggeriert, sondern lediglich um schallaktivierte zahnbürsten. der vorteil zu neuen rotoierenden system ist auch nicht sooo wahnsinnig gross, wie in manchen studien aufgezeigt wird (es gibt im übrigen auch gegenteilige studien).

gute mundhygiene ist keine frage der zahnbürste, sondern eine frage der benutzung selbiger. kauf dir also ne gute 'normale' und sei zufrieden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm - also ich war gestern bei der berühmten Elektro-Kette und erkundigte mich mal über Ultraschallzahnbürsten. Die hatten nur die von Phili.. im Handel. Nun meine Frage: Gibt es noch andere Marken, welche empfehlenswert sind, denn die Ersatzbürsten für die Ph.. sind recht teuer.

matze

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen

mich würd mal interessieren ob man bei einer festen Zahnspange unbedingt eine elektrische Zahnbürste und Munddusche braucht oder ob man ohne genau so zurecht kommt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut meinem Kfo ist eine elektr. Zahnbürste schon ratsam.

Munddusche habe ich auch keine und Schallzahnbürste (soll zwar super sein)

auch nicht.

Ne normale Braun mit Ortho-Aufsatz tuts auch, zumal Dir das Gefrimmel

mit Zahnseide eh nicht erspart bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@matze: von oral-b gibts noch eine, die iss glaub ich 'n tick günstiger.

@ff1977: nein, ist nicht nötig - macht die sache aber deutlich einfacher. wenn du aber mit ner stinknormalen büste sehr gut putzen kannst, reicht auch die...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann das nur bestätigen, schallzahnnbürste ist der Überhammer und über ebay gleich um 100 Eur billiger als im Laden.

Die zähne fühlen sich gleich viel sauberer an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi an alle,

ich habe nun auch eine Ultraschall Zahnbürste ersteigert. Eine sogenannte Sonic Complete OxyJet center blablabla. heute abend probiere ich die neue Erungenschaft. Hab sie für 100 Euro erstanden. Zum Glück sind auch viele Zahnbürstenaufsätze dabei, sonst hätte ich nicht zugegriffen. Die sind leider sehr teuer. Wunderbar ist bestimmt die Wirkung mit dem Schall. Mal sehen, ob man das auch durch die Spange spürt. Hoffentlich fällt sie nicht ab. Gruß matteo:lol: :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab meine schallzahnbürste ausm dm - von der eigenmarke.......die ist super und die ersatzbürsten sind auch günstig...........vlg nic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe die philips sonicare, die gibts ja auch noch als sonicare elite, ist nur die 2te ne schallzahnbürste oder die erste auch, weiß das jemand?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich habe die philips sonicare, die gibts ja auch noch als sonicare elite, ist nur die 2te ne schallzahnbürste oder die erste auch, weiß das jemand?

sind beides schallaktivierte zahnbürsten, die elite ist -wenn man dem hersteller glauben kann- noch 'n bisschen besser als der vorgänger...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab seit ein paar Tagen die Philips Sonicare Elite. Auch wenn sie relativ teuer ist - es lohnt sich.

Ich finde sie richtig gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Banana, weißt du, was der Unterschied ist zwischen Elite , oder der normalen Sonicare? Wie sieht es mit dem Preis aus? Desweiteren was ist denn so gut an dem Gerät? hattest du zuvor auch schon eine E-Bürste? Gruß M:razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob mir da nicht ein kleiner Fehler unterlaufen ist? Peinlich ~**~ Aber ich muss auch ein bißchen lachen über den neuen Namen. :lol: :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden