MeisterChefkoch

Genaue Aufgabe der Gummies???

-Werbung-

-Werbung-

Ich mein der Kiefer wurde ja mit Titan-Platten verschraubt, d.h. da kann sich doch eigentlich nix mehr groß bewegen, oder?

im prinzip hast du recht - aber ganz minimale bewegungen sind durchaus noch möglich. und genau diese versucht man noch zu nutzen.

Und gewöhnen sich die Muskeln, das Weichgewebe, usw. nicht automatisch an die neue Situation (beim Sprechen, Essen, usw.)?

nee, am anfang ist es einfach hilfreich, durch die gummis in die neue position zu finden - aber im prinzip ginge es auch ganz ohne, da hast du schon recht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso ich die noch ein halbes Jahr tragen muss, weiß ich dann eigentlich nicht.:confused:

Hab morgen Termin beim KFO..., werd da noch mal nach fragen.

olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Also mein KFO hat mir das so erklärt das nach der OP das meißte nur noch mit den Gummis gemacht wird. Alle Feineinstellungen lassen sich damit wohl besser bewerkstelligen als mit den Bögen.

Und ich merke schon das die Gummis eine enorme Kraft auswirken und meine Zähne jedesmal ganz schön schmerzen.

Der KFO meinte auch das bei der OP nur zwei Dinge unbedingt passen müssen. 1. muss die Mitte von OK und UK übereinstimmen und 2. muß ein bischen überkorrigiert (sprich: Luft zwichen den Schneidezähnen) sein um dem Rezidiv durch Muskeln und Weichteilen entgegenzuwirken. Alles andere lässt sich dann immer noch Kieferorthopädisch korrigierten.

Danny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tach,

also..., mein KFO meinte,

dass die Gummies so lange getragen werden, damit die neuromuskulären Informationen über die neue Bisstellung besser zu erreichen sind. Sprich: Hirn pass auf, hier ist was anders.

Ausserdem ist in den ersten 3 Monaten postoperativ, durch den erhöhten Heilungsstoffwechsel, eine gewisse Beweglichkeit der Zähne gegeben. Dann können mit Hilfe der Gummies noch kleine Korrekturen vorgenommen werden.

reinhaun

olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden