Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
charliee

unerträgliche Ohrenschmerzen

ich sterbe gerade vor Schmerzen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Mein gelenk tut unglaublic weh

habe nach gestern nach guten 8 wochen den splint rausnehmen dürfen.war, wie mit dem Prof. abgesprochen, bei meinem KFO um den letzten BackenZahn noch richtig einzuschleifen...und schon beim Öffnen für dieses doofe schleifteil hatte ich ziemliche Gelenksschmerzen..

die wurden immer schlimmer -heute also wieder zum Arzt. Er sagt, dass kann eigentlich nur durch die veränderter Biss-Stellung seit gestern kommen (nadere Gummizüge. splint weg, zahnkrone weg) oder ich hätte mir beim Mundöffnen vielleicht was verklemmt. Da könne er so nix machen - hat mir jetzt erstmal Physio aufgeschrieben,

Nun hab ich aber solche Schmerzen in Schüben. dass ich richtige Heulattacken bekomme,

eben bin ich fast umgefallen, weil ich so einen stechenden Schmerz im Ohr hatte,dass mein Gleichgewicht doof gemacht hat. bin vollgepumpt mit Voltaren und weiss nicht.was ich tun soll,wiels nicht hilft :(:(:(:(

mein KFC ist ja auch gute 300km entfernt, da kann ich nicht mal eben hin udn ausserdem ist natürlich Wochenende...

Ist sowas wirklich "normal" und wie lange könnte man sich mit sowas rumschlagen? ich dreh nämlich gleich durch...

edit: machts überhaupt sinn, beim Notdienst anzurufen? habe mich schonmal schlau gemacht, nur Zahnärzte im einsatz-kein Chirurg

bearbeitet von charliee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Also als normal hört sich das nicht an. Gibt es denn keine Kieferchirurgie bei dir in der nähe? Also im KH. Ich würde da hin gehen auch wenn du dich nicht dort operieren hast lassen. Zur Not den Zahnarzt rufen. Der soll dann entscheiden was gemacht werden kann/muss.

Wünsche dir trotz allem gute Besserung. Vielleicht versuchst du deinen Mund soweit wie möglich zu zu halten vielleicht hilft das was.

Edit: Hatte nach meiner GNE-OP auch Schwierigkeiten mit dem Mund öffnen. Mein KFC hat mir damals auch gesagt, dass hängt mit dem veränderten Biss zusammen. Die Kiefermuskeln sind verspannt.

Aber so schlimm wie du es beschreibst war es bei mir nie. Hat eigentlich immer nur dann weh getan wenn ich versucht habe meinen Mund zu öffnen.

Grüße Miro

bearbeitet von miro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ohweh - du lässt aber auch so gar nichts aus :(

Ich würd an deiner Stelle auch zu einem KFC in der Nähe gehen - evtl. Notdienst im KH wenn du es nicht aushältst....damit du zumindest was für die Schmerzen bekommst - denn irgendwann ist halt auch mit Voltaren nichts mehr zu machen.

Gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Würde den Notdienst anrufen und ggfs. aufsuchen. Vllt kann ZA dir wenigstens stärkere/s Schmerzmittel verschreiben. Hoffe, die Schmerzen ebben in den nächsten Tagen ab.

Gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Charliee, ach mensch, ich kann Dich so gut nachvollziehen.....ich habe auch seit ewigen Zeiten diese Gelenkschmerzen, die unerträglich sind. Sitze auch jeden Tag hier und heule deswegen.....deswegen kann ich mich ja nicht zur bebänderung für die OP durchringen....

Hattest Du vor der OP denn auch schon Gelenkschmerzen?

Ich kann Dir auch nur den Rat geben, eine Klinik aufzusuchen. Will Dich zwar nicht entmutigen, aber versprich Dir nicht allzu viel davon.

Ich habe jetzt auch einiges durch bzgl. dieser Schmerzen. Mehr wie Schulter zucken habe ich noch nicht bekommen-keine Medikamente, einmal Physio.

Ich drücke Dir fest die Daumen, dass es wirklich an der Bissumstellung liegt.und Dein Körper sich dran gewöhnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0