Bracy

Bracketarten?!Qual der Wahl :)

So nachdem es nun doch ernst wird mit dem Wechsel des KFOs, heißt es bei mir die jetztige Spange komplett runterzunehmen ud eine komplett neue zu kleben:?Diesmal darf ich mir nun (wie es sich meiner Meinung nach gehört) die Brackets aussuchen:mrgreen:Nun hab ich aber die Qual der Wahl und werde mich vom neuen KFO sicher ausfürhlich aufklären lassen, welche er anbietet und welceh Vor-und Nachteile die jeweilige Art hat. Dachte mir dennoch vorweg hier anzufragen, welche Arten ihr habt und wie es mit der Zurfriedenheit aussieht ;-)

Zur Zeit habe ich Keramikbrackets drinnen, die sich bereits nach einer Woche verfärbt haben und zu 99% gar keine sind:evil: (einer der vielen Gründe des Wechsels)

Nun hätte der neue KFO angeboten Metall zu nehmen und nur Schneidezähne (Front) in Keramik (und diesmal wirklich Keramik:mrgreen:) zu halten. Beide Arten selbstligierend (nehm ich mal an, weil der nur Drahtligaturen verwendet). Soweit ich das telefonisch verstanden habe hat er 3 Arten Brackets im Sortiment, wenns um selbstligierend geht: Damon, Clarity (sind die Keramik oder?) und Smart Clip. Nun stehe ich vor der Wahl, welche ich da nehmen oder ob ich mich überhaupt für ganz "normale" entscheide, wo die Drahtligaturen selber vom KFO gemacht werden müssen.

Was sind so eure Erfahrungen? Vom Preis kommen mir die selbstligierenden nicht teurer:mrgreen: Das die Behanldung schneller geht ist angeblich nicht wirklich wahr und fast unausschlaggebend (3Monate in etwa). Außerdem trag ich sie nur ein Jahr ;-)

Sind Drahtligaturen ungut zwecks aufreiben? Sind die "normalen" Brackets viel größer? Würdet ihr diese Mischung Metall/Kermik eingehen? Habe da mal jemanden im Bus gesehen und fand das sieht extrem doof aus :( Sobald man leicht den mund öffnet oder lächelt sieht man genau, dass die Kermik nur bis zu den Eckzähnen gehen. Schaut aus als hätte man sich die nicht komplett leisten können udn das Metall glänzt hinten dann umso auffälliger hervor.

Freue mich auf Antworten!

Danke! :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hey,

also ich kenn mich da nicht besonders gut aus, aber ich geh mal davon aus dass du keine keramik- sondern kunststoffbrackets hattest.

Ich hab im OK und im UK Keramikbrackets, allerdings auch nicht überall sondern nur auf den zähnen die man beim lächeln auch sehen kann.

Ansonsten hab ich die normalen metallbrackets drinnen.

Die keramikteile find ich persönlich super da sie sich nicht verfärben (sie passen sich farblich nur an die zahnfarbe an) und nicht so auffällig wie die metallbrackets sind. Blöd ist nur wenn sie oft umgeklebt werden müssen, denn beim runternehmen ist es schon passiert dass ein brackets zerbröselt ist, dann muss eine neues drauf --> also wieder zusätzliche kosten

Meine KFO arbeitet aber lieber mit den metallbrackets da diese "robuster" sind und die "reibung" mit dem bogen irgendwie besser als bei den keramikbrackets.

Ich muss sagen für mich war die keramik-metall-variante sehr gut gewählt!

Hoffe du es macht dir die entscheidung ein bisschen leichter.

glg sarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine Antwort ;-)

Also mir sind bisher 3 "Keramik" brackets runtergefallen, einfach so:evil:Ob sie nun zerbröseln beim richtigen Runternehmen, werde ich hoffentlich demnächst wissen, da ich ja die alte raus und die neue reinbekommen werde. Das wird ein laaaaaaaanger Termin:?

Wie meinst du der Zahnfarbe anpassen? Meine jetztigen angeblichen Keramik schauen aus ganzer gelblich aus und so sind meine Zähne nicht gefärbt:mrgreen:Zähne heben sich deutlich weiß ab! Und auch der Kleber sieht echt schlimm gelb/bräunlich aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

damit, dass sich die brackets farblich an die zähne anpassen, meine ich dass die brackets nicht weiß sind, sondern durchsichtig, sodass sie sich farblich nicht von den zähnen unterscheiden.

Aber das weißt du e selbst wenn du schon welche hattest.

ja, der kleber ist bei mir auch gelblich geworden, dagegen hat auch noch keine zahnpasta oder sonst was etwas geholfen. Damit muss ich leben, lange hab ich sie hoffentlich e nicht mehr.

Hab mir abgewöhnt färbende sachen zu essen, wie zB curry das hilft ein bisschen.

lg sarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keramikbrackets

Keramik Brackets bestehen aus einem künstlich gezüchteten Saphir und sind kaum sichtbar. Sie lassen die natürliche Zahnfarbe durchscheinen und sind unempfindlich gegenüber Lebensmittelfarben und Pigmenten aus Zigaretten, Tee oder Kaffee. Selbst bei längerer Tragedauer zeigen sich keine Verfärbungen.

Zeigt eure Brackets, egal Metall oder Keramik, die sind wie Schmuckstücke !

(Der Draht ist immer zu sehen)

salve icon_mrgreen.gif agricola

bearbeitet von agricola

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
damit, dass sich die brackets farblich an die zähne anpassen, meine ich dass die brackets nicht weiß sind, sondern durchsichtig, sodass sie sich farblich nicht von den zähnen unterscheiden.

Aber das weißt du e selbst wenn du schon welche hattest.

ja, der kleber ist bei mir auch gelblich geworden, dagegen hat auch noch keine zahnpasta oder sonst was etwas geholfen. Damit muss ich leben, lange hab ich sie hoffentlich e nicht mehr.

Hab mir abgewöhnt färbende sachen zu essen, wie zB curry das hilft ein bisschen.

lg sarah

Du hast recht meine waren anfangs auch eher durchsichtig als weiß, aber wie gesagt nun sehen sie sehr gelb bis bräunlich aus und ich bilde mir ein es sind die Brackets selber und nicht die Gummis :roll: Und ja der Kleber ist extrem blöd, der wird mitunter leicht braun auch gleich, was mich sehr sehr stört :( Nun putze ich schon eine halbe Stunde beim Zähneputzen, aber es wird nur minimal und bis zur nächsten Nahrungsaufnahme besser*seufz*

Darum eben die Überlegung in Richtung Metall ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Ich kann nur von meinen ausgehen (damon 3 system im uk und von 3-3 im ok clear damon rest damon3).

Ich komme damit super zurecht und sind echt immer weiß.

Für fragen bitte einfach melden.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi!

Ich kann nur von meinen ausgehen (damon 3 system im uk und von 3-3 im ok clear damon rest damon3).

Ich komme damit super zurecht und sind echt immer weiß.

Für fragen bitte einfach melden.

LG

Danke ;-)

Hmm ich denke meine Keramik wären von Clarity, wie die ANGEBLICH jetztigen, wo sich Gummis und Kleber sehr färben :(

Damon in Metall kann ich aber serwohl wählen ;-) Naja in jeden Fall interessant, dass sie Mischung Keramik/Metall wohl öfter vorkommt und ihr damit zufrieden seid.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So ich habe nun auch im OK von 3-3 Keramik und der rest in Metall:mrgreen:

bearbeitet von Bracy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden