Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
charliee

verschlechterung durch Fieber?

nachdem ich ja nicht nur ein völlig überreiztes Kiefergelenk hab, schein ich mir noch einen grippalen infekt eingefangen...

mein rechter Lymphknoten ist riesig, ich hab Fieber und seit heute sind unterlippe und kinn wieder völlig taub bzw, brizzelig..so wie kurz nach der OP

scheint auch wieder dicker zu sein!?

hatte das noch jemand?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

bin jetzt 4 wochen post op..und mein körper ist seitdem extrem angreifbar... 1 tag nachdem ich aus dem kh gekommen bin wurde ich erstmal direkt krank...und seit 2 tagen nur wieder so einen drecks gripalen infekt..bin nur noch genervt..hab nächste woche mündliche prüfungen an der uni,und bin die letzten 2 wochen kaum zum lernen gekommen..entweder hatte ich kopf-schläfenschmerzen,nen margen darm infekt,ohrenschmerzen oder einen gripalen infekt...will nur noch normalität...bin sonst nie krank..

mein kinn und unterlippe sind seit der op taub,hat sich auch noch nichts dran getan...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, auch ich hab mir einen grippalen Infekt eingefangen, der sich vor allem durch ziemliche Halsschmerzen bis hoch ins Ohr zeigt. Den Arzt bei der Nachkontrolle hat es wenig interessiert. Ich solle mich gut halten... Das mach ich ja und weiß gar nicht woher das kommt. Wahrscheinlich ist unser Immunsystem völlig unten... Ich wünsch euch beiden gute Besserung! :-P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich glaub im Moment liegts in der Luft....meinen Mann und mich hats beide am Donnerstag erwischt...dummerweise waren wir zu derzeit grad noch im Urlaub....

Ich denk nachdem der Körper halt doch bei euch geschwächt ist, fängt er sich auch alles noch schneller ein.....und wenn der Körper grad noch mehr "Baustellen" im Körper hat, dann ist er eben anfällig....ziemlich blöde....

Wünsch euch allen gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0