Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
rosenkind

Vom Beratungsgespräch bis zum Einsetzen der Spange wieviele Termine?

Wie viele Termine hattet ihr zwischen dieser Zeit beim Kfo?

Mich macht das ein bisschen stutzig, da ich erst einen Termin beim Kfo hatte dort mir erklärt wurde was an meinen Zähnen zu machen sei ( erst Spange, dann Op, dann wieder Spange) und er quasi die Kostenübernahme bei der KK einreicht. In der Zwischenzeit sollte ich mich beim Kieferchirurgen vorstellen damit sich dieser schon mal ein Bild machen kann und ich höre was auf mich zukommt, was ich auch getan habe. Der Kieferchirurg wollte sich dann telefonisch mit meinen Kfo in Verbindung setzen.

Nun hab ich die Genehmigung zur Kostenübernahme von der KK bekommen und die Kfo Praxis hat mich angerufen und zwei Termine mit mir vereinbart. Ich dachte einen Termin um die Behandlung zu besprechen und (auch weil ich keine silbernen Metallbrackets möchte) dann eine Woche später einen zum Einsetzen der Spange. Nun hat sie aber am Ende was gesagt von wegen Gummies einsetzen beim ersten Termin. ??

Unsicher wie ich bin bin ich jetzt total verwirrt und weiß nicht ob das so ok ist? denn eigentlich hatte der Kfc auch was davon gesagt, dass vor der Spangenbehandlung evtl eine GNE gemacht wird das aber im Ermessen des Kfos liegt.

Ich möchte einfach sicher sein, dass mir die Behandlung nochmal genau erklärt wird, vor allem da ich ja erst einmal bei dem Kieferorthopäden war und nur grob weiß was auf mich zukommt. Wegen zusätzlichen Kosten wegen der "durchsichtigen" Spange usw..

Wie ist das bei euch abgelaufen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Genauso wie bei dir.

Erstes Gespräch mit dem KFO. Dann mit dem KFC. Auf die Zusage gewartet dann ging es schon los. Beim ersten Termin Gummis rein. Eine Woche später die GNE-Apparatur.

Die Gummis die du erwähnt hast dienen dazu um Platz zwischen deinen Zähnen zu schaffen. Er will dir zumindest Bänder um die Backenzähne legen. Dafür braucht er den Platz zwischen den Zähnen.

Ich hatte auch schon eine GNE. Aber ich meine es mitbekommen zu haben das manche KFO´s auch Bänder um die Backenzähne für eine Zahnspange legen. Kommt glaub ich auf das System an.

Ich hatte die Bänder drinnen für die GNE-Apparatur. Jetzt hab ich keine mehr.

Brauchst auch keine Angst zu haben. Bevor die loslegen sag einfach du möchtest nochmal genau erklärt bekommen was denn jetzt gemacht wird. Da dein KFC was von einer GNE gesprochen hat. Usw....

Viel Glück bei deiner Behandlung

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das ist verständlich. Vor allem wenn man hört und weiß was einem bevor steht. Nie das Ziel aus den Augen verlieren :-).

Also ich fand meine GNE nicht schlimm. Falls eine notwendig bei dir sein sollte :-).

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0