Bracy

Bracketkleber und Position der Brackets?

Auch hier ein "Hallo Zusammen"!

Ich bin ganz neu hier im Forum und auch seit 5.10. ZahnspangenträgerIn einer fixen (davor jaaaaaaaahrelang lose Zahnspange) :grin:

2 aktuelle Fragen hätte ich, da ich mit der Materie noch so gar nicht vertraut bin:-?

1. Die Brackets im UK sind sehr weit unten geklebt, was mir irgendwie seltsam vorkommt:confused:Bei einem Zahn (3er links, Eckzahn) ist es so extrem, dass das Bracket das Zahnfleisch berührt. Das tut zwar überhaupt nicht weh, aber da der Zahn nach innen geneigt ist und sowieso ein Stück länger ist als sein Nachbar auf der rechten Seite, erscheint mir das komisch. So wird der Zahn doch "hinausgezogen" oder???

Wo ich auch schon zu->

2. komme :mrgreen: Genau auf den Zahn und auf dem 5er auf der gleichen Seite, gleich neben dem Band sind mir die Brackets bereits nach 1(!) Tag runter gegangen:( Bei 5 kann ich es nun sogar drehen, was beim Putzen bzw. danach extrem nervt, da es ansonsten bissi in die Wange steht. Und bei 3 wird es weiterhin an den Zahn gedrückt, aber man sieht das der Kleber eindeutig ab ist und der Spaß somit locker ist. Die Ärztin KFO meinte nach 2 Anrufen (por Bracket einmal:mrgreen:), dass dies nach der Bebänderung ganz normal sei und deshalb auch der Termin gleich nach der 1.Woche. Was mich dennoch stutzig macht ist, dass mir des öfteren (auch beim Termin vorm Einsetzen) gesagt wurde, dass es sich um einen extra zahnschmelzfreundlichen, LEICHTEN Kleber handelt:confused::???:und ich darf daher auch auf keinen Fall mit einer elektrischen Zahnbürste putzen:(Jetzt befürchte ich aber, dass ständig welche herunterfallen werden, wodruch ja der Druck weg ist und das ganze nichts bringt und ich außerdem dauernd hinrennen kann. Was meint ihr zu dem Ganzen:confused:

Vielen Dank im voraus für Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi!

Alles gute mal zum beginn - mein beginn ist auch noch nicht lange her.

Ich kann jetzt nur von meinen ausgehen und die wurde relativ weit oben ab zahn geklebt.

Ich habe dazu auch noch so eine bisssperre auf die backenzähne geklebt bekommen, dass ich nicht ganz zusammenbeissen kann und somit die vorderen unteren brackets nicht wegbrechen können. Bis jetzt ist mir noch kein bracket abgegenagen nur diese bisssperre mehrmals runtergegangen.

Meine kfo hat gesagt, dass ich sehr wohl elektrisch putzen muß - auch mit schallbürste.

Wen du noch fragen hast bitte melden und alles gute.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi!

Alles gute mal zum beginn - mein beginn ist auch noch nicht lange her.

Ich kann jetzt nur von meinen ausgehen und die wurde relativ weit oben ab zahn geklebt.

Ich habe dazu auch noch so eine bisssperre auf die backenzähne geklebt bekommen, dass ich nicht ganz zusammenbeissen kann und somit die vorderen unteren brackets nicht wegbrechen können. Bis jetzt ist mir noch kein bracket abgegenagen nur diese bisssperre mehrmals runtergegangen.

Meine kfo hat gesagt, dass ich sehr wohl elektrisch putzen muß - auch mit schallbürste.

Wen du noch fragen hast bitte melden und alles gute.

LG

Hey!

Danke für deine Antwort ;-)

Ja von so Bisssperren habe ich auch schon gehört und finde ich auch besser, wenn die fallen anstatt der Brackets:mrgreen:Aber gut, dass scheint ja bei mir mit dem Kleber zusammen zu hängen oder wie auch immer:confused:

Seufz noch eine Stimme mehr, die elektrisch putzt und auch problemlos darf*neidischbin* Ich putze NIE mit der Handzahnbürste, da ich mir mein Zahnfleisch sowas von aufreiße dabei und JEDES Mal blute:cry:Und mit den Brackets jetzt renne ich ja nach jeden Essen putzen und das bekommt mir gar nicht. Dafür reiben mich die Brackets gar nicht auf, nicht mal wirklich die Bänder. Man kann wohl nicht alles haben:grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich putze sowohl händisch als auch elektrisch und möchte die elektrische Bürste echt nicht missen. Die normale ist für zwischendurch super praktisch, aber so ein richtig gründlich sauberes gutes Gefühl hab ich nur mit der elektrischen.

;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

ich putze sowohl händisch als auch elektrisch und möchte die elektrische Bürste echt nicht missen. Die normale ist für zwischendurch super praktisch, aber so ein richtig gründlich sauberes gutes Gefühl hab ich nur mit der elektrischen.

;-)

Eben genau um das gehts mir!!! Nur darf ich laut KFO mit der elektr. Zanbürste mit Brackets nicht putzen :( was mich sehr unhappy macht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Denn wenn durch die elektrische Zahnbürste die Brackets abgehen würden, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen wie die Brackets deine Zähne bewegen sollen?

Korrigiert mich falls ich falsch denke. Aber die Brackets müssen ja Kräfte übertragen und das können sie nur wenn sie fest sind. Ich würde einfach an deiner Stelle nochmal nachfragen. Vielleicht durftest du nur die ersten Tage nicht. Bei mir haben sie beim KFO gesagt eine e-Zahnbürste ist kein Problem.

Grüße Miro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein sie meinte die Vibrationen seien extrem schlecht und bringen dei Brackets zum runterfallen.

Ich selber verstehe es auch absolut nicht und habe daher heute einfach mal elektrisch geputzt-und siehe da ALLE weiterhin oben ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe hier noch kein einziges Mal davon gelesen, dass es jemand mit seiner elektr. Zahnbürste geschafft hat, ein Bracket zu katapultieren. Würde das fast für Unsinn halten. Hier putzen mindestens die Hälfte der Leute elektrisch mit Brackets...

wenn man das mit der Zahnbürste schaffen könnte, dürfte sie man mit Sicherheit nicht aus Zahnfleisch loslassen. Das wäre ja dann auch ratzfatz weg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich selber halte es auch für Blödsinn bzw. sind Brackets, die nicht einmal putzen aushalten einfach Schrott! Soweit halten meine ja nun beim Putzen-wenn das so bleibt ist es auch in Ordnung. Ansonsten versuche ich erneut wegen einem anderen Kleber zu verhandeln:evil:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ich habe mich nun auch bei einem anderen KFO erkundigt und nachschauen lassen und es sind echt einige Dinge zu beanstanden. Nun stelle ich meine jz KFO noch einmal zur Rede und schauen nebenher, wie man eventuell aus Behandlungen (meine ist ja ganz zu Beginn) aussteigen udn KFO wechseln kann. Bin aber schon leicht verzweifelt wegen der ganzen Spangengeschichte:cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das ist dann wohl so ähnlich wie wenn ich ein Haus bauen lassen und die Baufirma dann sagt: Schlagen sie lieber keinen Nagel in die Wand und Bohren Sie auch kein Loch in die Wand, die Vibrationen sind extrem Schlecht für das Haus, das fällt sonst zusammen ;)

Ich geh da mit meiner elektrischen Zahnbürste ohne Rücksicht drüber, passiert nix =)

Genau das:roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden