Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Jenny89

3 Wochen vor OP in WIEN

Hallo,

in genau 3 Wochen findet endlich meine Bimax im Donauspital Wien statt und nächste Woche hab ich nochmal ein Abschlussgespräch bei der KFC bei welchem ich alle restlichen Fragen klären soll! Naja, allzu viele Fragen fallen mir eigentlich nicht ein, vielleicht auch weil ich zu viel drüber nachdenke !?

Habt ihr irgendwelche Tipps, wie sich die Nervosität bis zur OP etwas mindern lässt? Oder könnt ihr euch vielleicht erinnern, was für euch die wichtigsten Fragen waren kurz vor der OP !?

Lg aus Wien

Jenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey Jenny, ich hab meine Bimax in genau zwei Wochen in Münster. Ich war am Montag nochmals bei meinem KfC. Er hat mir dann genau erklärt was er machen wird und welche Risiken bestehen. Mir war noch wichtig zu wissen ab wann ich besucht werden darf und wie der voraussichtliche Zeitplan nach der OP sein wird. Alle anderen Fragen bezüglich Magensonde, Splint, usw. hat er mir von sich aus beantwortet. Ich war dann auch noch in der Klinik und habe alle meine Fragen bezüglich Laptop, Beginn der OP, etc. dort gestellt.

Hmmm, ich habe eigentlich keine besonders große Angst bezüglich der OP an sich, sondern eher im Bezug auf mein Aussehen nach der OP. Denn eigentlich bin ich derzeit sehr zufrieden damit. Also, ich denke, dass man sich bewusst machen muss, dass der KfC Routine in den OPs hat. Risiken gibt es immer, aber die bestehen auch, wenn man mit dem Auto fährt oder auf einer Leiter steigt. So versuche ich die Angst zu bändigen.

Was wird denn bei dir genau gemacht? Bei mir wird eine OKVV, UKRV sowie Hochsetzen des UK und "Begradigung".

Viele Grüße

Roman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind zB Sachen, an die ich einfach nicht denke - zB wann ich Besuch bekommen darf :-D danke für die erinnerung. Ich glaub ich brauch einfach ein paar Denkanstöße denn jetzt sprudeln die Fragen regelrecht in meinem Kopf!!!

ja, der laptop ist denk ich eh für jeden das wichtigste Utensil in der Krankenstand-Zeit, Facebook lebe hoch!

Das is es ja, bin eigentlich auch zufrieden mit der Form meines Gesichtes so wie sie ist, obwohl mein UK echt seeehr weit hinten ist. aber ich hoff, dass sich nicht allzu viel verändern wird!

Bei mir wird eine UK-VV gemacht und das OK wird hochgesetzt und "begradigt" !

Wird schon schief gehn!

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wird schon schief gehn!

Na hoffentlich nicht ;)

Ich war vorher mit meinen schiefen Zähnen nicht so ganz zufrieden, aber mein "markantes" Kinn wurde eigentlich eher positiv bewertet. Daher habe ich jetzt ein wenig Bedenken, dass es nachher nicht mehr zu mir passt. Da wird schon so einiges verändert. Nachdem der KfC das mal an meinem Kiefer angezeigt hat, war ich doch sehr geschockt. Er meinte, dass es danach wirklich besser aussehen wird. Ich bin echt schon gespannt. Ich hoffe mal, dass mich meine Freundin danach noch erkennt..! Ich werde in den nächsten Tagen mal Bilder einstellen. Hast du schon welche eingestellt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab letztes mal bei der KFC so eine Mappe mit Vorher-Nachher Bildern gesehen, das ist ja wirklich wahnsinn wie gut manche danach aussehen! Ich hoffe nur, dass die Schwellung so schnell wie möglich vergeht, angeblich gibts ja so homöopathische Mittelchen die man ein paar Tage vor der OP nehmen kann, damit die Schwellung nicht so stark is, damit ich so schnell wie möglich wieder aus dem Haus gehn kann oder am Wochenende fortgehn kann ohne irgendjemandem erklären zu müssen warum mein Kopf aussieht wie ein Kürbis!

Nein, hab noch keine Fotos reingestellt werd schätz ich 1 Woche post OP mal einen Zwischenbericht machen und dann Fotos vor der OP und danach mit der Schwellung uploaden und dann hald laufend die "Fortschritte" 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich würde auf meine Fragenliste setzen:

- wie genau sieht die Mundpflege nach der OP aus. Mein Arzt z.B. möchte nicht, dass ich mit Chlorhexamed spüle

- darf man Milchprodukte und Obst essen (enthält Fruchsäure). Auch da gibt es unterschiedliche Ansichten, mir wurde es erlaubt - anderen verboten

- benötige ich Physiotherapie? Dies lockert die verspannten Muskeln nach der OP

Ansonsten kann ich nur empfehlen gleich nach der OP mit Arnica-Kügelchen anzufangen, denn dies hilft die Schwellung etwas zu mindern und schnell auch wieder abzubauen. Aber macht euch nicht zu viele Hoffnungen nach einer Woche schon wieder in die Disco zu können! Da macht der Kreislauf einfach noch nicht mit! Die OP ist ja keine Kleinigkeit sondern ein großer Eingriff in den Körper und da sollte man sich selbst auch die Möglichkeit geben sich zu erholen!

Ansonsten wünsche ich euch viel Glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja, Physiotherapie bekomme ich auch :)

Ich rechne auch nicht damit, dass ich so schnell wieder raus kann, aber die Hoffnung stirbt zuletzt! Na ja, ich hab schon viel Besuch angekündigt bekommen, obwohl ich gar nicht will, dass die mich alle so sehen. So wie ich meine Freunde kenne, werden Fotos gemacht, die zum richtigen Zeitpunkt gegen mich verwendet werden :) Nein, ich freue mich natürlich über den Besuch!

Wie heißen denn die Arnica-Kügelchen genau?

Ich hab mir gerade überlegt, dass ich meine Fotos auch erst nach der OP reinstellen werde. Dann sieht man ja auch die Entwicklung.

Die Anästhesistin meinte zu mir, dass ich danach aussehe wie nach einem Zusammenstoß mit einem Bus, aber das es nicht weh tun würde. Das sind ja Aussichten ;oP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hehe Naja an 1 Woche hab ich nicht wirklich gedacht, aber 1 Monat vielleicht? Ich kann mir einfach nicht vorstellen 3 Wochen im Krankenstand zu sein und nichts zu tun ... !? Da fliegt einem ja die Decke auf dem Kopf! Also mein Deadline-Termin bis wann das alles verheilt sein sollte ist Silvester! Das hab ich auch der KFC gesagt, weil ich nämlich mit Freunden wegfliege und der Flug schon gebucht war, und sie hat gemeint, dass es kein Problem sei und dass ich mit Sicherheit wieder topfit sein werde!!

Hahhaha Zusammenstoß mit einem Bus, das klingt ja nett, aber solangs net weh tut, is ma alles egal :-)

Bei mir hat sich auch schon sehr viel Besuch angekündigt, wobei ich nicht denke, dass wirklich alle kommen bzw ob mir dass dann überhaupt recht ist weil man ja schätz ich auch ziemlich angeschlagen sein wird die Zeit im KH!

Physio hab ich auch schon ein paar ausgemacht für 2 Wochen nach der OP!

Ich denk auch, dass das sehr hilfreich sein wird! Bin schon seit 1,5 Jahren 1 mal alle 2-3 Monate beim Physiotherapeut weil ich so Probleme mit dem Kiefergelenk habe/hatte! Das hilft echt total, schmerzt zwar höllisch aber danach fühlt man sich wie neu geboren ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann auch schwer da sitzen und nichts tun. Daher habe ich mir schon ein Homeoffice eingerichtet und werde, sobald ich kann, mich wieder in die Arbeit stürzen. Besser als Langeweile ;) Ich hoffe auch, dass ich das Weihnachtsessen (in welcher Form auch immer) wieder genießen kann. An Silvester wollten wir eigentlich auch weg fliegen, aber das war mir irgendwie zu riskant. Wird aber schon schief gehen ;)

Ich bin mal gespannt wie ich im Krankenhaus so drauf sein werde. Ich hab schon vorher gesagt, dass ich keine Garantie für gute Laune übernehmen werde.

Eine Bekannte von mir wird höchstwahrscheinlich die Physiotherapie bei mir übernehmen. Wenn sie mir weh tun sollte gibt es Ärger :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh ja, das lecker Weihnachtsessen! Ich hoffe auch sehr, dass es bis dahin wieder einigermaßen klappt weil auf das kann und will ich einfach nicht verzichten :-)

das mit der "guten Laune" kann ich nachvollziehen. Überhaupt wenn ich mich dann nichtmal mit meinem Besuch unterhalten kann, ich denk das wird das schlimmste werden für mich :(

Du musst dann alles ganz genau berichten wies war und wies dir geht, falls du schon im Stande dazu bist *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0