Jassi`70

Ab wann Zahnbewegungen sichtbar ?

--------------------------------------------------------------------------------

Also ich hab da jetzt mal eine Frage an alle, die ihre Spange schon länger haben !

Ab wann habt ihr denn so Veränderungen der Zahnstellung festgestellt ? Hier gibt es ja paar Berichte wo schon nach sehr kurzer Zeit Zahnbewegungen sichtbar waren. Also ich hab meine Bögen jetzt fast 3 Wochen drin und meine da hat sich noch nichts getan . Bin ich da zu ungeduldig ? Ich meine immerhin werden die Behandlungszeiträume ja auch über Jahre festgesetzt, muß ja dann auch dauern, aber trotzdem ... ! Oder ist der erste Bogen auch erstmal mehr zum "lockern" der Zähne da und das verschieben kommt noch ? Es tut ja auch nix weh und mich stört die Spange ( außer beim Essen ) auch so gar nicht und viele meckern ja doch ziemlich darüber das alles weh tut und nervt . Hab momentan ganz dünne thermoelastische Bögen.

Wäre mal an Erfahrungsberichten interessiert, vielleicht muß ich ja auch nur mehr Geduld haben :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Jassi!

Also der erste Bogen ist eigentlich nur zum lockern da! Da hat sich bei

mir auch nichts getan. Allerdings haben sich meine Frontzähne im Unterkiefer, direkt nachdem ich den 2 Bogen beim KFO reinbekommen habe, positiv verschoben!

Ciao

Olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei mir hat sich in den ersten Wochen schon viel getan, obwohl man mir in der Praxis meines KFOs sagte, dass sich da nicht wirklich was tun wird in den ersten Wochen bzw. dass man nicht viel bzw. gar nichts sehen wird. Habe meine Zähne mit einem Foto von letzter Woche verglichen und selbst da gibt es wieder Veränderungen.

Machst du regelmässig Fotos von deinen Zähnen? Wenn nicht, dann mach das vielleicht, so sieht man Veränderungen besser, als wenn man täglich in den Spiegel schaut. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab schon nach einer Woche was bemerkt. Besonders auffällig finde ich es wenn man sich den Zahnbogen anguckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jassi,

ich kann Lalas Tip nur bestätigen- mach regelmäßig Bilder von deinen Zähnen und du wirst erstaunt sein wieviel sich da bewegt. Als ich meine Spange im Unterkiefer bekommen hatte hab ich auch erst gedacht "man da tut sich gar nichts" (war aber vom KFO auch darauf vorbereitet worden, dass durch den Bogen eigentlich nicht viel passieren sollte)- nach sechs Wochen aber hat man aber schon ne ganz ordentliche Zahnbewegung gesehen (trotz KFO-Ansage:D)

Da waren die Schneidezähne schon fast in einer Reihe:shock:- kam mir so vor, als wär das dann über Nacht passiert- an die Feinbewegungen kann ich mich nämlich nicht erinnern!!!

Lieben Gruß,

Eve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab Fotos gemacht und verglichen, ich seh da nicht viel. Aber in der Kauebene hat sich was getan, denn nach dem Kleben der Brackets habe ich mit dem 6er auf ein Bracket aufgebissen und sonst keine Okklusion mehr gehabt. Mittlerweile habe ich wieder mit mehreren Zähnen Kontakt. Mein Chef hat mir heute meinen Draht der mir aus dem 7er Bracket rausgerutscht ist wieder eingefädelt und der hat sich erstmal darüber amüsiert , wie locker die Zähne sind und er meinte das der KfO vielleicht erstmal die Kauebene ebnet und den Zahnbogen erst später in Angriff nimmt, wird wohl alles seine Richtigkeit haben . Aber spannender ist es schon wenn man an den Bögen schon was sehen würde, ich werde mich wohl in Geduld üben müssen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte eine kmleine lücke zwischen den oberen frontschneidezähnen und die hatte sich bereits noch 6 wochen komplett geschlossen-diese veränderung fand ich in der kürze der zeit schon sehr schnell und auffällig........nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo Jassi, wenn du mal sehen willst, was sich da so tut, dann geh' mal in die Bildergalerie meiner Homepage ( www.siebert-langen.de ) dort Mamas Zähne und Bildergalerie. Bald kommen wieder welche dazu.

Am Donnerstag war ich bei meiner KFO, habe einen neuen Bogen und einen Bracket umgesetzt bekommen. Da war die Zahnbewegung in 3 Sekunden sichtbar (aaaauuuuuaaaa)

Gruß

hermine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Hier könnt Ihr, an der Lücke zwischen den Schneidezähnen, sehen was sich bei mir in einem Monat getan hat:-D Uns das mit dem ersten, dünnsten Bogen. Die Lücken neben den Schneidezähnen werden sich schliessen, sobald die Schneidezähne durch die Verankerung mit dem Gaumenimplantat nach hinten bewegt werden. Dies wird in Zusammenarbeit mit dem nächst stärkeren Bogen am 09.05.2006 in Angriff genommen.

Wie sagte es Hermine so treffend: aaaaaauuuuuuuuaaaaa:( :(

[ATTACH]318[/ATTACH]

Hier könnt Ihr die Veränderung im UK sehen. Leider ist das erste Bild nicht besonders scharf aber ich denke man kann gut erkennen dass der UK enger und auch symetrischer geworden ist.

[ATTACH]320[/ATTACH]

post-272-130132784559_thumb.jpg

post-272-130132784587_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Hermine, hallo Manni !

Ja eure Lücken sind wirklich schon gut geschlossen, vor allem bei dir ,Manni, ist es ja Wahnsinn wieviel sich da in der Kürze der Zeit getan hat.

Also ich kann bei mir immernoch nicht wirklich was am Zahnbogen sehen , nur in der Kauebene merke ich halt, daß ich wieder mehr Kontakt habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden