Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Vocalist

Auswirkungen der Gaumennahterweiterung auf Stimme?

Hallo liebe Forenmitglieder!

Mir steht eine Gaumennahterweiterung im OK und eine UK-Rückverlagerung bevor. Ich habe Jahre über dieses Thema nachgedacht und mich schlussendlich dafür entschieden.

Leider kann mir bisher niemand sagen, wie sich die Stimme verändert? Ich bin Sängerin und weiss, dass der obere Mundraum durch die Erweiterung grösser wird die Stimme demzufolge tiefer werden kann.

Wie lange muss ich aufs Singen verzichten?

Kann ich nach so einem Eingriff überhaupt jemals wieder sprechen bzw. singen?

Würde mich sehr über Antworten freuen.

Liebe Grüße

The Vocalist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey,

also bei mir hat sich durch die GNE nichts verändert... wenn überhaupt zum positiven, da mein Kinnknochen an Masse verloren hat (hatte auch Kinnkorrektur). Ich hatte früher immer das Gefühl, meine Stimme klingt ein bisschen plump, da soviel Knochen bewegt werden muss beim Sprechen :) und könnte sein, dass das sich verändert hat. Grundsätzlich denke ich nicht, dass es ein Problem ist für Sänger - was mich die Ärzte immer gleich gefragt haben (da ich auch Musik mache) ist, welches Instrument, denn Bläser könnten durchaus nach der OP eine Überraschung erleben durch neue Lippenstellung.

Viel Erfolg!

bearbeitet von duke nukem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Halli hallo :)

Ich glaube nicht, dass sich meine Stimme durch die GNE verändert hat. Meine Aussprache hat anfangs etwas gelitten, was aber mehr an der Schraube im Mund und der tauben Lippe hing, als an der OP an sich.

Wenn ich mich recht erinnere hatte Zerlina82 auch ähnliche Bedenken wie du in Bezug auf Stimme+GNE und ich glaube sie hatte auch keienrlei Probleme damit,

also keine Angst :)

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also du wirst auf jeden Fall nach den OP´s sprechen und singen können.

Meine Stimme hat sich auch nicht nach meiner GNE geändert.

Das einzigste was sein wird das du wahrscheinlich etwas eingeschränkt singen werden kannst so lange die GNE-Apparatur drinnen ist. Aber die Zeit geht auch rum.

Grüße Miro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also bei mir hat sich durch die GNE nichts verändert... wenn überhaupt zum positiven, da mein Kinnknochen an Masse verloren hat (hatte auch Kinnkorrektur). Ich hatte früher immer das Gefühl, meine Stimme klingt ein bisschen plump, da soviel Knochen bewegt werden muss beim Sprechen :) und könnte sein, dass das sich verändert hat. Grundsätzlich denke ich nicht, dass es ein Problem ist für Sänger - was mich die Ärzte immer gleich gefragt haben (da ich auch Musik mache) ist, welches Instrument, denn Bläser könnten durchaus nach der OP eine Überraschung erleben durch neue Lippenstellung.Ich glaube nicht, dass sich meine Stimme durch die GNE verändert hat. Meine Aussprache hat anfangs etwas gelitten, was aber mehr an der Schraube im Mund und der tauben Lippe hing, als an der OP an sich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0