butterfly131

Quartalsrechnung trotz Ratenzahlung?

Hallo liebes Forum, ich bin seit 3 Monaten in Behandlung und habe mir dem KFO eine monatliche Ratenzahlung ausgemacht. Die veranschlagte Gesamtsumme wurde durch 24 Monate geteilt und jetzt halt monatlich von meinem Konto eingezogen.

Trotzdem habe ich jetzt eine Quartalsrechnung für das 3. Quartal bekommen, in der halt genau aufgeschlüsselt ist, was in diesem Zeitraum gemacht wurde und welche Kosten das verursacht hat.

Was mich wundert ist, dass da nichts drauf steht von wegen "Betrag schon dankend erhalten" oder so in der Art. Es ist aber auch keine genau Zahlungsanweisung mit Datum oder so dabei.

Ist das jetzt einfach nur eine Aufstellung, damit ich die Gesamtkosten nachvollziehen kann? Muss doch eigentlich, oder? Aber eine richtige Rechnung, im Sinne von, dass ich jetzt was überweisen muss, kann es ja nicht sein.

Ja, ich weiß, ich könnte auch einfach morgen meine KFO anrufen, aber das verunsichert mich gerade etwas!

Liebe Grüße!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Habe auch monatliche Ratenzahlung vereinbart (für Speedbrackets, elastische Bögen usw.) - diese Ratenzahlung betrifft lediglich die "Sonderleistungen", die die KK nicht übernimmt.

Eine Quartalsabrechnung erhalte ich ebenfalls - es wird halt das abgerechnet, was im jeweiligen Quartal gemacht wurde.

LG Würmchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quartalsabrechnung wird für alle gemacht und jeder bekommt

seine Aufstellung. Soll doch jeder wissen, was gemacht wurde.

Die Ratenzahlung läuft still und unauffällig nebenher als Abbuchung.

Keine Sorge, butterfly131

Salve

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm ich würde mich da auf jeden Fall nochmal informieren. Denn ich stimme Würmchen zu. Die Ratenzahlung betrifft denke ich die Sonderzahlungen. Denn die Quartalskosten kann man schlecht vorher sehen.

Ich hab auch meine Sonderzahlung getätigt, bekomme auch meine Quartalsrechnungen. Die ich ja aber nach Beendigung von der KK wieder bekomme.

Am besten einfach mal beim KFO anrufen und es abklären.

Grüße Miro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die monatliche Ratenzahlung betrifft die Kosten, die die KK nicht übernimmt. Die Quartalsrechnung ist für die 20% Eigenanteil an dem, was die Krankenkasse zahlt. Dieses Geld bekommt man am Ende der Behandlung zurück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn bezahlt werden soll gibt es eine Aufforderung,

z.B. einen ausgefüllten "Überweisungsträger".

Schönes Wort - ein Träger von Über und Weisungen

Salve icon_confused.gif agricola

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden