Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
wakinglife

Splint passt nicht perfekt

Hallo :),

ich hatte letzte Woche eine Bimax, trage den Splint jetzt noch drin, er ist wohl am Oberkiefer befestigt, da alle Zähne mit einer Ausnahme perfekt in den Splint passen und er sich da auch nicht bewegt, im Unterkiefer ist es jedoch so, dass auf der einen Seite alle, auf der anderen jedoch nur bis zum Eckzahn richtig im Splint sind. Im Krankenhaus meinten die zu mir, dass das normal wäre und der KO die weitere Zahnstellung machen müsste. Von außen betrachtet sieht es so aus, als wären alle Zähne perfekt im Splint, spüre von innen mit der Zunge jedoch den Abstand von Backenzähnen und Splint.

Muss ich mir jetzt Sorgen machen oder nicht, schließlich wurde der Splint doch auf Basis des Quetschbisses anfertigt?

Habe jetzt etwas Angst, dass mein Kiefer durch die Operation asymetrisch wurde, er wurde nämlich auch 2mm nach links geschwenkt. Die Schwellung ist links auch größer als rechts.

Gruß,

wakinglife

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Wakinglife,

was meinst du mit Abstand zwischen Backenzähnen und Splint? Ist da eine Lücke, d.h. die Backenzähne berühren nicht den Splint?

Also ich hatte auch während des Tragens manchmal das Gefühl, dass er nicht ganz passt, als ob ich den UK links weiter nach vorne schieben müsste, um richtig reinzukommen. Die Chirurgen meinten das wäre normal. Im Forum hab ich ähnliche Probleme gelesen. Daher war ich nach der Splintentnahme vor drei Tagen sehr aufgeregt, wie das wohl ohne die Bisshilfe ist. Aber zu meiner Freude: Es ging alles ganz einfach, der Biss stimmt und dass auch noch nach drei Tagen.

Hast du mal auf die gefühlten Abstände hingewiesen?

Leider geht es mir auch oft so, dass man den Ärzten einfach vertrauen muss, dass das Ganze stimmt, was gemacht wird, auch wenn es sich für uns anders anfühlt.

Übrigens: Auch bei mir ist eine Seite nach wie vor stärker angeschwollen als die andere!

Herzliche Grüße

Lothlorine

bearbeitet von Lothlorine
Ergänzung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo :),

ich hatte letzte Woche eine Bimax, trage den Splint jetzt noch drin, er ist wohl am Oberkiefer befestigt, da alle Zähne mit einer Ausnahme perfekt in den Splint passen und er sich da auch nicht bewegt, im Unterkiefer ist es jedoch so, dass auf der einen Seite alle, auf der anderen jedoch nur bis zum Eckzahn richtig im Splint sind. Im Krankenhaus meinten die zu mir, dass das normal wäre und der KO die weitere Zahnstellung machen müsste. Von außen betrachtet sieht es so aus, als wären alle Zähne perfekt im Splint, spüre von innen mit der Zunge jedoch den Abstand von Backenzähnen und Splint.

Muss ich mir jetzt Sorgen machen oder nicht, schließlich wurde der Splint doch auf Basis des Quetschbisses anfertigt?

Habe jetzt etwas Angst, dass mein Kiefer durch die Operation asymetrisch wurde, er wurde nämlich auch 2mm nach links geschwenkt. Die Schwellung ist links auch größer als rechts.

Gruß,

wakinglife

hallo walkinglife,

hattest du vom ersten tag an das gefühl, das der splint nicht passt?

lg schnattchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss ehrlichgesagt sagen, so von den Zähnen her, fühlt es sich so an als passe er, nur wenn ich mit der Zunge von innen an den Zähnen des Unterkiefers langgehe, spüre ich, dass bei den rechten Backenzähnen eine Lücke ist.

Hab das "dran langgehen" direkt nach der OP nicht gemacht, von daher kann ich dazu nichts sagen.

Ist es auch normal, dass es manchmal beim Schlucken oder Mund öffnen leise knackt?

Fahre am Montag nochmal zum KC, frage ihn dann nochmal, aber wäre gut zu hören, was ihr so denkt :)

Gruß,

wakinglife

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich kann nur sagen, das du deinen kfc bzw. kfo auf dein schluckproblem ansprechen solltest. kann sein, das du dir mittels logopädie ein anderes schluckmuster angewöhnen musst.

wegen dem splint habe ich gefragt, weil ich auch drei wochen nach meiner op das gefühl hatte der splint sitzt nicht mehr richtig, wenn ich nicht meine muskulatur angespannt habe. kfc war immer der meinung es passt.

meine eine seite war auch mehr geschwollen.

hast du deine kaumuskuatur vor der op eigentlich gleichmäßig beansprucht oder mehr einseitig gekaut? das könnte vielleicht erklären warum bei dir eine seite mehr geschwollen ist als die andere. heisst die muskulatur ist auf der einen seite vielleicht schwächer ausgeprägt.

besprich dies auf alle fälle mit deinem kfc.

lg schnattchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja ich kann ja gut schlucken, nur aus dem Kiefer kommt dabei manchmal ein knacken.

naja ich besprech alles mit den Ärzten und poste das dann mal. :)

Gruß,

wakinglife

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin jetzt drei Wochen nach BIMAX und hatte das gleiche Gefühl mit dem Splint.War aber wohl in Ordnung.Im Nachhinein denke ich das es an der völlig angespannten Muskulatur und dem krampfhaften aufeinanderbeißen der Zähne lag.Wurde aber erstaunlicher Weise nach einer Woche vom Splint erlöst.Habe nur noch 3 Gummis und die trage ich nur nachts :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja war heute beim Doc, er meinte wäre normal, hat ihn rausgenommen, also ist jetzt der 13. Tag. Habe auch Gummis reinbekommen, also nur 2 an der Seite, soll ich eigentlich nur Nachts und Zuhause tragen, aber hab die der Stabilität wegen jetzt mal auch in der Schule drin gelassen. Scheint alles gut zu laufen. Der Biss ist aber schon arg ungewohnt. Auch wurde mein Kiefer etwas überkorrigiert, hab aber das Gefühl, als würde sich der UK schon nach vorn bewegen, mal sehen obs nur so ein Gefühl ist. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0