Badezimmerteppich

Schmerzen im Kiefergelenk - Vermessung?

Hallo,

ich habe seitdem ich 2006 meine Bimax in immer wiederkehrenden Abständen Schmerzen im Kiefergelenk.

Derzeit ist es durch viel Stress soweit ausgeartet, dass ich neben den Schmerzen im Gelenk oftmals starken Ohrdruck habe und teilweise auch ein Schwindelgefühl verspüre.

Aufgrund dieser Problmeatik habe ich einen Kieferorthopäden konsultiert, welcher mit sagte, dass meine Verzahnung auf der rechten Seite nicht korrekt wäre und dies die Schmerzen verursachen würde. Zur Behandlung wurde die Vermessung des Kiefers, daraufhin eventuell das Ziehen eines Zahns sowie das Schieben der Zähne in die richtige Position (ich bin nicht ganz sicher, ob mit Schiene oder Spange).

Die Frage an Sie ist nun zum einen, wie Sie das vorgeschlagene Vorgehen bewerten und ob dafür ein Kostenvoranschlag für 1500 € normal ist? Soweit ich das erkennen kann, ist darin die Vermessung und die Schienentherapie (so steht es da) berücksichtigt.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen,

vielen Dank,

Dana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden