loulou

retinierter milchzahn/eckzahn

hallo,

ich dachte, ich mache hier nun mal meinen eigenen thread auf, um meine behandlung zu dokumentieren. bisher habe ich dem thread von alexandra geschrieben, aber es ist wohl besser, wenn ich das weiterhin in meinem eigenen mache, da ich ihren thread ja nicht mit meinen probleme "belasten" will :roll:

also, ich bin 37, habe noch zur zeit einen milchzahn (13). dieser kommt jedoch bald raus und ich muss mich für ein behandlungsart (habe zwei verschiedene vorgeschlagen bekommen) entscheiden.

leider habe ich die dokumente nur auf französisch da und das medezinische übersetzen fällt mir doch etwas schwer. nur schonmal grob erklärt:

möglichkeit 1: avulsion(herausziehen) von 14+24 um die supraclusion (kann das "tiefbiss " heissen?) zu lösen und den cL. II eckzahn: einstellung nivellierung> 13 integrieren und abstand 13 23, repositionierung gebiss> supraclusion aufheben (heben?) , einstellung nivellierung (abgleichen?) <, lücken schliessen, intercuspidatin (wenn zähne kontakt haben?) und fertigstellung von Cl. II therapeutisch

möglichkeit 2: ohne avulsion mit einer vestibulären version vom gebiss: einstellung nivellement> 13 integrieren, supraclusion beheben, einstellung nivellierung< , intercuspidation und fertigstellung von CL II therapeutisch

so, kann jemand damit was anfangen?

morgen kann ich auch mal alle bilder reinstellen. von vorne, profil, röntgen (panorama-und profil) und von den zähnen direkt.

meinen nächsten termin hab ich erst am 5. november. da wird mir nur was zwischen die hinteren zähne gesteckt um das setzen der zahnspange vorzubreiten, was eine woche später getan wird.

wahrscheinlich werde ich mich fûr die zweite variante entscheiden, da ich nicht möchte, dass mir zwei weitere zähne gezogen werden. allerdings hab ich bei der zweiten variante zweifel, ob mein leichter tiefbiss dadurch noch schlimmer wird?

freigelegt werden muss der milchzahn angeblich nicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

möglichkeit 1: avulsion(herausziehen) von 14+24 um die supraclusion (kann das "tiefbiss " heissen?) zu lösen und den cL. II eckzahn: einstellung nivellierung> 13 integrieren und abstand 13 23, repositionierung gebiss> supraclusion aufheben (heben?) , einstellung nivellierung (abgleichen?) <, lücken schliessen, intercuspidatin (wenn zähne kontakt haben?) und fertigstellung von Cl. II therapeutisch

Sagt mir gar nichts xD

Der Milchzahn kann gar nicht freigelegt werden, weil der ja schon draussen ist? Der retinierte Eckzahn ist ja ein bleibender Zahn. Allerdings frage ich mich, wie der Zahn ohne Freilegung runter kommen soll? Von selbst?

Bei Möglichkeit 2 steht ja "supraclusion beheben", damit wird der Tiefbiss wohl nicht schlimmer werden =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sagt mir gar nichts xD

Der Milchzahn kann gar nicht freigelegt werden, weil der ja schon draussen ist? Der retinierte Eckzahn ist ja ein bleibender Zahn. Allerdings frage ich mich, wie der Zahn ohne Freilegung runter kommen soll? Von selbst?

Bei Möglichkeit 2 steht ja "supraclusion beheben", damit wird der Tiefbiss wohl nicht schlimmer werden =)

ja, hab mich verschrieben... ich meinte, den beleibenden eckzahn freilegen...

also sie meinte, das muss man nicht... :confused: ohje, hoffentlich weis sie, was sie tut... :???:

also ich hoffe mal, dass er nciht schlimmer wird, der tiefbiss.

bei möglichkeit 1 könnte man wohl auch besser die backenzähne aufeinander anpassen. die liegen ja auch nicht so aufeinander , wie es sein soll.

ich frag mich nur, ob es nicht geht, die möglichkeit 2 anzuwenden und trotzdem alles so zu richten, wie es sein soll?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Heisst "Fertigstellung von Cl. II therapeutisch" nicht vielleicht, dass man alles "perfekt" macht?

keine ahnung...

als sie mir die beiden möglichkeiten erklärte, hörte es sich nicht so an, als wäre die einfachere die perfektere... sie erklärte mir halt erst die möglichkeit 2 und meinte dann :"also ich muss halt dazu sagen, da ich ja auch verpflichtet bin, ihnen alles zu sagen, damit ich hinterher nicht sagen könne: ah, das hab ich aber nicht gewusst, dass es soooo aussieht". die vorderen zähne würde sich um ca 1 -2° nach vorne verschieben und wenn es mir nicht gefällt, kann ich ja dann immer noch die möglichkeit 1 nehmen."

das hört sich doch so an, als wäre die möglichkeit 2 eh die bessere, oder? also dadurch würde sich ja auch mein tiefbiss erhöhen, meinte sie. bei der anderen wahl wäre das nicht so, sagte sie. die zâhne würden sich nur nach vorne verschieben.

keine ahnung... ich entscheid mich eh glaub fûr die 1zahnziehmethode. ansonsten hätte ich ja eine rieeeeeeeeeeesenlücke! der eckzahn fehlt ja und dann würde ja auch gleich der backenzahn dahinter fehlen! und den sieht man, wenn ich lache...

aber ich hab ja auch leicht nach innen geneigte schneidezähne. vielleicht wäre es ja vorteil, wenn die sich bisschen nach vorne verschieben würde. aber so hat es mir die KFO nicht erklärt, also dass es ein positiver nebeneffekt wäre... :???:

am 5. november hab ich nun den termin um die separiergummis zu bekommen. ich hab gelesen, dass das sehr weh tun kann! :o stimmt das? die ganze prozedur würde 5 min dauern, meinte sie. ich fragte extra nach, weil ich wahrscheinlich meine kleine tochter (2) mitnehmen muss. und die kann gar nicht still sein. immer nur am quasseln, rumhampeln etc.. beim erste termin hat sie die praxis zusammengeschrien, weil sie nicht wollte, dass ich zum röntgen gehen und sie nciht mitdarf. das war echt dramatisch.

also jedenfalls, wie ist das mit dem separieren? aussdem bleiben die gummis 11 tage drin, ist das normal? so lange? weiss jemand auch, aus was die genau bestehen? kautschuk? sillikon? ich will ja nicht irgendwas toxisches im mund haben.... :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Ahnnung, ich brauchte keine Separiergummis, aber die meisten, die ich kenne, fanden das eher unangenehm. Aber die Schmerzen gehen bei solchen Zahn-Dingen in der Regel schnell weg, nach dem Nachziehen merke ich auch nur die ersten Tage was.

Frag doch einfach noch Mal nach =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo.. ich hatte Separiergummis.. aber ich hatte die nur 2-3 Tage drinnen. Denke das kommt auch auf den Engstand drauf an. Das Einsetzen ist gleich geschehen... jedoch war der Druck der Gummis schlimmer als das ganze Einsetzen der Spange. Der Schmerz kam bei mir erst nach 3 Std. ca. Ab da konnte ich auch kaum noch essen. Ich habe aber erst die Spange im OK bekommen und erst 4 Monate später die im UK, d.h. ich hatte noch eine Kauleiste über zum kauen:grin: Denke aber dass das nach 2 Tagen sicher besser ist. Wie bereits erwähnt waren meine ja immer nur 2 Tage drinnen. Wenn die Lücke zwischen den Zähnen groß genug ist, fällt der Gummi eh raus.. nehme ich an.

schöne grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, nun ist es bald soweit, irgendwie kann ich es kaum noch erwarten 8)

gestern hatte ich termin, es wurden 3 separiergummis reingesetzt, das dauerte keine 3 minuten... es tut aber nicht wirklich weh, nur beim kauen harter sachen wie brotkruste ect merke ich was....

am nächsten dienstag kommt der milchzahn raus und ne woche später wird die zahnspange reingesetzt... ich bin schon ganz gespannt...

wird bestimmt nicht so hübsch ausehen mit zahnlücke, aber ich hoffe, dass es ergebnis wenigsten besser aussieht wie jetzt noch mit milchzahn!

achso, und noch was erfreuliches: pro semester kostet der 880 euro, wovon die zusatzversicherung ca 580 bezahlt :) und ich hoffe mal, dass das nur 2-3 semester dauert. die nachbehandlung kostet 230 euro (glaub 2 jahre alle 4 monate termin) und wird vollständig übernommen :)

bearbeitet von loulou

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo, loulou!

sehr mutig! :-) Ich würde zwar nicht nochmal am Anfang stehen wollen, aber ich bin der Meinung, dass meine Entscheidung für die Spange und die Freilegung damals richtig war. Bin ja auch bis zum 33 Lj mit Milchzahn herumgelaufen.... kann nur sagen, dass deine behandlung seeeeehr günstig ist! Allerdings sparst du dir z. Glück auch die Freilegung. bei mir beläuft es sich für 3 Jahre fixe Spange auf ca. 5000.-, davon zahlt ca. 900.- die Krankenkassa.

Aber das sind mir meine Zähne wert. Du bist ja anscheinend auch in viel kürzerer Zeit fertig.

Wirst sehn, mit der fixen Spange wirst du gleich jünger geschätzt ;) Mir gehts jedenfalls so. viel Freude mit der Spange.... ist Anfangs nicht so angenehm...:roll:

kannst ja mal in meinem thread nachlesen. "Hurra, der Eckzahn kommt raus"

bearbeitet von sandra maria

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hallo, loulou!

sehr mutig! :-) Ich würde zwar nicht nochmal am Anfang stehen wollen, aber ich bin der Meinung, dass meine Entscheidung für die Spange und die Freilegung damals richtig war. Bin ja auch bis zum 33 Lj mit Milchzahn herumgelaufen.... kann nur sagen, dass deine behandlung seeeeehr günstig ist! Allerdings sparst du dir z. Glück auch die Freilegung. bei mir beläuft es sich für 3 Jahre fixe Spange auf ca. 5000.-, davon zahlt ca. 900.- die Krankenkassa.

Aber das sind mir meine Zähne wert. Du bist ja anscheinend auch in viel kürzerer Zeit fertig.

Wirst sehn, mit der fixen Spange wirst du gleich jünger geschätzt ;) Mir gehts jedenfalls so. viel Freude mit der Spange.... ist Anfangs nicht so angenehm...:roll:

kannst ja mal in meinem thread nachlesen. "Hurra, der Eckzahn kommt raus"

hallo sandra!

hattest du auch einen milcheckzahn und der andere wurde runtergezogen?

oder hattest du noch andere "probleme" zu korrigieren? wurden weitere zähne wegen platzmangel gezogen?

ich hab ja vorhin in dem anderen thread gelesen, dass sich dein gesicht ein wenig verändert hat, es länglicher geworden ist... ich hoffe mal, dasss das nicht bei mir der fall wird! ich hab eh schon ein längliches, dünnes gesicht :(

haben sich deine schneidezähne auch ein wenig nach vorne verschoben?

ist ja klasse, wenn ich noch jünger geschätzt werde :) ich bin zwar schon 38, sehe aber aus wie 30 :) dann seh ich mit spange wohl aus wie 18 :lol:

ich bin schon aufgeregt wegen morgen, da kommt ja der milchzahn raus.. schade, dass halloween schon vorbei ist. so hätte ich mich jdann a nicht mehr verkleiden müssen :twisted:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, der zahn ist draussen... es gin ruck zuck... und es sieht so furchtbar aus :( ich weiss gar nicht, wie ich die nächsten monate unter leute gehen soll.. so ein verbissenes lächeln ist doch auch kacke.. ach mann.. :(

den bleibenden eckzahn sieht man nicht. jetzt wird ja die wunde verheilen und ich frag mich, wie die KFO den bracket draufkleben will? sie meinte ja, den müsste man nicht operativ freilegen.. weiss das jemand?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da kommt dann wohl gar kein Bracket drauf, sondern man wartet einfach, bis der Zahn von selbst runter kommt...

Das mit der Lücke ist nur am Anfang schlimm (fragt sich nur, wie lange der Anfang dauert xD). Ich halte das jetzt schon ein halbes Jahr aus ^^ Das jünger-Aussehen bringt aber auch Nachteile: Eine ältere Frau hat mir gestern Sammelbildchen geschenkt ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da kommt dann wohl gar kein Bracket drauf, sondern man wartet einfach, bis der Zahn von selbst runter kommt...

Das mit der Lücke ist nur am Anfang schlimm (fragt sich nur, wie lange der Anfang dauert xD). Ich halte das jetzt schon ein halbes Jahr aus ^^ Das jünger-Aussehen bringt aber auch Nachteile: Eine ältere Frau hat mir gestern Sammelbildchen geschenkt ^^

Und wie soll der alleine runter kommen wenn er doch schief liegt?

Sammelbildchen? Oh je :) mal gucken, was für angebote ich noch bekomme ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also meiner kleiner tochter (2) gefällt meine lücke gar nicht... wenn ich sie breit angrinse, schreit sie mich an: nicht sön! wieder maten! (übersetzt: nicht schön, wieder machen)... und dann schlägt sie beleidigt auf mich drauf, verschränkt dann die arm und schmollt...

ich wusste bisher gar nicht, das so kleine kinder schon beurteilen können, was schön oder hässlich ist... :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm keine Ahnung. Vielleicht dreht er sich von selbst?

Das ist aber total niedlich!! Ich bin nach der Freilegung aus der Praxis meines KFOs gekommen, dann stand eine Gruppe kleiner Kinder dort, und die haben mich so seltsam angeschaut (ich hab natürlich nicht realisiert, wieso) und ich hab sie angelächelt (mit blutigem Mund) und die waren total geschockt... Erst da ist mir aufgefallen, dass ich vielleicht seltsam aussehe ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hmm keine Ahnung. Vielleicht dreht er sich von selbst?

Das ist aber total niedlich!! Ich bin nach der Freilegung aus der Praxis meines KFOs gekommen, dann stand eine Gruppe kleiner Kinder dort, und die haben mich so seltsam angeschaut (ich hab natürlich nicht realisiert, wieso) und ich hab sie angelächelt (mit blutigem Mund) und die waren total geschockt... Erst da ist mir aufgefallen, dass ich vielleicht seltsam aussehe ^^

ohje, die armen kinder :D hoffentlich hat sie der anblick nicht traumatisiert ;)

wie machst du das mit der zahnlücke, versuchst du noch, sie zu verstecken? oder ist dir das mittlerweile egal?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hab gar nie erst versucht, sie zu verstecken, weil das sowieso ein (relativ) erfolgloses Unterfangen ist =)

und hast du gemerkt, dasss die leute irgendwie anders waren, zb nur auf deinen mund guckten? und wars/ist es dir egal, was sie denken?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So stark, dass alle Leute auf meinen Mund starren würden, sieht man die Lücke jetzt auch nicht xD Das wär mir eigentlich auch egal... Es gibt schlimmere Dinge als eine Zahnlücke xD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So stark, dass alle Leute auf meinen Mund starren würden, sieht man die Lücke jetzt auch nicht xD Das wär mir eigentlich auch egal... Es gibt schlimmere Dinge als eine Zahnlücke xD

hmmm, ich hab schon fast komplexe und versuche, die lücke zu verbergen...

es sieht halt so aus, als hätte ich ne zahnlücke, weil ich meine zähne nicht pflege .. die leute denken bestimmt "was eine hübsche frau, aber sobald sie den mund aufmacht, bäh" oder, "wie kann man sich so gehen lassen.. " etc..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gestern habe ich die spange bekommen und hatte irgendwie mehr erwartet.. :???: sie sieht doof aus und ich kann nicht mehr richtig essen, da ich keinen biss mehr habe.. :???:

die brackets finde ich sehr "dick", als es sind keine feine plättchen, sondern sie stehen schon ca 2mm insgesamt nach vorne.. ist das normal? :???:

auf der einen seite reibt meine zunge an dem metallring, der um den hinteren zahn ist, dass ich ja ein ganz schönes gerät...

mind 1 jahr muss ich da durch, ohje..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Ringe um die Backenzähne fand ich an der Wangen-Seite viel schlimmer als innen...

2 Millimeter ist aber ein feines Plättchen =) Daran gewöhnst du dich schon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Ringe um die Backenzähne fand ich an der Wangen-Seite viel schlimmer als innen...

2 Millimeter ist aber ein feines Plättchen =) Daran gewöhnst du dich schon

ich hab ja in einem anderen thread ein bild drin, da kann man die brackets gut sehen, das sind glaub auch mehr als 2mm, gefühlte 10mm...

ja, die ringe um die backenzähne sind das schlimmste... die reiben bei mir sogar and der zunge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden