Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
tarokuhn

Wie gehts weiter?

Hallo,

bin jetzt knappe 5 Wochen Post-OP (UK-VV und Kinnplastik). Bislang läuft alles nach Plan, die Wundheilung ist super und mein Kieferchirurg ist sehr zufrieden. Muss jetzt nächste Woche wieder zum Chirurgen, ein letztes Mal nachsehen und dann mit Splint zum KfO, der dann wohl auch entscheidet, wie es weitergeht.

Hat hier jemand Erfahrung? Ich habe ja Brackets drin, da kann doch jetzt wohl nicht schon ein neuer Draht eingezogen werden oder? Vorallem weiß ich garnicht, ob und wann ich den Splint mal rausnehmen darf (bis jetzt nur zum Reinigen). Kann mir da jemand weiterhelfen?

Vielen Dank für eure Hilfe!

LG

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Das ist sehr unterschiedlich mit dem Splint. Reicht von ein paar Tagen bis hin zu Monaten. Das kann dir nur der KFC oder dein KFO beantworten.

Die Zahnspange hat man in der Regel 6 Monate nach der OP drinnen für das Finetuning ;-).

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wann der splint rauskommt ,hat bei mir der kfo entschieden..wird er dir dann wohl auch sagen...hab 2 wochen post op schon oben einen neuen stärkeren bogen bekommen..denke bei ner uk_vv wird es mit unten noch dauern bis da ein stärkerer reinkommt..

denke dein splint wird rasukommen und durch gummis ersetzt..aber wirste ja sehen;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi,

bimax am 10.6. kfo hat zum ersten mal 9wochen postop etwas gemacht. und zwar: garnichts :D er meinte die backenzähne kommen schön runter (weil die nach der bimax noch keinen kontakt hatten) und hat zur schonung der frontzähne meinen splint abgeschliffen, so dass ich der splint nurnoch von eckzahn zu eckzahn reicht. dann wollte er mich nach 3 wochen wieder sehen und fand dass sie immer besser passen nur die 7er noch etwas "nachdruck" brauchen... deshalb spanne ich jetzt 2gummis jeweils 7-7.

aber die muss ich auch nicht den ganzen tag tragen. wobei sie eigentlich kaum stören und sie deshalb 1x ausversehen beim essen drin gelassen hab und dann beide verschluckt habe :D

nächster termin ist anfang oktober.

spangeraus-termin ist der 7.12. :) also ziemlich genau 6monate postop.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

besten Dank für eure Antworten. Dann lasse ich mich mal überraschen, was nächsten Mittwoch/Donnerstag auf mich zu kommt. Meine allergrößte Hoffnung ist ja, das der blöde Splint endlich rauskommt und ich wieder wie ein vernünftiger Mensch reden und auch mal was festeres essen kann. Zumindest dass ich nur noch mit Gummis verhängt bin oder so. Hauptsache wieder reden und ein bissi was essen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das ist das nerivgste mit dem Essen. Na dann hoffe ich mal mit dir mit. Leider steht mir die Bimax noch bevor. Aber auch das wird rum gehen.

Viel Glück!

Grüße Miro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0