killer

Wegen KVA von Dr. Kater

Hallo an alle.

Ich habe mal wieder eine Frage.

Den KVA den man von Dr. Kater bei der 1. Untersuchung bekommt, und den man an seine Krankenkasse schicken soll, benötigt eine Unterschrift. Muß man diese selbst unten Unterschreiben, oder soll man den KVA ohne Unterschrift an die Krankenkasse weiterleiten. Kann mich nämlich nicht mehr so genau daran erinnern, was die Ärzte zu mir gesagt hatten.

Über Antworten wäre ich sehr Dankbar.

Gruß Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Killer,

unter KVA verstehst Du sicher den Kostenvoranschlag. Schreib doch einfach eine E-Mail an die Praxis Dr. Dr. Kater info@dysgnathie.de

Ich bin überzeugt, hier erhältst du kurzfristig die richtige Empfehlung

Gruß Dad

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Killer,

ich denke, du meinst die Schreiben, in denen erklärt wird, dass die OP-simulation ca. 800undirgendwas € kostet und die KOsten für die minimainvasive Chriurgie (um die 1500€) kosten und das diese Kosten im Regelfall selbst zu tragen sind und das man das unterschreiben und zurückgeben soll.

Ich habe das damals auch bekommen. Habe es aber nicht unterschrieben und auch nicht zurückgegeben, denn vielleicht wollte ich mich ja auch noch woanders schlau machen. Ich habe die beiden Sachen meiner Krankenkasse geschickt und bat um Prüfung (mit Teilerfolgen).

Na jedenfalls denke ich, dass ich das ganz genau erfragen werde und dann auch unterschreiben, wenn ich im Herbst dort wieder hingehe zur OP-Vorstellung.

Niemand sollte irgendwas einfach mal so unterschreiben und abgeben.-Meine Meinung!-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Preise von Dr. Kater sind übertrieben hoch! Eine OP-Simulation für 800,- € und dann nochmal 1500,- € für die eigentliche OP :shock: Es gab auch schon mal einen Beitrag in diesem Forum zu diesem Thema ...

Wie gesagt, ich wurde an einer UNI-Klinik ebenfalls nach der neuesten Technik operiert (ähnlicher Schnitt wie Dr. Kater, computergestützt, minimal-invasiv, usw.) und musste überhaupt nix dazu zahlen! Und die Modell-OP kostete mich nicht mal 300,- €.

Also wozu 2000,- € (!!!) mehr zahlen???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

komisch...., ich musste in meinem KH gar nix bezahlen!!??

Gehts da um eine OP Simulation oder um die Simulation, wie es nacher aussehen könnte???

Wenn es um eine Simulation für die Op an sich geht, gehört das meines Erachtens nach mit zur Op-Vorbereitung und wäre dann Teil der Behandlung und somit Kassenleistung.

grüsse

olli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich werde in zwei Wochen operiert und bisher hat mir auch noch niemand etwas von Zuzahlungen gesagt.

Wie an anderer Stelle auch schon erwähnt, habe ich bisher an den Kfo für meinen 20%-Eigenanteil auch nur minimale Beträge gezahlt. Ich trage die feste Spange seit November und habe bestimmt bisher nicht einmal 300,- dazu gezahlt. Muss ich doch prompt mal nachschauen...

Übrigens haben KFO und MKC gesagt, dass die Kinnkorrektur bei Plattenentfernung auch über die Kasse läuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 300,- € die ich zahlen musste, waren für diesen Artikulator (oder wie das heißt) ... also da, wo die Lage der Kiefergelenke, UK und OK dargestellt werden und wo dann soweit ich weiß auch der Splint, usw. dran hergestellt werden.

Die Summe musste ich übrigens nicht an die Klinik, sondern an meinen KFO überweisen.

So eine richtige Modell-OP wurde bei mir nicht gemacht! Weiß aber ehrlich gesagt auch nicht, wozu die nötig sein soll? Ich mein, der KFO macht ja die Splinte für die OP fertig ... und der plant ja vorher auch schon, ob die beiden Kiefer fertig für die OP sind und ob alles passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo @ alle,

werde heute Abend nochmal genauer schauen um was es sich in dem KVA alles handelt und dann meine Frage neu stellen. Sehe nämlich das ich es zu Verallgemeinert habe. Trotzdem schonmal an alle die geantwortet haben vielen Dank.

Gruß Jörg :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden