Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Selene18

Verschieben?

Hallo,

Ich hatte früher einen starken Vorbiss und habe vor kurzem meine Zahnspange aufgehört zu tragen, weil ich schon damit fertig bin und sie nicht mehr brauche. Als ich sie aus Spaß noch mal reingegeben habe, haben mir all meine Zähne wehgetan als hätte sich was verschoben obwohl dass nicht möglich ist.

Warum tut sie weh wenn man sie länger nicht mehr trägt? Der Vorbiss kann doch nicht wieder zurückkommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi,

ob ein Vorbiss wieder zurückkommen kann, kann ich nicht beurteilen.

Ich kann dir nur aus eigener leidiger Erfahrung sagen, dass sich die Zähne auch nach langsamen Ausphasen der Spange leider wieder ziemlich verschieben können - denn darum mache ich gerade meine zweite Spangenbehandlung durch ;-)

Wenn du ein ungutes Gefühl hast, dann schau einfach nochmal beim KFO vorbei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

ob ein Vorbiss wieder zurückkommen kann, kann ich nicht beurteilen.

Ich kann dir nur aus eigener leidiger Erfahrung sagen, dass sich die Zähne auch nach langsamen Ausphasen der Spange leider wieder ziemlich verschieben können - denn darum mache ich gerade meine zweite Spangenbehandlung durch ;-)

Wenn du ein ungutes Gefühl hast, dann schau einfach nochmal beim KFO vorbei.

Dem ist nichts hinzuzufügen - außer: ich auch (erneute Behandlung)!

Hajo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Zähne können sich ein Leben lang bewegen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass selbst bei allmählichem Ausschleichen aus der aktiven Behandlung die Apparaturen nach einer Weile nicht mehr passen und sehr drücken. Vielleicht kannst Du Dich noch einmal bei Deinem Kieferorthopäden vorstellen, um die verschiedenen Möglichkeiten einer dauerhaften Sicherung der Zahnstellung zu prüfen.

Viel Glück

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0