Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Raphaela

Hallo!

Mein Name ist Raphaela, ich bin 23 und komme aus Niederbayern..

Meine Geschichte:

Ich war mit ca. 12 Jahren beim KFO in Behandlung. Damals wurden mir zwei Zähne gezogen, um im Oberkiefer Platz zu schaffen. Zu der Zeit war das die gängige Behandlungsmethode. Die Folge von dem Ganzen war, dass mein Oberkiefer dadurch kleiner wurde. Mein Unterkiefer wurde nicht behandelt, da meine Eltern damals dagegen waren auch hier noch zwei gesunde Zähne zu ziehen.

Durch die bei mir gegebene Kieferfehlstellung (Progenie / Kreuzbiss) haben sich meine Zähne - trotz loser Spange - wieder verschoben und nun stehe ich vor der Entscheidung das Ganze durch ne OP korrigieren zu lassen.

Hatte gestern meine erste Beratung beim KC und hab mich jetzt hier angemeldet um noch mehr Infos, vor allem von Leuten, die das Ganze (OK-VV und UK-RV) schon hinter sich haben, zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Raphaela,

also nach einer gängigen Methode hört sich deine erste kfo Behandlung nicht an, mit Verlaub. Wurde auch so behandelt und ZA sagten damals schon, dass sei fehlerhaft gewesen. Bei mir sieht es so ähnlich aus wie bei dir. Wünsche dir für deine neue kombinierte Behandlung alles Gute - und (den KFO/KFC) viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Dagmar,

das kann sein ja. War dieses Jahr bei 2 KFOs, bei dem der mich damals behandelt und nem anderen. Der Zweite sagte nur "Das hat man halt damals so gemacht, heute würde man das nicht mehr so machen." Naja, bei mir ist es halt jetzt mal so und Abhilfe kann nur ne OP schaffen...

Aber der Zweite meinte ja auch man könnte meine Zähne durch ne Zahnspange gerade machen, also ohne OP, was sich als totaler Mist herausgestellt hat, da es bei meiner Kieferfehlstellung nur "rausgeschmissenes Geld" wäre und nur ne kurzfristige Lösung - die Zähne würden sich durch die Fehlstellung wieder verschieben.

Darf ich fragen wie weit du schon bist? Hast du schon ne Zahnspange?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0